Top 10 - Wandern mit Kindern in der Dolomiti Paganella

Wander-Collection von Dolomiti Paganella

Die besten und schönsten Tipps für Familienwanderungen im Gebiet Dolomiti Paganella. Diese zehn Touren rund um die Orte Molveno, Andalo und Fai della Paganella entführen große und kleine Wanderer in die imposante Landschaft des Trentino. Wenige Höhenmeter, gut ausgebaute Wege und eine einfache Erreichbarkeit zeichnen diese Touren aus und sind ein Erlebnis für die ganze Familie.

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Leicht
    00:41
    2,32 km
    3,4 km/h
    70 m
    70 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zusammen mit dem Eichhörnchen Sciury wanderst du auf dem neuen Lehrpfad! Entdecke sein Nest, viele Spiele und Attraktionen und lerne die Geheimnisse der Wälder und der Tiere kennen. Mit der Gondel ab Molveno erreichst du die Pradel Hochebene, wo die Strecke beginnt. Von dort führt die Runde auf flachen Wegen durch den Wald. Zum Abschluss kannst du den Forest Park besuchen oder in eine der Hütte einkehren.Zurück nach Molveno nimmst du wieder die Gondel oder du wanderst auf breiten, doch etwas steilen Forstwegen hinab. Rückweg nach Andalo auf den Forstweg ab Valbiole.

    Mittelschwer
    01:20
    4,56 km
    3,4 km/h
    30 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Einfache Wanderung von Andalo nach Molveno. Vom Startpunkt am Piazza Dolomiti in Andalo gehst du auf die Hauptstraße in Richtung Molveno; kurz nach der Abzweigung nach Laghet biegst du links in den Wald ab und du läufst dann auf einen schönen Weg und über Holzbrücken durch eine atemberaubende Schlucht. Die Strecke ist circa fünf Kilometer lang und endet am Ufer des blauen Molvenosees. Zurück nach Andalo geht es auf demselben Weg oder mit dem Bus.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    01:23
    4,84 km
    3,5 km/h
    110 m
    120 m
    Schwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Von der Hauptstraße in Molveno folgst du der Via Dolomiti und weiter auf den flachen Weg Nr. 319, der dich bis zur Hütte Baita Ciclamino (950 Meter) bringt. Der Rückweg kann auf die andere Seite des Tales erfolgen, am Ufer des Rio Massò bis zur Kapelle des Heiligen Antonio; dann gehst du weiter bis zum Campingplatz und zum alten venezianischen Sägewerk Taialacqua (16. Jhd.). Eine Abkühlung verschafft dir der Molvenosee.

    Leicht
    01:55
    6,97 km
    3,6 km/h
    110 m
    120 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Giro dei Masi ist eine einfache Rundwanderung für Groß und Klein, auf der du die Spuren der alten Siedlungen von Andalo entdeckst. Du startest an der Piazza San Vito (Kirchplatz) und erreichst auf einfachen Wegen die unterschiedlichen Masi im Osten von Andalo; anfangs führt der Weg sanft bergauf, dann wird er immer flacher und bringt dich ans Ufer des Lago di Andalo. Beim Hallenbad vorbei geht es zurück zum Ausgangspunkt.

    Leicht
    01:20
    4,63 km
    3,5 km/h
    140 m
    130 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Angenehme Waldstrecke zur Entdeckung der Flora, mit atemberaubenden Ausblicken auf das Etschtal und die Trentiner Berge. Entlang des Weges findest du interessante Erklärungstafeln. Der Start ist beim Park im Stadtviertel La Capannina; nach einer Abzweigung zu „Grotta della Madonna“ (Mariä Grotte) und zum Aussichtspunkt „Legenda dell’Orizzonte“ erreichst du die archäologischen Ausgrabungen Doss Castel. Anschließend geht es auf Nebenstraßen durch das Zentrum von Fai della Paganella und zurück zum Ausgangspunkt.

    Leicht
    01:14
    4,29 km
    3,5 km/h
    110 m
    110 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nach der Gondelfahrt von Andalo gelangst du zu den Prati di Gaggia und hier gehst du am Sessellift Teresat vorbei; du läufst dann durch dichte Wälder auf fast flachen Wegen und in kürze erreichst du Acqua delle Scudelle, vor kurzem von der Gemeinde renoviert. Der Rückweg erfolgt auf derselben Strecke.Tipp: Wenn du weiter laufen möchtest, erreichst du nach circa einer Laufstunde Andalo.

    Leicht
    01:00
    3,80 km
    3,8 km/h
    30 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Einfache, flache Strecke vorbei am Karstsee von Andalo bis zur Hütte Tana dell’Ermellino. Beim Reitzentrum biegst du auf die Strecke „Girolago“ (Seeumrundung) ab und folgst dann dem breiten Weg am Ostufer des Sees. Im Sommer kann es sein, dass vom See nicht viel zusehen ist, da dieser nur von Regenfällen gespeist wird. In der Hütte Tana dell’Ermellino kannst du eine Pause einlegen und anschließend wanderst du am Westufer des Andalosees zum Startpunkt zurück.

    Leicht
    01:09
    4,30 km
    3,8 km/h
    50 m
    50 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Familienfreundliche Wanderung auf einfachen Forstwegen ab dem Zentrum in Andalo; am Reitzentrum (Andalo Life Park) vorbei gehst du auf breiten Weg durch den Wald und blickst dabei auf den Andalosee. In der Hütte Tana dell'Ermellino kannst du eine Pause einlegen, bevor es auf demselben Weg zurück nach Andalo geht.

    Leicht
    01:04
    4,03 km
    3,8 km/h
    40 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Von der Piazza Dolomiti läufst du auf die Viale Trento in Richtung des Sportzentrums Andalo Life; bei der Bank Unicredit gehst du geradeaus auf die Nebenstraße Via Priori bis zum Sportgebiet. Bei der Kletterwand nimmst du den Forstweg nach Priori/Tana dell'Ermellino und nach einigen Metern findest du die Beschilderung des Sentiero del Rais. Der Rückweg erfolgt auf derselben Strecke.

    Leicht
    00:06
    432 m
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Neue didaktische Rundstrecke zur Entdeckung des Naturparks Adamello Brenta: die 13 Etappen sind auch mit Kindern ganz einfach erreichbar.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    40,2 km
  • Zeit
    11:12 Std
  • Höhenmeter
    690 m

Dir gefällt vielleicht auch

Pure Wanderlust – Tagestouren im Sauerland
Wander-Collection von
Sauerland Tourismus
Die schönsten Wanderungen in der Dolomiti Paganella
Wander-Collection von
Dolomiti Paganella
Offizielle Mountainbiketouren rund um Johanniskreuz
Mountainbike-Collection von
MTB Park Pfälzerwald