komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

18 Etappen mit dem Rad rund um Berlin – Tour Brandenburg

Maik Richter

18 Etappen mit dem Rad rund um Berlin – Tour Brandenburg

Fahrrad-Collection von Hannah

18

Touren

70:36 Std

728 mi

13 700 ft

Hinter der Peripherie Berlins beginnen weite Wälder, malerische Naturschutzgebiete und blauschimmernde Seenlandschaften. Wenn dir die Hektik der Großstadt mal zu viel wird, dann verspricht die Tour Brandenburg Ruhe und Entschleunigung. Mit 1.088 Kilometern ist sie der längste deutsche Radfernweg und führt dich einmal im Kreis um die Hauptstadt. Dabei verbindet die Tour 31 Städte mit historischem Stadtkern und bringt dich durch die schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften, die das Land zu bieten hat. Erlebe die Perlen der Prignitz, das funkelnde Rheinsberger und Lausitzer Seenland, mystische Wald- und Heidelandschaften sowie die eiszeitlich gewachsene Region Fläming. Also raus aus der Großstadt und rein in die Brandenburger Natur!

Startpunkt ist die Stadt Brandenburg an der Havel. Von hier aus radelst du entlang herrlicher Badeseen durch das Havelland und die historische Altmoränenlandschaft der Prignitz. Dabei steuerst du sehenswerte Etappenziele wie Rathenow, Wittenberge oder Perleberg an. Weiter geht es über die Rheinsberger Seenplatte, die Uckermark und das Oderland, wo dich die reizvolle Wasserstadt Fürstenberg, herrliche Badeseen und ein Abstecher an die Grenze zum Nachbarland Polen erwarten. Die Märkische Schweiz sorgt für ein abwechslungsreiches Auf und Ab, die Lausitz für magisches Wald- und Heideland und die Region Fläming bietet dir Radwege der Superlative.

In dieser Collection habe ich die 18 Etappen der Tour Brandenburg entsprechend der offiziellen Aufteilung für dich aufbereitet. Die Etappenlängen variieren von etwa 40 bis maximal 106 Kilometern und bieten so für jede Ambition die passende Tour. Die Touren verlaufen bis auf die Märkische Schweiz weitgehend flach und sind somit auch für Einsteiger bestens geeignet. Natürlich musst du nicht die ganze Runde am Stück fahren, sondern kannst dir aus einzelnen Touren auch tolle Tagesausflüge oder Kurztrips zaubern. Dies bietet sich besonders an, denn die Etappen beginnen und enden stets am Bahnhof.

Von Berlin, Potsdam oder Magdeburg aus sind die Startpunkte der Etappen wunderbar mit der Regionalbahn zu erreichen. Auch von Leipzig oder Dresden lohnt sich die Fahrt zu den südlichen Etappen. So kannst du für ein Wochenende das Rad bepacken, den Großstadttrubel hinter dir lassen und dir nach einer Stunde Zugfahrt schon die frische Brise des Brandenburger Umlandes um die Nase wehen lassen.

In den Etappenzielen kannst du idyllische Unterkünfte buchen, die du über die Tourismusseiten der jeweiligen Städte oder Regionen findest. In Brandenburg gibt es außerdem eine Ausnahmeregelung, die mit dem Jedermannsrecht in Schweden vergleichbar ist. Diese erlaubt es Radreisenden, für eine Nacht ihr Zelt aufzuschlagen, wenn dadurch keine Privatrechte oder Naturschutzvorschriften verletzt werden. Wenn du gerne wildcampen möchtest, empfehle ich dir, dich vorher über die regionalen Naturschutzgebiete zu informieren und bei Privatgrundstücken um Erlaubnis zu fragen. Auch mit offiziellen Campingplätzen ist die Region bestens ausgestattet.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Tour Brandenburg

693 mi

13 300 ft

13 300 ft

Zuletzt aktualisiert: 23. November 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Brandenburg an der Havel nach Rathenow – Tour Brandenburg

    Mittelschwer
    03:45
    37,5 mi
    10,0 mi/h
    500 ft
    500 ft
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Deine Reise durch Brandenburg beginnt am Bahnhof Brandenburg an der Havel und führt dich auf etwa 60 Kilometern durch das südliche Havelland bis nach Rathenow, auch bekannt als die Wiege der Optik, durch die dortige Entwicklung der optischen Industrie. In Brandenburg empfehle ich dir, dich mit Proviant

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:03
    44,3 mi
    10,9 mi/h
    525 ft
    475 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine zweite Etappe startet am Rathenower Bahnhof und verläuft auf etwa 70 Kilometern bis Glöwen. In Rathenow besorgst du dir am besten ausreichend Proviant, damit du an den schönen Rastplätzen halt machen und die Natur genießen kannst. Nun radelst du quer durch den Naturpark Westhavelland, vorbei am

    von Hannah

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:42
    29,2 mi
    10,8 mi/h
    350 ft
    425 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die dritte Etappe führt dich auf moderaten 47 Kilometern von Glöwen durch die Flusslandschaft der Elbe bis nach Wittenberge, die größte Stadt in der Region Prignitz. Die Havel bestimmt den Verlauf deiner Tour und du kannst dich auf wunderbare Deichwege mit grasenden Schafen freuen.

    

    Von Glöwen geht es

    von Hannah

    Ansehen
  • Schwer
    05:19
    45,9 mi
    8,6 mi/h
    550 ft
    525 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Deine vierte Etappe führt dich auf 73 Kilometern weiter durch die Flusslandschaft Elbe-Brandenburg bis in die Perle der Prignitz. Die ersten 30 Kilometer radelst du nur auf Uferwegen entlang der Elbe und kannst ganz in die wunderbare Welt der Elbtalaue eintauchen. Von grasenden Wildpferden, Elster-Biebern

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:33
    37,4 mi
    10,5 mi/h
    775 ft
    675 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die fünfte Etappe führt dich auf 60 Kilometern durch die Prignitz und verbindet die sehenswerten, historischen Stadtkerne von Perleberg und Wittstock/Dosse miteinander. Auf dem Weg warten spannende Museen darauf, von dir erkundet zu werden. Auch landschaftlich ist die Strecke reizvoll, denn du radelst

    von Hannah

    Ansehen
  • Schwer
    04:19
    45,6 mi
    10,6 mi/h
    1 300 ft
    1 325 ft
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Heute radelst du 73 Kilometer durch die Rheinsberger Seenplatte bis in die Wasserstadt Fürstenberg und kannst dich auf tolle Bademöglichkeiten und eine wunderschöne Schlossanlage freuen. Durch den historischen Ortskern hindurch und vorbei an der alten Tuchfabrik radelst du aus Wittstock/Dosse hinaus

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:24
    25,4 mi
    10,6 mi/h
    600 ft
    600 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf deiner siebten Etappe radelst du entspannte 41 Kilometer durch die Uckermark, vorbei an traumhaften Seen. Außerdem kannst du auf der Strecke sogar dem Weihnachtsmann einen Brief einwerfen. Hinter Fürstenberg radelst du an der Gedenkstätte des ehemaligen Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück vorbei

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:47
    28,5 mi
    10,2 mi/h
    875 ft
    875 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine achte Etappe bringt dich auf 46 Kilometern durch das malerische Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und vorbei an traumhaften Wäldern und Badeseen bis in die Gemeinde Chorin, die bekannt ist für ihr Zisterzienserkloster.

    Vorbei am Südseeflair des Lübbeseestrandes radelst du auf wunderbar asphaltierten

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:30
    36,9 mi
    10,5 mi/h
    725 ft
    900 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute radelst du 59 Kilometer durch das Oderland bis Wriezen und kannst dich auf einen Abstecher ins Nachbarland Polen freuen. Von Chorin aus fährst du auf wunderbaren Waldwegen durch die Schorfheide-Chorin.

    

    Danach überquerst du den Oder-Havel-Kanal und gelangst an das beeindruckende Schiffshebewerk

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:11
    43,9 mi
    10,5 mi/h
    1 100 ft
    975 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute erwarten dich auf deiner zehnten Etappe 70 Kilometer auf traumhaft ausgebauten Radwegen, vorbei an Schlössern und Seen durch die malerische Landschaft der Märkischen Schweiz. Außerdem kannst du dich auf ein abwechslungsreiches Auf und Ab freuen, wobei die Höhenmeter mit etwa 300 Metern in einem

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:06
    22,4 mi
    10,6 mi/h
    400 ft
    375 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die elfte Etappe von nur 36 Kilometern führt dich entlang der Fürstenwalder Spree mitten in den historischen Stadtkern Beeskows. Du kannst also noch lässig durch die Fürstenwalder Altstadt schlendern, eine ausgedehnte Pause am Dehmsee einlegen oder den Erlebnishof in Beeskow besuchen. Natürlich kannst

    von Hannah

    Ansehen
  • Schwer
    05:06
    51,4 mi
    10,1 mi/h
    1 100 ft
    1 000 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute startest du auf deine zwölfte Etappe von knapp 83 Kilometern durch die Lausitz im Süden Brandenburgs, quer durch wunderschöne Wälder und Seenlandschaften bis in die vielfältige Universitätsstadt Cottbus.

    

    Von Beeskow aus radelst du zunächst dem Verlauf der Spree folgend, dann weiter auf ruhigen

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:30
    44,7 mi
    9,9 mi/h
    825 ft
    750 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine dreizehnte Etappe führt dich 72 Kilometer auf Spreeradwegen und durch das Lausitzer Seenland bis in den Erholungsort Senftenberg. Aus Cottbus radelst du auf grünen Wasserwegen hinaus und lässt dir von der Spree den Weg weisen. Vorbei an der Talsperre Spremberg fährst du durch herrliche Fichtenw

    von Hannah

    Ansehen
  • Schwer
    06:25
    65,7 mi
    10,2 mi/h
    925 ft
    975 ft
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Deine heutige Etappe der Tour Brandenburg führt auf satten 106 Kilometern bis in die idyllische Stadt Uebigau-Wahrenbrück. Wenn dir das zu weit ist, kannst du deine Etappe einfach nach 77 Kilometern in Elsterwerda an der Niederlausitzer Heidelandschaft, oder nach 89 Kilometern in der Kurstadt Bad Liebenwerda

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:55
    53,9 mi
    11,0 mi/h
    750 ft
    875 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute radelst du knapp 87 Kilometer bis Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming und darfst dich auf den feinsten Asphalt des Flaeming-Skate Rundweges freuen.

    

    Los geht's auf knapp 20 Kilometern am herrlichen Ufer der Schwarzen Elster. Danach radelst du vorbei am Badesee bei Bernsdorf, über kleine Ortschaften

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:39
    37,5 mi
    10,3 mi/h
    700 ft
    675 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine 16. Etappe führt auf 60 Kilometern durch den Niederen Fläming, auf dem Flaeming-Skate Radweg und schönen Uferwegen bis in den mittelalterlichen Stadtkern von Treuenbrietzen.

    Vorbei am Luckenwalder Wahrzeichen radelst du aus der Stadt hinaus und begibst dich auf die Traumradwege der Region. Mit

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:05
    31,9 mi
    10,3 mi/h
    950 ft
    825 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf Etappe 17 radelst du in einem 51 Kilometer langen Bogen durch die Niedere und Hohe Fläming bis in die Kurstadt Bad Belzig mit der spannenden Burg Eisenhardt.

    Hinter Treuenbrietzen geht es auf asphaltierten Fahrradstraßen durch dichte Wälder. Über Felder und kleine Ortschaften radelst du vorbei an

    von Hannah

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:16
    45,9 mi
    10,8 mi/h
    775 ft
    1 000 ft
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Deine letzte Etappe der 1.088 Kilometer langen Tour zurück nach Brandenburg an der Havel steht heute an. Auf knapp 74 Kilometern radelst du durch die nördliche Hohe Fläming und die Wald- und Seenlandschaft der Lehniner Mittelheide.

    Die Tour führt dich vorbei an Überresten der Berliner Mauer aus Bad Belzig

    von Hannah

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    18
  • Distanz
    728 mi
  • Zeit
    70:36 Std
  • Höhenmeter
    13 700 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Abenteuer erleben auf 15 Traumrouten in Europa

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

Flüsse, Seen, unendliche Weite – auf dem Velo durch Brandenburg

Fahrrad-Collection von Reiseland Brandenburg

Vom Mittelalter zum Mittelmeer – Wandern in und um Aschaffenburg

Wander-Collection von FrankenTourismus

EUROBIKE LANES

Collection von EUROBIKE