komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Hügel, Heide und herrliche Aussichten – Radtour auf dem Dartmoor Way

Gerard Mengerink (CC BY-NC-ND 2.0)

Hügel, Heide und herrliche Aussichten – Radtour auf dem Dartmoor Way

Fahrrad-Collection von Kit P

4

Touren

14:36 Std

195 km

3 110 m

Das wilde und dünn besiedelte Dartmoor bildet das zerklüftete, mit Granit bedeckte Herz von Devon. Dieser Nationalpark ist die Heimat faszinierender Geschichte, mit uralten Grabhügeln, Steinkreisen und mittelalterlichen Dörfern, die wie nachlässig in die Landschaft gestreut wirken. Dazu kommen stimmungsvolle Moorlandschaften, üppig bewachsene Täler und die halbwilden, heimischen Dartmoor-Ponys – vielleicht verstehst du jetzt schon, warum ich diese Landschaft so liebe.

Der Dartmoor Way ist ein außergewöhnlicher Fahrradweg, der gute 150 Kilometer lang ist. Er führt durch die wunderbare Landschaft einmal rund um den Nationalpark; als Variante gibt es noch eine Etappe mitten hindurch. Der Weg folgt hübschen Fahrwegen und Nebenstraßen sowie vielen verkehrsfreien Radwegen und besucht einige besonders charmante Dörfer.

Da der Dartmoor Way eine Runde beschreibt, kannst du dort losfahren, wo es für dich am bequemsten ist. Dank der Variante, die mitten durch den Nationalpark führt, kannst du auch einen Halbkreis fahren oder eine Acht beschreiben. Mit den Fernbahnhöfen in Ivybridge, Plymouth und Newton Abbot ist es ganz einfach, die Route mit dem Zug zu erreichen. Ivybridge ist der einzige Bahnhof direkt an der Strecke, weshalb ich ihn als Ausgangspunkt für diese Collection gewählt habe.

Jede Tour beginnt und endet in einer Stadt oder einem Dorf, wo du relativ einfach eine Unterkunft und Verpflegung findest. Dartmoor ist außerdem einer der wenigen Orte in Großbritannien, an denen Wildcampen erlaubt ist. Dies gilt jedoch nicht für den gesamten Nationalpark; deshalb solltest du dir die offizielle Wildcampingkarte vorher genau ansehen. Auf dem Dartmoor Way kannst du gut in der nordwestlichen Sektion und bei Ivybridge wildcampen.

Die Route führt hauptsächlich über rauere Oberflächen. Deshalb empfehle ich für dieses Abenteuer ein Touren-, Hybrid- oder Gravelbike. An zahlreichen Orten in der Nähe des Weges kannst du dir auch ein Fahrrad leihen, darunter Plymouth, Ashburton und Okehampton. Mit ein wenig Planungsaufwand ist das eine gute Möglichkeit, wenn du zum Beispiel eine weitere Anreise hast.

Mit Viadukten und alten Brücken, Flusstälern und Wildtieren sowie auch einigen Höhenmetern ist der Dartmoor Way eine fantastische Fahrradtour für Radler mit guter Kondition. Ich habe die Route auf drei Tage aufgeteilt, aber bei den vielen Campingplätzen, Hotels und Frühstückspensionen entlang des Weges kannst du daraus auch ganz leicht eine ganze Woche machen. Jede Tour hat ihren eigenen Charme. Du kannst dich auch für einen flacheren Abschnitt entscheiden und am nächsten Tag einfach wieder zurückfahren.

Hier findest du die Karte mit den Gebieten, wo wildcampen erlaubt ist: dartmoor.gov.uk/about-us/about-us-maps/new-camping-map

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Dartmoor Way

144 km

2 290 m

2 290 m

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Stage 1: Ivybridge to Moretonhampstead — the Dartmoor Way

    Schwer
    04:38
    58,5 km
    12,6 km/h
    1 050 m
    960 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dieser Abschnitt des Dartmoor Way führt Sie auf ruhigen Landstraßen durch atemberaubende Marktstädte und über hügelige Landschaften am Rande des Nationalparks.

    

    Beginnen Sie den Tag in Ivybridge mit einem Hauptbahnhof und mehreren Supermärkten im Stadtzentrum. Von hier aus umrunden Sie das Moor auf Gassen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Kit P

    Ansehen
  • Schwer
    03:02
    40,6 km
    13,4 km/h
    660 m
    640 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour beginnt eher typisch in Dartmoor. mit vielen steilen Höhen und Tiefen. Verlassen Sie Moretonhampstead mit Taschen voller Snacks, und dank des ziemlich unmittelbaren Hügels zum Hospit Cross wird Ihnen bald das Blut fließen. Hier zu fahren ist jedoch wunderbar, wenn Sie das Brennen der Oberschenkel

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Kit P

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    03:51
    54,0 km
    14,1 km/h
    710 m
    800 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour führt am Rande der schroffsten Seite von Dartmoor entlang und ist sehr flussbezogen. Wenn Lyd, Tavy, Meavy, Walkham und Plym beim Überqueren unter Brücken kichern, ist es leicht zu glauben, dass Sie von einer ausdauernden Wasserstraße verfolgt werden.

    

    Wenn Sie Lydford verlassen, müssen Sie

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Kit P

    Ansehen
  • Schwer
    03:06
    42,1 km
    13,6 km/h
    690 m
    740 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Als Teil des Dartmoor Way verwandelt der High Moorland Link diesen massiven Rundweg im Wesentlichen in ein ultra-flexibles Abenteuer. Auf der klassischen Perimeterroute sehen Sie einige der schönsten kleinen Dörfer und Täler von Dartmoor, während diese zentrale Verbindung zum abgelegenen, abgelegenen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Kit P

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    195 km
  • Zeit
    14:36 Std
  • Höhenmeter
    3 110 m

Dir gefällt vielleicht auch

Vögel beobachten in Devon – mit dem Fahrrad zwischen Küste und Land

Fahrrad-Collection von Katherine Moore

Die legendärsten Fahrrad-Straßen der Welt

Fahrrad-Collection von komoot

Runner's High im Westen – Outdoor-Initiative #rausundlos

Lauf-Collection von Die Techniker

Königliches Weitwandern auf Tirols Adlerweg – Great Walks

Wander-Collection von Tirol

Entdecken

Hügel, Heide und herrliche Aussichten – Radtour auf dem Dartmoor Way

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum