komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Donau-Panoramaweg – Stadt, Land, Fluss von Neustadt a.d. Donau bis Passau

© Tourismusverband Ostbayern e.V. | Fotograf: Stefan Gruber

Donau-Panoramaweg – Stadt, Land, Fluss von Neustadt a.d. Donau bis Passau

Wander-Collection von Donau Panoramaweg

9-20

Tage

3-6 Std

/ Tag

236 km

1 970 m

2 030 m

Saftige Flussauen, dramatische Felsdurchbrüche, idyllische Streuobstwiesen und weite Hügel – auf ihrer Reise durch den Bayerischen Jura und entlang der bergigen Ausläufer des Bayerischen Waldes hat die Donau zweifelsohne eine traumhafte Landschaft erschaffen. Mitten hindurch, immer am Fluss entlang, führt dich der Donau-Panoramaweg von Neustadt an der Donau bis zur Dreiflüssestadt Passau an der deutsch-österreichischen Grenze. Neben herrlichen Naturausblicken erwartet dich in lebendigen Städten und idyllischen Dörfern entlang des Weges auch ein schöner Einblick in die Kultur und Tradition von Ostbayern. Zwischen abgeschiedenen Abschnitten durch Wälder und aussichtsreichen Wegen auf dem Donaudamm besuchst du jahrhundertealte Klöster, schlenderst durch mittelalterliche Gässchen und stehst in verfallenen Burgruinen.

In 10 Tagesetappen begleitet der Donau-Panoramaweg den majestätischen Fluss auf seinem Weg durch Ostbayern bis nach Passau. Dank hervorragend ausgebauter und beschilderter Wanderwege überzeugt die Tour zu jeder Jahreszeit – im Frühjahr wanderst du über duftende Blumenwiesen, im Sommer locken Kiesstrände zu einem Bad in der Donau, im Herbst bewunderst du das bunte Laub der Bäume und im Winter wanderst du durch eine stille, schlafende Landschaft. Außerdem erwartet dich entlang des Wanderwegs eine perfekte Infrastruktur. Der Weg und die einzelnen Etappen lassen sich gut mit Bus und Bahn erreichen und viele Etappen kannst du sogar mit einer Bootsfahrt kombinieren. Auf deinen Wanderungen sorgen freundliche Wirte in Brauhäusern und Gaststätten für dein leibliches Wohl und verwöhnen dich mit zünftiger bayerischer Küche. In den Etappenzielen am Ende der einzelnen Touren hast du jederzeit eine vielfältige Auswahl an Unterkünften – von der einfachen Jugendherberge bis zum eleganten Hotel ist alles dabei.

Übrigens: Der Donau-Panoramaweg kommt natürlich nicht allein, sondern in Begleitung einiger toller zusätzlicher Angebote. So kannst du hier ganz bequem das Phänomen „Wandern ohne Gepäck“ oder aber auch alle Donau-Panoramaweg-Etappen als Mikroabenteuer erleben. Stöbere in der Collection, träume von der großen Wanderung oder such dir deine Lieblingsetappe für dein nächstes Mikroabenteuer aus.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Donau-Panoramaweg

220 km

1 720 m

1 690 m

Zuletzt aktualisiert: 17. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 01: Von Neustadt an der Donau bis nach Kelheim – Donau-Panoramaweg

    Schwer
    06:09
    23,5 km
    3,8 km/h
    190 m
    200 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Startpunkt deiner Wanderung auf dem Donau-Panoramaweg ist Neustadt an der Donau. Die Stadt besitzt bereits seit 1273 Stadtrecht – und damit als erste Stadt in Bayern. Entlang der Abensauen und mit Blick auf weite Hopfengärten führt dich der Weg in Richtung Eining.

    

    Kurz bevor du den Ort erreichst

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:57
    22,3 km
    3,8 km/h
    230 m
    230 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe des Donau-Panoramawegs führt dich von der Altstadt Kelheim für ein kurzes Stück entlang des Main-Donau-Kanals, bis der Kanal bei Kelheimwinzer in die Donau einmündet. Bei Kelheimwinzer lohnt sich auch der Abstecher zur alten Kirche St. Jakob. Die Kirche ist nur wenige Minuten vom beschilderten

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:00
    21,7 km
    3,6 km/h
    310 m
    320 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von Bad Abbach kommend verläuft der Donau-Panoramaweg zunächst am Donaudamm bevor er nach Passieren von Oberndorf (beim Fußballplatz rechts) nach circa 80 Höhenmetern auf den Jurasteig trifft. Nach insgesamt eineinhalb Kilometern durch Wald und Flur kommst du nach Matting, wo sich Jurasteig und Donau

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:33
    21,1 km
    3,8 km/h
    170 m
    180 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nachdem du ausgiebig die historische Altstadt von Regensburg erkundet hast, führt dich der Donau-Panoramaweg über die Steinerne Brücke, das Wahrzeichen von Regensburg, durch Stadtamhof zum Donauradweg. Du folgst dem Radweg ein kurzes Stück und wanderst dann mit toller Aussicht auf dem Donaudamm.

    

    Kurz

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:37
    22,0 km
    3,9 km/h
    80 m
    80 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die fünfte Etappe verläuft von Bach an der Donau ohne nennenswerte Höhenunterschiede über Felder und Wiesen am Rande des Donautals entlang. So bietet dir die Wanderung die Gelegenheit, das Donaufeeling mit dem weiten Blick in die Donauebene und dem Vorbeiziehen von Fracht- und Kreuzfahrtschiffen direkt

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:52
    23,2 km
    4,0 km/h
    50 m
    50 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Startpunkt der sechsten Etappe ist Kirchroth. Ab hier verläuft der Wanderweg auf der Deichkrone – mit wunderbaren Ausblicken auf die Donau und zu den nahen Bergen des Bayerischen Waldes. Links und rechts davon blickst du auf Altwasser und Auwiesen mit seltenen Pflanzen und vielen verschiedenen Tierarten

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    08:06
    31,3 km
    3,9 km/h
    160 m
    160 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die siebte Etappe beginnt mit dem Aufstieg zum Bogenberg, dem heiligen Berg Niederbayerns. Er besitzt eine dominierende Lage am Rand der Donauebene, überragt diese um mehr als 110 Meter und bietet daher eine fantastische Aussicht. Wegen seiner besonderen Lage und der Südwest Ausrichtung haben sich dort

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    05:41
    21,4 km
    3,8 km/h
    220 m
    220 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die achte Etappe beginnt im Zentrum von Deggendorf. Von hier aus wanderst du durch das älteste Viertel von Deggendorf hinauf zur Geiersbergkirche, wo du eine fantastische Aussicht über die Donaustadt, die Donau und weite Wiesen und kleine Wälder genießt. Von der Kirche aus überquerst du den Höhenzug

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    06:18
    23,8 km
    3,8 km/h
    220 m
    230 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Startpunkt der neunten Etappe ist die gemütliche Ortschaft Winzer. Mit schönem Blick auf die Ausläufer des Bayerischen Waldes im Norden schlenderst du auf dem flachen Wanderweg am Donauufer entlang. Nach rund acht Kilometern führt dich der Donau-Panoramaweg über die Uferpromenade von Hofkirchen. Hier

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen
  • Schwer
    07:02
    25,9 km
    3,7 km/h
    350 m
    360 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der zehnten und damit letzten Etappe des Donau-Panoramawegs wanderst du von Windorf nach Passau. Der Weg führt am Donauufer entlang, von wo aus du einen schönen Blick auf die längste Flussinsel Deutschlands genießen kannst. Wenn du dir ein wenig Zeit nimmst und Glück hast, dann kannst du hier am

    von Donau Panoramaweg

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    10
  • Distanz
    236 km
  • Zeit
    62:14 Std
  • Höhenmeter
    1 970 m2 030 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wilde Winterwanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald

Wander-Collection von Nationalpark Bayerischer Wald

Der Winter hält dich nicht auf – VGN Wintertipps für Hartgesottene

Wander-Collection von VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG

Dem Spätlesereiter auf der Spur – Hessischer Radfernweg R3

Fahrrad-Collection von Jesko

Radfahren am Millstätter See. Das Juwel in Kärnten.

Fahrrad-Collection von Millstätter See

Entdecken

Donau-Panoramaweg – Stadt, Land, Fluss von Neustadt a.d. Donau bis Passau

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum