komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Shred the Red – Mountainbiken im MTB-Hotspot Sedona

Diana Grodnick

Shred the Red – Mountainbiken im MTB-Hotspot Sedona

Mountainbike-Collection von Diana Grodnick

14

Touren

18:14 Std

181 km

3 400 m

Wer grandiosen Flow, permanent sensationelle Aussicht und technische Raffinessen sucht, wird das Mountainbike-Revier in Sedona lieben. Du findest hier – nur zwei Autostunden nördlich von Phoenix im Wüstenstaat Arizona – ein riesiges Wegenetz umgeben von einer wunderschönen, tiefroten Felskulisse.

Diese Collection richtet sich an fortgeschrittene Mountainbiker und MTB-Experten, die technische Herausforderungen – bergauf und bergab – schätzen und gleichzeitig Spaß auf flowigen Trails haben. Auf 14 traumhaften Touren zeige ich dir die verschiedenen Facetten des Mountainbike-Hotspots – inklusive der drei bekannten Trails Hangover, Hiline und Hogs.

Sedona ist auch bei anderen Outdoor-Fans sehr beliebt. Denke daran, dass – gemäß der lokalen Trail Etiquette – Wanderer und Pferde grundsätzlich Vorrang haben. Du profitierst hier das ganze Jahr über von sonnenverwöhnten Trails, von Oktober bis Mai sind die Bedingungen perfekt zum Biken. In den Sommermonaten ist es extrem heiß. Viele Touren beginnen an gebührenpflichtigen Parkplätzen – den erforderlichen Red Rock Pass gibt es als Tages-, Wochen- oder Jahresticket.

Ach ja, eins hätte ich fast vergessen. Am Wegesrand stehen unglaublich viele Kakteen. Die sind verdammt schön, solange man nicht mit ihnen in Berührung kommt. Die Dornen können derart widerspenstig sein, dass sie – wenn man sie auf voller Fahrt trifft – sogar durch den Schuh in den großen Zeh piksen. Aus eigener Erfahrung empfehle ich dir daher, sicherheitshalber eine Pinzette einzupacken, um die Dornen leichter entfernen zu können. Außerdem macht es Sinn, deine Reifen auf „tubeless” umzurüsten. Das erspart dir den einen oder anderen Platten und erhöht so den Trail-Spaß.

Die kleine Wüstenstadt Sedona in Arizona zieht neben Mountainbikern auch Esoterik-Fans und Vortex-Anbeter an. Egal, ob du mit dieser mystischen Seite etwas anfangen kannst oder nicht, dieser bezaubernde Ort wird auch auf dich eine magische Anziehungskraft ausüben. Wo sonst gibt es ein so engmaschiges und erstklassiges Trailnetz in unmittelbarer Stadtnähe umgeben von feuerroten Sandsteinformationen? Diese Kombination macht Sedona zu einem einzigartigen Mountainbike-Mekka. Am besten du überzeugst dich selbst und nimmst die roten Trails unter die Stollen, getreu dem Motto „Shred the Red!”

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Schwer
    01:20
    13,0 km
    9,8 km/h
    290 m
    290 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Dieser Trail verspricht Adrenalin pur, jede Menge Grip und sensationelle Aussichten. Hangover ist der Signature Trail von Sedona. Nur sehr geübte Mountainbiker mit ausgefeilten technischen Skills – sowohl bergauf als auch bergab – sollten den Trail unter ihre Stollen nehmen. Exponierte Abschnitte und

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:17
    12,9 km
    10,1 km/h
    250 m
    250 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Auf dieser Tour umrundest du den Cathedral Rock, einer der meistfotografierten Sandsteinpfeiler von Sedona. Für die grandiose Aussicht musst du circa 100 Höhenmeter bergauf meistern. Für technisch versierte Biker ist dieser Abschnitt komplett fahrbar.

    

    Nach der obligatorischen Fotopause am höchsten Punkt

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    00:34
    5,56 km
    9,7 km/h
    130 m
    130 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die drei Hog-Trails sind ein wahres Slickrock-Paradies. Hinter nahezu jeder Ecke lauern neue technische Herausforderungen. Zu den Hogs zählen High on the Hogs, Hog Heaven und Hog Wash. Gemeinsam mit Hangover und Hiline zählen die Hogs zu den drei beliebtesten Trails in Sedona, die auch als "Triple H

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    00:59
    10,5 km
    10,8 km/h
    190 m
    190 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du startest diese Runde im Westen von Sedona am Thunder Mountain Bike Shop. Kurze Zeit später erreichst du den Einstieg vom Tea Cup Trail, der dich unterhalb von Capital Butte und Coffee Pot Rock entlang führt. Auf diesem Part kommst du eher langsam voran, da es riesige Felsbrocken zu überwinden gilt

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:20
    13,2 km
    9,9 km/h
    290 m
    290 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Tour beginnt am Devils Bridge Parkplatz an der Dry Creek Road. Von hier aus startet dein Singletrail-Abenteuer mit dem Chuckwagon Trail, der dich zum Highlight der Tour, dem Mescal Trail bringt.

    

    Der etwas mehr als vier Kilometer lange Mescal Trail ist ein Muss für jeden Mountainbiker in Sedona. Ein

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:28
    15,4 km
    10,6 km/h
    250 m
    250 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Tour beginnt am Little Horse Trailhead. Hier nimmst du den Bellrock Pathway, der dich zum Little Horse Trail bringt. Nach ungefähr anderthalb Kilometern zweigst du auf Llama ab, einem schönen Trail mit einigen technischen Uphill-Sektionen. Weniger geübte Biker werden hier ordentlich gefordert sein

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    00:42
    7,87 km
    11,3 km/h
    90 m
    90 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Tour ist eine gute Einführung in die bezaubernde Trail-Landschaft von Sedona – nicht allzu schwierig, aber trotzdem oder gerade deswegen richtig spaßig.

    

    Du startest am Little Horse Trailhead. Nach einem kurzen Stück auf dem einfachen Bell Rock Pathway biegst du rechts auf den HT Trail ab, der dich

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:18
    13,5 km
    10,4 km/h
    270 m
    280 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Scorpions startet im Westen von Sedona direkt an der High School, dessen Maskottchen Namensgeber des Trails ist. Wer mit seinen Fahrkünsten enge Kurven gespickt mit spitzen Steinen geschmeidig manövrieren kann und auch auf Steilstücken nicht nervös wird, kommt hier – auf Scorpions to Pyramid – richtig

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:24
    12,4 km
    8,9 km/h
    250 m
    240 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du startest die Tour im Westen von Sedona gegenüber der High School, wo sich auch ein kleiner Parkplatz direkt am Traileinstieg befindet.

    

    Gleich zu Beginn kannst du es auf dem Herkenham Downhill ordentlich krachen lassen. Gespickt mit einigen technischen Hindernissen ist die kurze, aber knackige Abfahrt

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:04
    11,3 km
    10,5 km/h
    200 m
    200 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du umrundest auf dieser Tour den East und West Twin Butte. Los geht es am Little Horse Trailhead. Über den Bell Rock Pathway erreichst du schnell den Little Horse Trail, der dich auf direktem Weg zum sogenannten Chicken Point bringt.

    

    Der Chicken Point ist ein beliebtes touristisches Ausflugsziel in Sedona

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    03:34
    31,1 km
    8,7 km/h
    550 m
    550 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Tour beginnt am Devil's Bridge Trailhead. Auf Chuckwagon und Mescal kannst du dich warmfahren. Ungefähr in der Mitte von Mescal beginnt an einem wunderschönen Aussichtspunkt das Highlight der Tour, der Canyon of Fools Trail.

    

    Du wirst in Sedona keinen anderen Trail finden, der Canyon of Fools ähnelt

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:25
    15,2 km
    10,8 km/h
    280 m
    270 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Vor dieser Tour unbedingt in einem lokalen Bikeshop nachfragen, ob die Querung des Oak Creeks am Ende von Huckaby möglich ist. Im Winter und im Frühling könnte der Wasserstand zu hoch und die Strömung zu stark sein. Dann ist die Tour leider nicht fahrbar.

    

    Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Munds Wagon

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    01:03
    10,5 km
    10,1 km/h
    220 m
    210 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese Tour beginnt mit einer Abfahrt auf dem wunderschönen Brewer Trail. Hier gibt es einige schwierige Stellen, die für weniger Geübte herausfordernd sein können. Aber alles in allem ist dieser Trail für Sedona Standards nicht sehr schwer.

    

    Über die Brewer Road gelangst du dann zum Bike Tunnel, der dich

    von Diana Grodnick

    Ansehen
  • Schwer
    00:47
    8,02 km
    10,2 km/h
    150 m
    150 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese Tour beginnt am Sugar Loaf Parkplatz, der nicht besonders groß ist. Sollte er voll sein, kannst du die Tour auch am Thunder Mountain Bike Shop starten, der nicht weit weg ist.

    

    Der Trail-Spaß beginnt mit Andante. Hier kommst du in den Genuss einer atemberaubenden Aussicht auf Thunder Mountain und

    von Diana Grodnick

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    14
  • Distanz
    181 km
  • Zeit
    18:14 Std
  • Höhenmeter
    3 400 m

Dir gefällt vielleicht auch

Biken in Bormio – alpiner Trailspaß im Stelvio Nationalpark

Mountainbike-Collection von komoot

Herbstwanderungen im Pfälzerwald

Wander-Collection von komoot

Barrierearm Wandern im Nationalpark Bayerischer Wald

Wander-Collection von Nationalpark Bayerischer Wald

Entdecken

Shred the Red – Mountainbiken im MTB-Hotspot Sedona

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum