Schwäbische Alb

Der Neckartal-Radweg – Radfahren im schwäbischen Herzland

© Schwäbische Alb

Der Neckartal-Radweg – Radfahren im schwäbischen Herzland

Fahrrad-Collection von Schwäbische Alb

Der Neckartalradweg zeigt dir die Schwäbische Alb von ihrer besten Seite: Auf 370 Kilometern vom Rande des Schwarzwalds bis nach Mannheim fließt der Neckar einmal durch das schwäbische Herzland – und du radelst an seinem Ufer immer nebenher. Unterwegs erwarten dich bezaubernde, wildromantische Wälder, steile Weinberge, imposante Felsen und natürlich die prächtig-beschaulichen schwäbischen Städte, in denen du historische Ortskerne entdecken kannst. Vor allem Tübingen und Heidelberg tragen zum Weltruhm Deutschlands als Reiseziel bei – entdecke auf dem Rad, warum!

Wir haben den Fernradweg für dich in sieben gleich lange Etappen von jeweils circa 50 Kilometern aufgeteilt. Falls du mehr Zeit am Neckar verbringen möchtest, kannst du die einzelnen Touren auch teilen, denn unterwegs gibt es genug große und kleine Städte, die als zusätzliches Etappenziel infrage kommen.

Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen oder Zeltplätze gibt es am gesamten Neckartal-Radweg verteilt. Auch was die Verpflegungsmöglichkeiten angeht, ist der Radweg am Neckar sehr gut ausgestattet. Neben Rastplätzen zur Selbstverpflegung kannst du dich auf viele Restaurants, Cafés und lockere Biergärten freuen.

Die An- und Abreise ist ebenfalls denkbar einfach. Zum Startpunkt des Neckartal-Radwegs nach Villingen-Schwenningen kannst du ganz bequem mit dem Zug fahren. Und auch in Mannheim hast du vom Hauptbahnhof aus Anschluss an alle Züge des Nah- und Fernverkehrs.

Auf der Karte

loading
loading

Die Etappen des Neckartal-Radwegs

Diese Collection hat keinen Inhalt.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Dir gefällt vielleicht auch

Schwäbische Alb

Der Neckartal-Radweg – Radfahren im schwäbischen Herzland