Shop
Entdecken

Erfrisch' mich! 8 Wasserwanderungen in Lech Zürs

© TVB Lech Zürs

Erfrisch' mich! 8 Wasserwanderungen in Lech Zürs

Wander-Collection von Lech Zürs

8

Touren

26:33 Std

72,5 km

2 420 m

Für die heißesten Tage des Jahres strömen viele ans Meer. Dabei ist es gerade dann auch in den Bergen unfassbar schön. Statt langen Anfahrten winken gemütliche „Gondelflüge“ und wohltuende Wanderungen. Statt Krabben und Strandkorb gibt’s regionale Köstlichkeiten bei urigem Hüttenambiente. Statt Sand und Salzwasser locken kristallklare Bergseen, die sich einmalig in die sattgrüne Alpenlandschaft einfügen. Lässt sich auch aushalten, oder?

Auf diesen acht Touren bringen wir dich zu den schönsten Gewässern der Region Lech Zürs. Weil wir wissen, dass du dich an diesen heißen Sommertagen nach Erfrischung sehnst, lassen wir dich zum türkisblauen Formarinsee wandern, dich den wunderschönen Spullersee erkunden und die kalten Fluten des Butzensees testen. Unterwegs gibt es erfrischende Orte wie den versteckten Zuger Wasserfall zu entdecken und wir leiten dich am fröhlich plätschernden Lech entlang. Natürlich gibt es auch noch eine etwas andere Form von Erfrischung für dich zu erschmecken: das kühle Getränk auf einer urigen Hütte.

Lass’ die kalten Ströme des Lech Bachs zu deinem persönlichen Kneipp-Becken werden oder tauch deinen ganzen Körper in die kalten Fluten eines Bergsees. Genieße die Sommerluft, die hier oben in den Bergen einfach noch eine Spur milder ist. Freu dich drauf, mal fernab der Zivilisation zu sein (zumindest gefühlt) und so einen Bergsee mit etwas Glück auch für dich ganz allein zu haben.

Schon beim Ankommen in unserer Region wird dir auffallen, dass der Sommer bei uns nicht ganz so heiß ist – immerhin liegen unsere Unterkünfte und Hotels schonmal auf 1.450 Metern und mehr. Gleichzeitig sind unsere Seen und Bäche aber Meister darin, dir eine wohlverdiente Erfrischung zu schenken. Wenn nicht körperlich, dann sicherlich zumindest seelisch.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    01:41
    3,66 km
    2,2 km/h
    110 m
    100 m
    Schwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Jedes Jahr wird der schönste Platz Österreichs gekürt – und 2015 war wohlverdient der Formarinsee an der Reihe. Seine Schönheit ist nach wie vor kaum zu fassen.

    Ein Bus bringt dich fast bis an sein Ufer, nur noch ein kleines Stück musst du auf einem leicht abfallendem Fuhrweg meistern. Dann tut sich auch schon sein smaragdgrünes Wasser vor dir auf. …

  • Mittelschwer
    01:38
    5,65 km
    3,4 km/h
    140 m
    140 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zeit, den traumhaften Spullersee zu umrunden. Eine Tour, die du dir – ob du nun in der Nähe lebst, oder nur zu Besuch in Lech Zürs bist – keinesfalls entgehen lassen solltest. Deine Angel- und Klettersachen kannst du gleich mit einpacken! Aber auch für eine gemütliche Familienwanderung bist du hier genau an der richtigen Adresse.

    Mit dem Wanderbus gelangst du …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:08
    11,4 km
    2,2 km/h
    660 m
    620 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Herausfordernd, aber absolut lohnend ist diese gut elf Kilometer lange Gipfelwanderung. Start ist am Spullersee. Zu Beginn wanderst du ein kurzes Stück am Wasser entlang, bis rechts der Wanderweg zum Gehrengrat abzweigt. Du wanderst stetig bergauf, an einer Schutzhütte vorbei und über grüne Bergweiden.

    Steile Serpentinen schlängeln sich den letzten Abschnitt hinauf, bis du auf 660 Meter Höhe stolz den …

  • Mittelschwer
    03:03
    7,56 km
    2,5 km/h
    270 m
    960 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Schonmal etwas vom Grünen Ring gehört? Falls nicht, dann ist heute der Tag dafür. Er steht nicht nur für viel Grün, sondern hält natürlich auch einen glitzernden See bereit. Dieser Abschnitt ist die zweite Etappe der Rundwanderung – eine nicht allzu schwere Tour mit umso erfrischenderem Zwischenstopp.

    Los geht die Wanderung im Ortszentrum von Zürs. Gleich zu Beginn geht es …

  • Mittelschwer
    02:29
    7,86 km
    3,2 km/h
    110 m
    650 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auch die erste Etappe des Grünen Rings führt zu einem erfrischenden Plätzchen Erde. Der Monzabonsee auf 2.226 Metern ist mit einer Fläche von gerade mal 0,48 Hektar zwar klein, wird dafür im Sommer aber relativ schön warm. Die perfekte Zwischenstation also für deine heutige Wanderung.

    Und diese startet gleich gemächlich: Mit der Rüfikopfbahn „schwebst“ du elegant vom Lecher Zentrum auf …

  • Mittelschwer
    04:13
    14,1 km
    3,4 km/h
    90 m
    490 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Am malerischen Formarinsee beginnt der Lech seine Reise zur Donau und hier startet auch der 125 Kilometer lange Lechweg. Auf dieser knapp 14 Kilometer langen Wanderung lernst du die erste Etappe des Fernwanderwegs kennen. Du wanderst durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas und wirst auf deinem Weg ständig vom Sprudeln des Lech begleitet.

    Vorbei an der Formarinalpe und dem Steinbockdenkmal …

  • Schwer
    04:56
    11,0 km
    2,2 km/h
    770 m
    840 m
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Du bist Frühaufsteher? Perfekt, denn diese Wanderung ist als Sonnenaufgangstour besonders lohnend. Das wirst auch du feststellen, wenn du über die dampfenden Wiesen Richtung Gipfel gehst und dich dabei von den Sonnenstrahlen des anbrechenden Tages kitzeln lässt. Beim Abstieg hast du dir dann eine Abkühlung im glitzernden Nass eines schönen Bergsees verdient. Aber alles der Reihe nach.

    Startpunkt der Wanderung …

  • Mittelschwer
    03:26
    11,3 km
    3,3 km/h
    270 m
    320 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Wanderregion Tannberg gehört zu den schönsten Plätzen, die Lech Zürs zu bieten hat. Genau deshalb wirst du sie im Zuge dieser etwas knapp elf Kilometer langen Wanderung auch erkunden.

    Per Wanderbus geht es für dich vom Lecher Ortszentrum hinauf nach Oberlech. Bei der Endstation „Schlössle“ steigst du aus und beginnst deine Tour. Über eine zunächst noch asphaltierte Straße erreichst …

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    72,5 km
  • Zeit
    26:33 Std
  • Höhenmeter
    2 420 m

Dir gefällt vielleicht auch

Endlich Ferien – dein Wanderurlaub in Vorarlberg & Tirol

Wander-Collection by

 Ferien in Österreich

Alpen-Check: Österreich – von Ost nach West durch die Alpenrepublik

Wander-Collection by

 Romy von Etappen-Wandern

Wie aus dem Bilderbuch – wandern im Tölzer Land

Wander-Collection by

 Tölzer Land

Einsamkeit in Nordnorwegen – 8 Tage auf der Nordlandsruta

Wander-Collection by

 Renée

Entdecken

Erfrisch' mich! 8 Wasserwanderungen in Lech Zürs