Shop
Entdecken

Malerische Wanderung entlang der Küste von Hampshire – Solent Way

Anguskirk (CC BY-NC-ND 2.0)

Malerische Wanderung entlang der Küste von Hampshire – Solent Way

Wander-Collection von Dan Hobson

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

112 km

290 m

280 m

Der Solent Way ist ein Fernwanderweg, auf dem du die malerische Küste und die abwechslungsreiche Landschaft von Hampshire erkundest. Atemberaubende Ausblicke, historische Stätten, Küstenstädte mit hübschen Häfen, allerlei Vogelarten und goldene Strände erwarten dich.

Ausgehend von Hurst Point führt der Weg durch das Marschland nach Lymington und weiter ins Landesinnere durch den New Forest nach Hythe. Dort nimmst du eine Fähre nach Southampton und folgst anschließend der Küste, bevor du den River Hamble mit der Gosport-Fähre nach Portsmouth überquerst. Anschließend führt der Weg durch Southsea und das Küstengebiet am Hafen von Langstone nach Emsworth.

Die offizielle Route beträgt 97 Kilometer. Mit ein paar Abstechern zu einigen Sehenswürdigkeiten kommt die Strecke in dieser Collection auf insgesamt 113 Kilometer. Alle Umwege sind deutlich beschrieben.

Ein großer Teil der Wanderung verwöhnt dich mit fabelhaften Ausblicken auf die Isle of Wight und die herrliche Vogelwelt einer vielfältigen Küstenlandschaft. Unterwegs gibt es auch viele interessante Städte und Dörfer zu erkunden, wo der „Fang des Tages“ dich zu einer Pause einlädt.

Zu den Höhepunkten entlang des Weges gehören: Hurst Castle, das bei seiner Fertigstellung 1544 die fortschrittlichste Artilleriefestung Englands war; das Lymington Nature Reserve, ein großartiges Naturschutzgebiet, um Vögel zu beobachten; Beaulieu Abbey, eine atemberaubende Ruine aus dem 13. Jahrhundert; Netley Abbey, das am besten erhaltene Zisterzienserkloster in Südengland; HMS Warrior, das erste gepanzerte Kriegsschiff Großbritanniens; die Kathedrale von Portsmouth; Southsea Castle; sowie das Farlington Marshes Nature Reserve und das West Hayling Nature Reserve, beides international wichtige Lebensräume für Vögel.

In dieser Collection habe ich die Strecke in fünf Etappen unterteilt: 13,7 Kilometer, 27,4 Kilometer, 27,7 Kilometer, 23 Kilometer und 20,1 Kilometer. Da die Etappen 2 und 3 wesentlich länger als die anderen sind, findest du in der Beschreibung dieser Touren Vorschläge, wie du sie weiter unterteilen kannst. Natürlich kannst du die Collection in so viele Tage aufteilen, wie du möchtest oder auch nur eine einzelne Etappe gehen.

Mit nur minimalen Steigungen ist der Weg fast durchgehend eben und gemütlich. Der Solent Way folgt markierten Pfaden und entfernt sich nie zu weit von der Zivilisation, sodass er für alle Wanderer geeignet ist. Es gibt eine gute Auswahl an Unterkünften entlang der Route – wobei es wie immer ratsam ist, im Voraus zu reservieren.

Um zum Anfang des Weges zu gelangen, kannst du einen Zug bis zum Bahnhof New Milton nehmen und dann mit dem X1-Bus nach Milford on Sea fahren (weitere Informationen gibt es unter: morebus.co.uk/services/SQ/X1). Am Ende des Weges findest du in Emsworth einen Bahnhof.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:27
    13,7 km
    4,0 km/h
    20 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe führt Sie von einem der mächtigsten Forts Englands durch eine Küstenlandschaft mit magischem Meerblick und üppiger Natur.Die erste Etappe ist 13,7 km lang und entspricht 15 m bergauf und bergab.Die Wanderung beginnt am Hurst Point, der sich am schmalen Eingang zum Solent befindet und einen atemberaubenden Panoramablick bietet. Sie wandern sofort an Hurst Castle vorbei, das im 16. Jahrhundert von Heinrich VIII. Als eine der fortschrittlichsten Artilleriefestungen Englands errichtet wurde.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    07:00
    27,3 km
    3,9 km/h
    120 m
    120 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Etappe verlassen Sie die Küste, um historische Gebäude, atemberaubende Ruinen und eine wild lebende Landschaft zu erkunden.Die zweite Etappe ist 27,4 km lang und 122 m bergauf und bergab. (Einen Vorschlag zum Teilen der Bühne finden Sie weiter).Sie verlassen Lymington im Westen, überqueren den Lymington River und betreten den New Forest vor dem Sowley Pond. Einen kurzen Schritt später passieren Sie die St. Leonard's Grange Barn, ein riesiges denkmalgeschütztes Bauwerk, das im 14. Jahrhundert erbaut wurde.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:04
    27,8 km
    3,9 km/h
    80 m
    80 m
    Fähre
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die dritte Etappe führt Sie mit dem ältesten kontinuierlich betriebenen Pierzug der Welt durch die historische Stadt Southampton und besucht das vollständigste Zisterzienserkloster im Süden Englands.Mit einer Entfernung von 27,7 km ist dies eine weitere lange Wanderung. Mit nur 76 m Höhenunterschied, von denen es keine nennenswerten Hügel gibt, ist es jedoch überschaubar. (Einen Vorschlag zum Aufteilen der Bühne finden Sie weiter).

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    05:49
    23,0 km
    4,0 km/h
    30 m
    40 m
    Fähre
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Auf dieser Wanderung, die Sie durch das Herz von Portsmouth führt, verbinden sich herrliche maritime Geschichte und herrliche Küstenblicke.Der Weg endet auf dieser vorletzten Etappe, die 23 km lang und nahezu eben ist.Zunächst wandern Sie am Lee-on-the-Solent Beach entlang zum Browndown Point, wo Sie Browndown Battery finden, eine ehemalige militärische Küstenfestung, die in den 1840er Jahren erbaut wurde.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    05:05
    20,1 km
    4,0 km/h
    40 m
    40 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Erwarten Sie auf der letzten Etappe des Solent Way atemberaubende Naturerlebnisse und charismatische Küstenstädte.Wenn Sie der offiziellen Route nach Emsworth folgen, ist das Finale 13,7 km lang. Mit würdigen Umwegen nach Hayling Island und in die Stadt Havant ist diese Etappe jedoch 20,1 km lang. Auch das Gehen ist durchweg völlig eben.Von Hilsea aus überqueren Sie den Broom …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    112 km
  • Zeit
    28:25 Std
  • Höhenmeter
    290 m280 m

Dir gefällt vielleicht auch

Local Wolftrails 2021 – entdecke die Freiheit der Natur

Wander-Collection by

 Jack Wolfskin

Auf römischen Straßen durch England – der Greater Ridgeway

Wander-Collection by

 Kit P

Durchs Land der weiten Horizonte – Radurlaub in Ostfriesland

Fahrrad-Collection by

 Ostfriesland

Felsen, Fernsicht und Fondue – 16 Etappen auf dem Jura-Höhenweg

Wander-Collection by

 Vanessa Kopp

Entdecken

Malerische Wanderung entlang der Küste von Hampshire – Solent Way