Dan Hobson

A historic hike filled with wildlife and beauty — Heart of England Way

cattan2011 (CC BY 2.0)

A historic hike filled with wildlife and beauty — Heart of England Way

Wander-Collection von Dan Hobson

7-15

Tage

3-6 Std

/ Tag

171 km

1 620 m

1 590 m

The Heart of England Way is a long-distance hiking route that winds through the picturesque patchwork landscapes of the Midlands. It is a journey packed with wildlife, history and beauty.

Starting on Milford Common, the route heads south through Cannock Chase Country Park, Lichfield, Kingsbury Water Park, the Arden countryside and the Avon Valley. The latter stages explore the Cotswolds Area of Outstanding Natural Beauty (AONB); taking you through Chipping Campden, Swell, and Lower Slaughter to conclude in the ‘Venice of the Cotswolds’, Bourton-on-the-Water.

You explore three counties on the trail; Staffordshire, Warwickshire and Gloucestershire. The official route is 100 miles (161 km) long. But with a few detours to nearby attractions and accommodation, this Collection totals 106 miles (171 km).

The landscapes along the way are characterised by rolling farmland, mature woodlands, lowland heaths, wetlands, meadows, and riversides. You pass through some incredibly wildlife-rich countryside. Birdwatchers especially are in for a treat.

Historical sites are abundant, too. On this route, you encounter Iron Age, Roman and medieval history, not to mention countless Grade I-listed churches, monuments, bridges and properties.

Highlights include: Castle Ring, an Iron Age hill fort on the highest spot in Cannock Chase; Gentleshaw Common, a vast lowland heath that is packed with wildlife; Lichfield Cathedral, the only medieval cathedral in the UK with three spires; Middleton Lakes, an RSPB nature reserve that affords year-round birdlife displays and the opportunity to see otters and lizards; Kingsbury Water Park, a wildlife haven on a former gravel pit; the Arts and Crafts-inspired garden at Hidcote Manor, one of the most influential of its kind in the world; and Chipping Campden, which boasts the most beautiful high street in the UK.

In this Collection, I split the route into seven stages, averaging 15.2 miles (24.5 km), a fairly ambitious itinerary for experienced hikers. Of course, you can divide the Collection into as many days as you are comfortable with or walk any single stage. You are well-served by accommodation and places to eat and drink along the way. Public transport links are generally good, too.

The walking is never too strenuous and follows well-maintained and waymarked paths for the most part. Even though the trail explores peaceful countryside, you never stray too far away from civilisation. As such, it is a good choice for seasoned hikers and those finding their long-distance feet.

To get to the start of the trail, you can catch a train to Stafford and then take the 925 bus to Milford (which runs hourly). At the finish, you can catch the 801 bus to Cheltenham, which has rail and bus connections around the country.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    06:36
    24,4 km
    3,7 km/h
    320 m
    330 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die erste Etappe steigt und fällt durch den Cannock Chase County Park, wo sich friedliche Wälder, wild lebende Heiden und die herrliche Eisenzeit vereinen.Steigen Sie von Milford aus allmählich …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    06:11
    23,7 km
    3,8 km/h
    160 m
    180 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Bühne, die die prächtige Kathedrale von Lichfield und einige verschiedene Lebensräume besucht, verschmelzen Wildtiere und Geschichte.Zu Beginn wandern Sie durch Lichfield; vorbei an der seltenen mittelalterlichen Kathedrale …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:41
    25,7 km
    3,8 km/h
    190 m
    140 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe besucht Wildtier-Hotspots und endet im „historischen“ Zentrum Englands.Zu Beginn wandern Sie durch die Südspitze des Kingsbury Water Park, einer Reihe von 15 lebensraumreichen Seen, in denen sich …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    07:01
    26,9 km
    3,8 km/h
    180 m
    220 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Weg führt auf dieser Wanderung an einigen wertvollen mittelalterlichen Stätten vorbei, darunter an einer Kirche mit einer der schönsten Krypten des Landes.Mit 27 km ist die 4. Etappe für diese Sammlung überdurchschnittlich weit entfernt. Obwohl das sanft hügelige Gelände nicht zu anstrengend sein sollte, ist es dennoch eine herausfordernde Wanderung. (Einen Vorschlag zum Aufteilen der Bühne finden Sie weiter.)

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    05:32
    20,9 km
    3,8 km/h
    200 m
    240 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Bühne erkunden Sie die schöne Landschaft von Warwickshire mit ihren alten Wäldern, historischen Gebäuden und römischen Städten.Wandern Sie von Henley-in-Arden durch Felder nach Westen und erheben Sie sich durch Bannam's Wood, einen Überrest des alten Waldes, der einst diesen Teil des Landes bedeckte.Der Weg führt dann nach Süden über Round Hill, schneidet nach Westen durch Wälder auf Lodge Hill, umrundet Alne Wood und führt weiter durch Ackerland.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    06:09
    23,4 km
    3,8 km/h
    240 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die vorletzte Etappe führt Sie in die Cotswolds Area of Outstanding Beauty (AONB) und endet in einer der schönsten Städte.Überqueren Sie zunächst den Fluss Avon über die Bidford Bridge, ein geplantes Denkmal und ein denkmalgeschütztes Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert. Anschließend wandern Sie nach Südosten durch eine schöne Landschaft nach Dorsington und weiter entlang Noleham Brook nach Giddings Wood.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    07:03
    26,1 km
    3,7 km/h
    330 m
    340 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Antike Hecken, Wildblumenwiesen, Postkartendörfer und malerische Landschaften verbinden sich zum Finale, das im Herzen der Cotswolds endet.Sie beginnen auf der Straße nach Broad Campden, steigen zur Campden Hill Farm …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    171 km
  • Zeit
    45:14 Std
  • Höhenmeter
    1 620 m1 590 m

Dir gefällt vielleicht auch

Dan Hobson

A historic hike filled with wildlife and beauty — Heart of England Way