Bremen erleben

Auf dem Rad durch die Bremer Altstadt – die Innenstadt-Runde

Marcus Wiedelmann

Auf dem Rad durch die Bremer Altstadt – die Innenstadt-Runde

Fahrrad-Collection von Bremen erleben

In der Fahrradstadt Bremen rollst du durch angesagte Viertel, vorbei an historischen Gebäuden und genießt von den Bremer Brücken die wunderschönen Aussichten auf die Weser. Am Flussufer fährst du durch herrliche Natur mitten in der Stadt und bist dabei fast ausschließlich auf flachen Wegen unterwegs.

In dieser Collection zeigen wir dir eine tolle Radtour durch Bremen. Sie beginnt am Hauptbahnhof, wo du bequem mit Nah- und Fernverkehrszügen sowie mit der Regio-S-Bahn oder der Tram hinkommst. Hier schwingst du dich auf dein Rad und entdeckst auf der knapp 18 Kilometer langen Rundtour durch Bremen die beliebtesten Viertel sowie die grüne Seite der Stadt. Du radelst an der Weser entlang und genießt dabei die herrliche Natur. In der Altstadt darfst du dich auf das UNESCO-Welterbe Rathaus und Roland in Bremen freuen.

Unterwegs findest du auch eine gute Infrastruktur für Radler: Neben gemütlichen Einkehrmöglichkeiten für wohlverdiente Pausen warten auch etliche Fahrrad-Reparatur-Stationen mit Luftpumpen, Flickzeug und Werkzeug auf dich. Somit hast du beim Entdecken von Bremen ganz bestimmt eine gute Zeit auf dem Rad.

Wenn du noch mehr von Bremen und seiner Umgebung erleben möchtest, ist die Radtour nach Worpswede genau das Richtige für dich: komoot.de/collection/1054099.

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Leicht
    01:05
    17,7 km
    16,3 km/h
    50 m
    50 m
    Fähre
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die Tour durch Bremen beginnt am Hauptbahnhof. In einem Bogen radelst du zum Auftakt am Nelson-Mandela-Park vorbei und gelangst anschließend an den Stadtgraben. Du folgst dem Gewässer ein Stück im Zickzack und navigierst dann durch das „Bermuda-Dreieck“, einem legendären Kneipenviertel. Am riesigen Klinikum Bremen-Mitte vorbei erreichst du das Viertel Peterswerder.

    Von hier führt dich die Route als Nächstes durch die Pauliner Marsch, wo es viele Sportplätze gibt und das eindrucksvolle Weserstadion steht. Weiter geht es mit Blick auf die Weser am Osterdeich entlang zur Sielwallfähre, die dich und dein Rad über den Fluss auf die Halbinsel Stadtwerder bringen.

    Hier, zwischen Weser und Kleiner Weser, erwarten dich mitten im Großstadtdschungel idyllische Kleingärten und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Auf einer Rad- und Fußgängerbrücke überquerst du anschließend die Kleine Weser und gelangst in die Neustadt. In dem Viertel, das eine lebendige Kneipen-, Kultur- und Theaterszene hat, radelst du meistens am Flussufer entlang.

    Schließlich überquerst du die Weser noch einmal und bist kurz darauf in der hübschen Altstadt. Hier steigst du am besten vom Rad ab und genießt die kleinen Gassen und imposanten Gebäude wie das Rathaus, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und den Dom schiebend.

    Nachdem du die Altstadt durchquert hast, geht es über den Stadtgraben zurück zum Hauptbahnhof, wo du den Ausgangspunkt der Tour wieder erreichst.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    1
  • Distanz
    17,7 km
  • Zeit
    01:05 Std
  • Höhenmeter
    50 m

Dir gefällt vielleicht auch

MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
Bremen erleben

Auf dem Rad durch die Bremer Altstadt – die Innenstadt-Runde