komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Winterwandertage – gemeinsam Osttirol erleben

© Frank Stolle | Tirol Werbung

Winterwandertage – gemeinsam Osttirol erleben

Wander-Collection von Osttirol

9

Touren

23:10 Std

55,2 km

1 920 m

Wandern… Ob bergauf in luftigen Höhen oder gemütlich in ruhigen Tälern – kaum etwas bringt einen näher zur Osttiroler Bergwelt. Besonders im Winter, wenn dabei der Schnee unter den Schuhen knirscht und leise von den Bäumen rieselt. In Kartitsch, also da, wo viele begeisterte Wanderer daheim sind, wird das Winterwander-Erlebnis dank mächtiger Bergspitzen, romantisch verschneiter Täler und tiefblauem Winterhimmel besonders erinnerungswürdig.

Deshalb macht man sich in dem kleinen, charmanten Winterwanderdorf, das bekannt ist für die zahlreichen Wege, die sich rundherum durch die Landschaft ziehen, dieses Jahr erstmalig bereit für die Europäischen Winterwandertage. Unterstützt durch die Europäische Wandervereinigung und die Tirol Werbung gibt es schlichtweg keinen besseren Austragungsort für diese einzigartige Veranstaltung.

Am Wochenende vom 10. bis 13. März 2022 pilgern zahlreiche Wanderlustige in Richtung Osttirol. Um alleine oder eben begleitet von offiziellen Wanderführern und Gleichgesinnten hinaus in die tief verschneite Landschaft zu stapfen. Neben einer malerischen Natur, herzerwärmenden Aussichten und spannenden Geschichten, wirst du unterwegs von ein paar urigen Einkehrmöglichkeiten erwartet. In dieser Collection haben wir die schon mal alle Wanderungen aus dem Programm zusammengestellt – entweder als kleinen Vorgeschmack oder falls du lieber alleine auf Tour gehst.

Es gibt Wanderungen nach jedem Geschmack, für jedes Können und jedes Konditionslevel. Wo nötig, steht ein Shuttle zur An- und/oder Abreise bereit. Die faszinierende Winterlandschaft in Kombination mit dem traditionellen Rahmenprogramm, zu dem unter anderem ein Winterpicknick und eine Rodelpartie gehören, machen die Wanderfreuden in Osttirol perfekt.

Ein kleiner winterlicher Vorgeschmack:

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Donnerstag 10.03.2022: Rundwanderweg am Gailbach – Winterwandertage in Kartitsch

    Leicht
    00:54
    2,33 km
    2,6 km/h
    40 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese kurze Rundwanderung folgt dem Gailbach über die schneebedeckten Wiesen rund um Kartitsch. Die Gailbachrunde eignet sich als idealer Einstieg in ein Winterwanderwochenende, da diese Wanderung leicht und nicht zu lange ist. Ausgehend vom Ortszentrum Kartitsch wanderst du, begleitet von den schönen

    von Osttirol

    Ansehen
  • Schwer
    05:08
    11,3 km
    2,2 km/h
    450 m
    600 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Kartitscher Ortsteil Rauchenbach. Von hier aus geht es auf einem sorgfältig praparierten Winterwanderweg durch den stillen Wald bergauf zum Dorfberg. Kurz vor dem Gipfel lichtet sich der Wald und du hast einen atemberaubenden Blick auf den Karnischen Kamm, von der

    von Osttirol

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:41
    4,14 km
    2,5 km/h
    110 m
    110 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Winklertal ist das Hauptwandertal von Kartitsch. Im Sommer steigen die Wanderer durch das malerische Tal auf zum Obstansersee und zur gleichnamigen Hütte. Im tiefen Winter hingegen ist dieser Weg tief verschneit, doch auf unserer Rundtour kannst du das friedliche Tal auch im Schnee erkunden.

    

    Von Kartitsch

    von Osttirol

    Ansehen
  • Leicht
    01:01
    3,55 km
    3,5 km/h
    120 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Südlich von Kartitsch erstrecken sich mehrere stille Täler zwischen den Ausläufern des Karnischen Kamms. Das Erschbaumer Tal gehört zu den schönsten dieser Tallandschaften und kann auf einer gemütlichen Winterwanderung besucht werden.

    

    Von Kartitsch aus wanderst du durch eine offene Winterlandschaft in

    von Osttirol

    Ansehen
  • Mittelschwer
    00:46
    2,78 km
    3,6 km/h
    70 m
    60 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Winterwanderung Wiesenweg verbindet Kartitsch mit dem beschaulichen Ortsteil St. Oswald. Der Weg verläuft dabei über weite, verschneite Bergwiesen und dementsprechend genießt du auf dieser Tour einen herrlichen Panoramablick. Das

    

    

    Dieser leichte und vollständig auf der Sonnenseite verlaufende Winterwanderweg

    von Osttirol

    Ansehen
  • Schwer
    05:22
    11,4 km
    2,1 km/h
    600 m
    460 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Dorfberg ist der Hausberg von Kartitsch. Dieser Rundwanderweg führt dich vom Kartitscher Ortsteil St. Oswald über einen ausgebauten Winterwanderweg hinauf in Richtung Dorfberg. Auf dem Rundweg genießt du herrliche, stille Lärchenwälder und prachtvolle Aussichten auf die Berggipfel des Karnischen

    von Osttirol

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:40
    8,92 km
    2,4 km/h
    150 m
    460 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wer weniger schwitzen, den Kartitscher Hausberg namens Dorfberg aber dennoch in seiner vollen Pracht erleben will, der wählt am besten Variante B der aussichtsreichen Tour. Und die startet gleich mit einer Besonderheit: Das Shuttle in Form eines Pistenbullys bringt dich schnurstracks hinauf zur Bergstation

    von Osttirol

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:13
    5,09 km
    2,3 km/h
    200 m
    210 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Kartitscher Ortsteil Hollbruck ist berühmt für seine Wallfahrtskirche und für die unberührte, umgebende Natur. Auch im Winter locken verschiedene Wanderwege, diese Umgebung ausgiebig zu erkunden.

    

    Von Hollbruck aus startend, wanderst du über offene, verschneite Wiesen nach Süden in Richtung Hollbrucker

    von Osttirol

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:24
    5,74 km
    2,4 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Schustertal ist ein stilles Seitental des Gailtales und liegt direkt südlich vom Winterwanderdorf Kartitsch. Auch im Winter kannst du das malerische Tal auf einer kleinen Rundwanderung erkunden.

    

    Du verlässt Kartitsch in Richtung Süden und überquerst eine verschneite Wiese. Schon kurz darauf führt

    von Osttirol

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    55,2 km
  • Zeit
    23:10 Std
  • Höhenmeter
    1 920 m

Dir gefällt vielleicht auch

#WALK4UKRAINE – Wandern für Kinder in Not in der Ukraine

Wander-Collection von WALK4UNICEF

Winterlicher Hüttenzauber in den Alpen

Wander-Collection von komoot

E-Bike-Touren in der Donauregion in Oberösterreich

Fahrrad-Collection von Donauregion in Oberösterreich

Kaunergrat-Runde: ein Traum für geübte Bergwanderer

Wander-Collection von Nadine

Entdecken

Winterwandertage – gemeinsam Osttirol erleben

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum