Katherine Moore

Insel-Hopping mit dem Fahrrad auf den Inneren Hebriden – West Island Trail

DavidInc (CC BY-NC-ND 2.0)

Insel-Hopping mit dem Fahrrad auf den Inneren Hebriden – West Island Trail

Fahrrad-Collection von Katherine Moore

7

Touren

24:40 Std

361 km

3 490 m

Markus Stitz von Bikepacking Scotland hat den West Island Trail in Zusammenarbeit mit dem schottischen Jugendherbergsverband entwickelt. Die Rundtour mit mehreren Fährfahrten erkundet von Oban auf dem schottischen Festland drei Inseln der Inneren Hebriden: Arran, Islay und Mull.

Urige Fischerdörfer, reihenweise weiß getünchte Whisky-Destillerien, uralte keltische Artefakte und wilde, zerklüftete Moorlandschaften erwarten dich auf dieser abwechslungsreichen und schönen Inselrunde. Die Fahrt mit einer Fähre verleiht einer Bikepacking-Expedition immer einen Hauch von Abenteuer und auf dieser Route hast du gleich mehrere Gelegenheiten, deinen Beinen eine Pause zu gönnen und einen anderen Blick auf das Gelände zu genießen, das du mit dem Fahrrad entdeckst.

Die insgesamt 360 Kilometer lange Strecke beschreibt eine Runde, die du an vier Tagen fahren kannst. Du übernachtest in den Jugendherbergen in Lochranza, Port Charlotte und Tobermory, wobei Start und Ziel an der Jugendherberge von Oban liegen. Du kannst aber auch eine alternative Reiseroute planen und wild campen oder eine Nacht in der Tomsleibhe Bothy, einer abgelegenen steinernen Schutzhütte auf Mull, verbringen.

Auf der logistischen Seite dieser Reise sind die Übernachtungsplätze also einfach zu finden. Dafür musst du genau planen, wann du mit den Fähren fahren willst. Besonders die Fahrt von Port Askaig nach Oban will gut überlegt sein, denn diese Fähre läuft nur zweimal wöchentlich, mittwochs und samstags, aus. Wenn du dich für Mittwoch entscheidest, startest du an diesem Tag am besten früh, damit du Port Askaig auch wirklich erreichst. Insgesamt stehen sechs Fährfahrten auf dem Programm: Claonaig nach Lochranza, Lochranza nach Claonaig, Kennacraig nach Port Ellen, Port Askaig nach Oban, Oban nach Craignure und Craignure zurück nach Oban. Alle Informationen zu den Fährzeiten findest du hier: calmac.co.uk/deutsch.

Um den West Island Trail in vier Tagen zu fahren, kombinierst du die Etappen 2 und 3 (Lochranza nach Port Charlotte) und dann die Etappen 4, 5 und 6 (Port Charlotte nach Tobermory über Oban). Du kannst dir die Route auch für fünf Tage vornehmen, indem du eine Übernachtung in Oban einplanst, bevor du die Fähre nach Mull nimmst. Wenn du die Reise verlängern möchtest, könntest du zwei Nächte in Lochranza bleiben und noch mehr von der Isle of Arran erkunden.

Obwohl diese Etappen mit den zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten wie eine ausgezeichnete Wahl für Bikepacking-Anfänger erscheinen, sind sie eigentlich eher für fortgeschrittene und erfahrene Fahrer geeignet, da es auch einige technische und abgelegene Streckenabschnitte gibt. Ein GPS-Gerät zur Navigation ist sehr empfehlenswert, ebenso wie ein SPOT-Tracker, der auf den abgeschiedenen Abschnitten deine Position übermitteln kann – zum Beispiel wenn du die Berge auf Islay überquerst.

Entlang der Route warten zwar auch lange Straßenabschnitte auf dich, du brauchst aber trotzdem breite Reifen (idealerweise 40 Millimeter oder mehr) für die raueren Schotterstraßen und Bergpfade. Das bedeutet, dass entweder ein Mountainbike oder ein Gravelbike die beste Wahl ist. Dazu sind Mountainbike-Schuhe oder Flatpedals ideal, da du vielleicht ab und zu absteigen und schieben musst.

Der West Island Trail verspricht ein echtes Abenteuer zu werden. Er verbindet wilde und abgelegene Landschaften mit schottischer Gastfreundschaft, regionalen Leckereien und vielen Gelegenheiten zum Innehalten, um etwas über die faszinierende Natur- und Industriegeschichte dieser zerklüfteten Inseln zu erfahren.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    07:18
    116 km
    15,9 km/h
    1 150 m
    1 150 m
    Fähre
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die erste Etappe des West Island Trail beginnt in Oban in der Jugendherberge entlang der Promenade. Hier können Sie gut übernachten, bevor Sie loslegen. Diese erste Etappe führt Sie 108 …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Leicht
    00:56
    17,7 km
    18,8 km/h
    150 m
    160 m
    Fähre
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die zweite Etappe ist der erste Teil des zweiten Tages und erstreckt sich von der Jugendherberge in Lochranza (Isle of Arran) bis nach Kennacraig auf dem Festland, wo Sie mit …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    03:24
    47,6 km
    14,0 km/h
    490 m
    490 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Im zweiten Teil des zweiten Tages führt Sie diese Etappe von Port Ellen nach Port Charlotte, wo Sie die südöstliche Küste der Isle of Islay mit einer Reihe weiß getünchter …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    02:41
    39,4 km
    14,7 km/h
    360 m
    360 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die vierte Etappe bildet zusammen mit den fünften und sechsten Etappen den dritten Tag des West Island Trail, der in Tobermory auf der Isle of Mull endet. Wenn Sie sich mehr Zeit für diese Etappen nehmen möchten, kombinieren Sie die Etappen 4 und 5, um den Tag in Oban zu beenden, bevor Sie am nächsten Tag mit der Fähre nach Mull fahren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Leicht
    00:12
    2,30 km
    11,1 km/h
    60 m
    60 m
    Fähre
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Mitten auf dem West Island Trail ist Oban wieder eine Transferstadt mit Fähren, die Port Askaig auf Islay mit der Isle of Mull verbinden. Sie können diese drei Etappen (4, …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Mittelschwer
    03:15
    43,5 km
    13,4 km/h
    370 m
    380 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die letzten beiden Etappen des West Island Trail befinden sich auf der Isle of Mull, vom Hafen von Craignure im Osten bis zum farbenfrohen Tobermory für eine Übernachtung und dann …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    06:55
    94,7 km
    13,7 km/h
    910 m
    910 m
    Fähre
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Die letzte Etappe des West Island Trail beginnt in Tobermory auf der Isle of Mull und folgt einer Route zurück nach Oban über die Fährüberfahrt in Craignure, jedoch nicht vor …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Distanz
    361 km
  • Zeit
    24:40 Std
  • Höhenmeter
    3 490 m

Dir gefällt vielleicht auch

Ein britisches Solo-Abenteuer
Fahrrad-Collection von
Cycling Through A Pandemic
Spektakuläre Hängebrücken
Wander-Collection von
komoot
Katherine Moore

Insel-Hopping mit dem Fahrrad auf den Inneren Hebriden – West Island Trail