Bikehotels Südtirol

Südtirol Giro - Ortler

Bikehotels Südtirol

Südtirol Giro - Ortler

Collection von Bikehotels Südtirol

Er ist der "Kinig", der Ortler, mit knapp 4.000 m Höhe der höchste Berg Südtirols und eigentlich der Hausberg des gesamten Vinschgaus. Unser Südtirol Giro - Ortler startet in Rabland und nimmt mit der Seilbahnfahrt nach Aschbach gleich Fahrt auf. Hier beginnt die Meran(o) Bike Highline, die uns auf rund 2.000 m Höhe Richtung Westen. Ab der Marzoner Alm geht es zurück ins Tal und durch Apfelwiesen und Wald zur Talstation Tarscher Alm. Dort per Sessellift hoch und den coolen Barbarossa Trail hinunter nach Latsch. Tags darauf geht es nach Göflan und zur Göflaner Alm und über Trails und Waldwege hinab nach Prad am Stilfserjoch, zu Füßen des Ortlers. Dort kannst du am nächsten Tag die Highlights des Oberen Vinschgaus unter die Räder nehmen bevor es auf Etappe 4 entweder entlang des Monte Sole oder bei guten Bedingungen über das Madritschjoch wieder Richtung Osten und den Ausgangspunkt Rabland geht.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

Diese Collection hat keinen Inhalt.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Dir gefällt vielleicht auch

Bikehotels Südtirol

Südtirol Giro - Ortler