Gravel Club

Gravel Club & Mamorema go to BAM Campfire-Rifugio Lausen

Gravel Club

Gravel Club & Mamorema go to BAM Campfire-Rifugio Lausen

Collection von Gravel Club

Il BAM doveva venire a Mantova nel 2020 ma causa Covid-19 è stata modificata la location (e non solo) ed allora Mantova va al BAM Campfire presso il Rifugio Lausen.
Una raccolta di 2 minitappe per chi vorrà scegliere se partire direttamente da Mantova o se vorrà partire da Verona, dove ci saranno altri gruppi.
La prima tappa da Mantova a Verona, passando per le campagne mantovane e veronesi, con qualche assaggio di Colline Moreniche.
La seconda tappa da Verona al Rifugio Lausen, salendo per strade tutt'altro che scontate: un percorso impegnativo sia fisicamente che tecnicamente per chi pensi che la birra al Rifugio Lausen sia più buona se si farà più fatica...
---
(vedere commenti nelle singole tappe per dettagli maggiori)
---
Video di alcune parti del percorso da Verona al Rifugio Lausen:

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Mittelschwer
    03:44
    57,6 km
    15,4 km/h
    220 m
    170 m
    Mittelschwere Gravel-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Meist flacher Weg mit Ausnahme einiger Höhen und Tiefen auf den Morainic Hills.
    Technisch und physikalisch einfacher Weg, der viele Abschnitte NICHT asphaltiert hat (insbesondere im ersten Teil bis nach Custoza), daher glatt, aber nicht sehr schnell.
    Aufmerksamkeitspunkt bei km 33,8, wo Sie 100 Meter lang an der SP 24 vorbeifahren, mit einem Eingang, auf den Sie genau achten müssen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    Schwer
    04:58
    43,2 km
    8,7 km/h
    1 630 m
    520 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Wir fuhren auf der Strecke mit Schotterreifen mit 42 ", 45" Reifen und einem agileren Verhältnis von 32 x 40.
    Nachfolgend sind die technisch und physikalisch anspruchsvollsten Teile aufgeführt:
    - von km 10 bis km 12 das "kleine Stilfserjoch": Aufstieg auf einer Reihe von Haarnadelkurven auf kiesigem Gelände mit oft mehr als zweistelligen Hängen, die folgenden km auf Asphalt mit anspruchsvollen, aber technisch besser fahrbaren Hängen
    - von km 15,3 bis km 17,8 bergauf mit anspruchsvollen Hängen auf SEHR holprigem Boden (auch aufgrund der Regenfälle, die den Boden ausgraben) (achten Sie auf den Stacheldraht, der die Straße seitlich begrenzt)
    - von km 28,2 bis km 29,3 bergauf mit anspruchsvollen Hängen in einem sehr dichten Unterholz, Möglichkeit von rutschigem Boden bei Regen oder Feuchtigkeit - holpriger Boden
    - von km 35,6 bis km 36,4 bergauf mit anspruchsvollen Hängen auf unebenem Boden
    - Von km 39,4 bis km 41,8 Schotterstraße zunächst bergauf, dann bergab, technisch sehr einfach, aber achten Sie auf die Tore, um das Vieh entlang der Straße aufzunehmen
    - von km 41,8 bis km 42,3 Singletrail-Höhen und Tiefen im Gegenhang auf Schmutz und Gras: Vorsicht bei nass-rutschigen Oberflächen
    - von km 42,3 bis km 42,7 Abstieg auf holprigem / steinigem Boden
    YT Video von Verona nach Lausen:

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    08:45
    101 km
    11,5 km/h
    1 850 m
    680 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Route von Mantua nach Verona meist flach bis auf einige Höhen und Tiefen auf den Morainic Hills.
    Technisch und physikalisch einfacher Weg, der viele Abschnitte NICHT asphaltiert hat (insbesondere im ersten Teil bis nach Custoza), daher glatt, aber nicht sehr schnell.
    Aufmerksamkeitspunkt bei km 33,8, wo Sie 100 Meter lang an der SP 24 vorbeifahren, mit einem Eingang, auf den Sie genau achten müssen.
    Von Verona zur Lausen-Zuflucht wird die Strecke technisch und physikalisch viel anspruchsvoller.
    Hier sind einige Details der "heimtückischeren" Teile:
    - von km 67,6 bis km das "kleine Stilfserjoch": bergauf auf einer Reihe von Haarnadelkurven auf kiesigem Boden mit oft mehr als zweistelligen Hängen, die folgenden km auf Asphalt fahren mit anspruchsvollen, aber technisch besser fahrbaren Hängen fort
    - von km 72,9 bis km 75,4 bergauf mit anspruchsvollen Hängen auf SEHR holprigem Boden (auch aufgrund der Regenfälle, die den Boden ausgraben) (achten Sie auf den Stacheldraht, der die Straße seitlich begrenzt)
    - von km 85,8 bis km 86,9 bergauf mit anspruchsvollen Hängen in einem sehr dichten Unterholz, Möglichkeit von rutschigem Boden bei Regen oder Feuchtigkeit - unebener Boden
    - von km 93,2 bis km 94 bergauf mit anspruchsvollen Hängen auf unebenem Boden
    - von km 97 bis km 99,4 Schotterweg zunächst bergauf, dann bergab, technisch sehr einfach, aber achten Sie auf die Tore für die Aufnahme von Vieh entlang der Straße
    - von km 99,4 bis km 99,9 Singletrail-Höhen und Tiefen im Gegenhang auf Schmutz und Gras: Vorsicht bei nass-rutschigen Oberflächen
    - von km 99,9 bis km 100,3 Abstieg auf einer rauen / steinigen Oberfläche.
    Wir sind auf der Strecke mit Gravel Bikes mit 42 mm, 45 mm Reifen und 32 x 40 als agilerem Verhältnis gefahren.
    YT Video von Verona nach Lausen:

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Distanz
    201 km
  • Zeit
    17:27 Std
  • Höhenmeter
    3 700 m

Dir gefällt vielleicht auch

Gravel Club

Gravel Club & Mamorema go to BAM Campfire-Rifugio Lausen