Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

E-Biken im Bayerischen Wald – Ferien bei den Kramhellers

Ferienwohnung Kramheller

E-Biken im Bayerischen Wald – Ferien bei den Kramhellers

Der wunderschöne Bayerische Wald verzaubert mit unberührter Natur im Nationalpark, herrlichen Aussichten auf weite Landschaften, malerischen Seen, rauschenden Flüssen und urigen Wäldern. Mitten in dieser Idylle liegt die Ferienwohnung Kramheller, von der aus du abwechslungsreiche Radtouren in der Region unternehmen kannst.

In dieser Collection zeigen wir dir die fünf schönsten E-Bike-Touren, in die du direkt vor der Haustür der Ferienwohnung einsteigen kannst. Auf den Radtouren entdeckst du den Nationalpark Bayerischer Wald und radelst auf den Hochschachten, wo du zu Fuß einen Abstecher in ursprüngliche, unberührte Natur unternehmen kannst. Du fährst entlang der Ufer des Großen und Kleinen Regens, lässt deinen Blick über die weite Wasserfläche des Stausees Frauenau schweifen und stärkst dich in gemütlichen Hütten mit bayerischen Schmankerln.

Los geht es jeweils an der vom DTV mit fünf Sternen bewerteten Ferienwohnung Kramheller. Hier fühlt sich die ganze Familie wohl, denn es wird auch besonders an die kleinen Gäste gedacht. Sei es mit all den Spielgeräten im Garten oder dem Babybett und Hochstuhl, die kostenlos zur Verfügung stehen. Die Wohnung ist super an öffentliche Verkehrsmittel angebunden. In 300 Meter Entfernung findest du eine Bushaltestelle und in einem Kilometer Entfernung den Bahnhof. Alle Bus- und Bahnfahrten sind für Gäste kostenlos, denn als Gast erhältst du die Bayerischer Wald aktivCard. Neben vielen Vergünstigungen ist darin nämlich das Gästeservice-Umwelt-Ticket enthalten – kurz GUTi – mit dem du umweltbewusst und bequem den ganzen Bayerischen Wald erkunden kannst. Praktischerweise gibt es auf manchen Linien auch einen Fahrradtransport. Mehr Infos findest du unter bayerwald-ticket.com/guti-gaesteservice-umwelt-ticket.

Neben Fahrradtouren kannst du auch unzählige Wanderungen direkt von der Wohnung aus starten. Im Winter hast du sogar die Möglichkeit, in nur einem Kilometer Entfernung in Skiwander- und Langlaufloipen einzusteigen. Die Ferienwohnung Kramheller ist somit ein idealer Stützpunkt, um die vielen Facetten des Bayerischen Waldes aktiv zu erleben.

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Mittelschwer
    02:33
    41,0 km
    16,0 km/h
    650 m
    650 m
    Mittelschwere E-Bike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht die Rundtour direkt an der Ferienwohnung Kramheller. Zum Auftakt rollst du bergab in den Ortskern von Klautzenbach und weiter nach Zwiesel.

    Hier überquerst du zuerst den Großen, dann den Kleinen Regen und beginnst hinter den Toren der Stadt mit einem Anstieg in die Berge. Unterwegs passierst du weite Wiesen, von denen du herrliche Ausblicke über die malerische Landschaft genießt. Später tauchst du in wildromantischen Wald ein, wo du von faszinierender Natur umgeben bist.

    Nach dem Aufstieg bringt dich eine wohlverdiente Abfahrt nach Frauenau. Hier lohnt sich eine Pause, bei der du dich von der Glaskunst im Museum und den Gläsernen Gärten verzaubern lassen kannst.

    Anschließend trittst du wieder kräftiger in die Pedale und fährst zur Trinkwassertalsperre Frauenau hinauf. Oben angekommen umrundest du das Gewässer. Dabei rollst du durch den herrlichen Wald am Ufer und hast immer wieder faszinierende Ausblicke auf den großen See.

    Auf dem eindrucksvollen Nationalparkweg geht es nach Buchenau und nachdem du Jungmeierhütte passiert hast wieder gemütlich bergab Richtung Zwiesel. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur Ferienwohnung in Klautzenbach, dem Ausgangspunkt der Tour.

    Mittelschwer
    02:25
    41,6 km
    17,2 km/h
    750 m
    750 m
    Mittelschwere E-Bike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht es direkt an der Ferienwohnung Kramheller. Von hier rollst du über Klautzenbach nach Zwiesel. In der Stadt überquerst du den Großen Regen und gelangst anschließend ans Ufer des Kleinen Regens. Diesem folgst du nun aus Zwiesel hinaus und weiter durch eine traumhafte Wald- und Wiesenlandschaft.

    Schließlich führen dich die verspielten Schleifen des Flusses durch tiefen Wald bis zum Stausee Frauenau. Von der Staumauer genießt du einen tollen Blick über den See. Nachdem du die Aussicht hast auf dich wirken lassen, fährst du parallel zur Talsperre durch den Wald und tauchst bald in den Nationalpark Bayerischer Wald ein.

    Hier fährst du durch ursprüngliche Natur auf den Hochschachten hinauf. Oben angekommen kannst du dein Fahrrad abstellen und eine kleine Rundwanderung durch die faszinierende Welt des Hochschachtens unternehmen.

    Mit unglaublichen Eindrücken schwingst du dich anschließend wieder auf dein Rad und genießt die lange Abfahrt durch den Wald. Kurz vor Buchenau lichten sich die Bäume etwas und werden im weiteren Streckenverlauf immer weniger. Weite Wiesen erstrecken sich dann am Wegesrand und geben dir den Blick über die schöne Landschaft frei.

    Auf den letzten Kilometern radelst du oberhalb von Zwiesel zurück nach Klautzenbach und erreichst an der Ferienwohnung wieder den Ausgangspunkt der Tour.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:33
    42,5 km
    16,7 km/h
    890 m
    890 m
    Mittelschwere E-Bike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Direkt vor der Ferienwohnung Kramheller steigst du auf dein Rad und beginnst die Tour. Nach wenigen hundert Metern geht es bereits knackig bergauf.

    Über Rabenstein fährst du hinauf ins Naturschutzgebiet Kiesau am Hennenkobel. Anschließend radelst du auf fast ebener Strecke durch stillen Wald, bis dich eine erfrischende Abfahrt nach Bodenmais bringt.

    Nachdem du den Ort durchquert hast, radelst du durch saftige Wiesen wieder in den Wald hinein und erreichst auf einer Anhöhe das Gasthaus Farth. Neben hausgemachten Speisen in Bioqualität kannst du hier auch die malerische Aussicht genießen.

    Satt und mit neuen Kräften rollst du durch den Wald nach Böbrach hinab und radelst im Anschluss wieder nach Bodenmais. Hier kommst du diesmal an der Glashütte Joska vorbei. Neben wunderschönen Glaskreationen findest du in der Hütte auch ein Restaurant, in dem du bei Kaffee und Kuchen verweilen kannst.

    Danach geht es wieder hinauf Richtung Hennenkobel, wo du erneut das Naturschutzgebiet Kiesau am Hennenkobel passierst. Von hier ist es nicht mehr weit zurück zur Ferienwohnung, zu der dich eine wohlverdiente Abfahrt über Rabenstein bringt.

    Mittelschwer
    02:51
    42,5 km
    14,9 km/h
    700 m
    700 m
    Mittelschwere E-Bike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Direkt vor der Haustür der Ferienwohnung Kramheller geht es los. Zum Auftakt rollst du gemütlich an das Ufer des Großen Regens. Immer in Flussnähe fährst du durch das wunderschöne Tal bis nach Seebachschleife. Hier beginnt ein knackiger Anstieg durch den Wald zum Großen Arbersee hinauf.

    Oben angekommen hast du dir eine Pause verdient. Stärken kannst du dich im Arberseehaus. Bei gutem Wetter lädt die Sonnenterrasse mit toller Aussicht zum Verweilen ein. Sobald du wieder zu Kräften gekommen bist, kannst du noch eine Bootstour auf dem See unternehmen oder die halbstündige Umrundung zu Fuß angehen.

    Anschließend steigst du wieder auf dein Rad und fährst auf zunächst abschüssiger Strecke gemütlich durch die wunderbare Natur des Waldes. Dann wirst du wieder etwas gefordert, denn es geht zur Burglengenfelder-Hütte hinauf. Am hiesigen Aussichtspunkt kannst du deinen Blick in die Ferne schweifen lassen.

    Ab jetzt geht es bis auf kleine Gegenanstiege nur noch bergab. Durch den wundervollen Wald rollst du nach Bayerisch Eisenstein, das an der Grenze zu Tschechien liegt. Entlang des Großen Regens und durch die einzigartige Natur des Nationalparks Bayerischer Wald radelst du von hier zurück nach Klautzenbach, wo du wieder die Ferienwohnung und somit den Ausgangspunkt der Tour erreichst.

    Schwer
    02:59
    46,7 km
    15,6 km/h
    1 050 m
    1 050 m
    Schwere E-Bike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Rundtour startet direkt an der Ferienwohnung Kramheller. Nach den ersten Metern beginnt bereits ein Anstieg Richtung Bretterschachten, der dich zuerst nach Rabenstein führt und dann in den wunderschönen Wald hinein. Unterwegs passierst du auf etwa halber Höhe das Naturschutzgebiet Kiesau am Hennenkobel.

    Am Bretterschachten angekommen, knackst du die 1.200-Meter-Marke. Ab hier geht es auf deiner Tour nur noch wenige Höhenmeter nach oben. Dabei fährst du sachte ansteigend durch die unberührte Natur des Waldes bis zur Chamer Hütte.

    Sie liegt auf 1.289 Metern und bildet somit den höchsten Punkt deiner Tour. Hier kannst du dich in der warmen Stube oder auf der Sonnenterrasse mit herzhaften und süßen Hüttenschmankerln verwöhnen lassen.

    Frisch gestärkt radelst du dann in moderatem Auf und Ab durch den malerischen Bayerischen Wald. Unterwegs kommst du immer wieder an urigen Hütten vorbei, an denen du weitere Pausen einlegen kannst.

    Gegen Ende hin wird die Strecke immer flacher und sogar abschüssig. Hier rollst du noch einmal am Naturschutzgebiet Kiesau am Hennenkobel vorbei und genießt dann eine rasante Abfahrt hinunter nach Rabenstein. Kurz darauf erreichst du wieder die Ferienwohnung, den Ausgangspunkt der Tour.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    214 km
  • Zeit
    13:22 Std
  • Höhenmeter
    4 050 m

Dir gefällt vielleicht auch

MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
5 Tage Norwegen pur: Von Stavanger nach Kristiansand
Fahrrad-Collection von
MYBIKE Magazin
Auf zwei Rädern zwischen Sandsteinen der Sächsischen Schweiz
Fahrrad-Collection von
Nationalpark Sächsische Schweiz
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

E-Biken im Bayerischen Wald – Ferien bei den Kramhellers