Shop
Entdecken

Camino Portugues / Costa 2019

Barbara & Andreas

Camino Portugues / Costa 2019

Collection von Barbara & Andreas

8

Touren

19:34 Std

294 km

2 450 m

Our trip on the Camino Portugues de la Costa from Porto to Santiago di Compostela in 2019.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 01:12
    11,0 km
    9,1 km/h
    160 m
    110 m

    Mit dem ALSA Bus von Santiago nach Porto, fast wie fliegen! Das Zerlegen und Verpacken der Räder klappte gut!
    Ein erster Eindruck der Stadt mit extrem engen Gassen, vielen Stiegen und Kopfsteinpflaster. Und wieder ein schöner Platz vor der Kathedrale und immer wieder entdecken wir PilgerInnen zwischen den vielen Touristen. Schönes Gefühl!
    Dann durch extreme Verkehrsverhältnisse zu unserem netten warmshowers Gastgeber. Am besten Verkehrsregeln vergessen und Blick auf Verkehr durchschlängeln und fahren!

  • 03:46
    47,7 km
    12,7 km/h
    220 m
    350 m

    Ein touristischer Tag in Porto ist zumindest für Andreas schwierig. Porto hat so unterschiedliche Gesichter. Moderne bzw. Schön renovierte Häuser und dazwischen wieder zerfallende und unbewohnte. Teilweise sehr armselige Behausungen kontrastieren mit dem Luxus der Touristen und eleganter Wohnanlagen.
    Neben dem pittoresken Gesicht gibt es auch ein recht deprimierendes Gesicht dieser Stadt.
    Bei der Fülle an Touristen die sich durch …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 04:07
    57,4 km
    13,9 km/h
    300 m
    260 m

    Der Camino Portuguese hat einen sehr sperrigen Charme! Kopfsteinpflaster, Nordwind, massive touristische Verbauung mit massiven Wohnblöcken, aufgelassene kleinräumige Landwirtschaft oder industrielle Landwirtschaft machen es schwer, Freude an diesem Weg zu gewinnen.
    Und die Pilger sind anders als am Norte; schnell mal Santiago erreichen und zwischendurch Beach genießen.
    Die vielen boardwalks aus Holz helfen besser fahren zu können. Auf manchen Strecken …

  • 03:33
    51,2 km
    14,4 km/h
    300 m
    310 m

    Heute zeigte sich der Camino Portugues von der erholsamsten und angenehmsten Seite!
    Schönes Wetter vom Morgen weg (scheint Wettergarantie hier zu geben!?), mittags sommerlich warm!
    Und bis auf wenige Holperphasen fahren wir auf Erdwegen oder bestens ausgebauter Radautobahn durch unglaublich schöne Landschaft! So hatten wir es uns zur Abwechslung gewünscht!
    Doch welche Massen werden sich nach Santiago bewegen, wenn einmal …

  • 03:37
    50,1 km
    13,8 km/h
    730 m
    750 m

    Morgens der galizische Nebel und ganz schön frisch!
    Dann kommt die Sonne und es wird warm. Nach kurzen Abschnitten über Nationalstraße und durch riesiges Gerwerbegebiet geht die Fahrt durch nette kleine Orte und schöne Landschaft.
    Zwei ordentliche Bergwertungen machen ganz schön zu schaffen!
    Der Versuch, wenig auf Nationalstraße zu fahren, Bergwertungen und Km des Camino einzuschränken führten im zweiten Teil zu einer etwas eigenwilligen aber ich denke nicht schlechten Route.
    Ein Hotelzimmer zum Abschluss ist ein Genuss!

  • 00:38
    50,1 km
    78,9 km/h
    250 m
    270 m

    Wie nennen wir den heutigen Tag! Mobiler Rasttag wäre passend oder RENFE Testtag für die spanische Eisenbahn.Die Fitness war eher auf einem Tiefpunkt, das Wetter verhieß gerade heute von Padron (unserem Ziel) her kommend ziemlich Galizisch (feucht, neblig, kühl und Regen) zu werden und unsere Lust wieder einmal ganz nass zu werden hielt sich ziemlich in Grenzen!
    Also Bahntickets …

  • 00:12
    1,02 km
    5,3 km/h
    0 m
    0 m

    Ein kleiner Spaziergang schon wieder bei trockenem Wetter durch das kleine Städtchen Padron, dessen Name wohl auf Pedronia den Felsen zurück geht die im Zusammenhang mit Jakobus stehen.
    Im benachbarten Iria Flavia gab es zur Römerzeit eine Siedlung und einen Hafen in dem das Boot mit dem, Leichnam des Jakobus gelandet sein soll.
    Rosalia de Castro, eine bedeutende galizische Autorin …

  • 02:28
    25,4 km
    10,3 km/h
    480 m
    240 m

    Zum dritten Mal angekommen! Heute ganz den ausgewiesenen Camino gefahren und ist gut gegangen! Begegnungen mit Mädels aus Prag, Österreicherin, israelischem Paar... und einem eh. Kollegen von Regines Vater! Die Welt ist klein und verbunden!
    Möge dies Frieden fördern!

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    294 km
  • Zeit
    19:34 Std
  • Höhenmeter
    2 450 m

Dir gefällt vielleicht auch

Auf schmalen Reifen durchs SalzburgerLand & das Salzkammergut

Rennrad-Collection by

 Rennradregion Salzburgerland-Salzkammergut

ADFC Rems-Murr: Tagestouren rund um Winnenden

Fahrrad-Collection by

 ADFC Rems-Murr

Idyllische Täler und malerische Wasserwege – Eifel-Höhen-Route

Fahrrad-Collection by

 Hannah

Freut euch drauf: Raderlebnis an der Mosel

Fahrrad-Collection by

 Ferienland Bernkastel-Kues

Entdecken

Camino Portugues / Costa 2019