komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Traumroute durch den Frühling – der RegnitzRadweg

g.siegel

Traumroute durch den Frühling – der RegnitzRadweg

Fahrrad-Collection von FrankenTourismus

4

Touren

09:40 Std

159 km

570 m

Umgeben von den Anhöhen der Fränkischen Schweiz, dem Steigerwald und den südlichen Haßbergen verläuft der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg. Die herrliche Natur der grünen Flussauen und dicht bewachsenen Ufer begleitet dich unterwegs ebenso wie die Geschichte und Kultur entlang des Weges mit historischen Wasserrädern, Schleusen und Altstädten – ein Radweg, der vor allem im frischen Frühlingskleid einfach hinreißend ist.

Beim Radeln auf dem RegnitzRadweg hast du die Wahl zwischen zwei Varianten, die du auch zu einer Rundtour kombinieren kannst. Die 85 Kilometer lange Talroute führt dich entlang der verspielten Regnitz. Unterwegs kommst du durch kleine, verträumte Ortschaften und malerische Städte wie Fürth, Erlangen und Forchheim. Die zweite Variante des RegnitzRadwegs, die 73 Kilometer lange Kanalroute, verläuft auf weiten Strecken direkt entlang des Main-Donau-Kanals.

Draußen zeigt sich das erste Grün, die Tage werden länger und wärmer – das ist die Zeit, aufs Rad zu steigen und das erste große Abenteuer des Jahres zu starten. Stöbere in unserer Collection, wähle die einzelnen Etappen und suche dir die schönsten Unterkünfte aus.

Wir zeigen dir in unserer Collection beide Routen, die wir zu einer Rundtour von Nürnberg aus kombiniert haben. Insgesamt ist sie 160 Kilometer lang und gut in vier Etappen zu fahren. In allen Etappenzielen findest du Unterkünfte in allen Preisklassen und du hast Anschluss an den Bahnverkehr. So kannst du auch nur einzelne Etappen als Tagestouren fahren oder eine der beiden Varianten an einem Wochenende genießen. Besonders schön ist die Radtour auf dem RegnitzRadweg an warmen Frühlingstagen. Dann kannst du deine Pausen unterwegs nämlich in urigen Biergärten und auf den gemütlichen Terrassen genießen und dich dort mit fränkischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest die Region im Norden von Bayern noch besser kennenlernen? Dann schau dir doch mal unsere gesammelten Collections an und lass dich für dein nächstes Abenteuer inspirieren: komoot.de/user/frankentourismus/collections.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

RegnitzRadweg (4 Etappen) – Fernradwege in Franken

158 km

580 m

580 m

Zuletzt aktualisiert: 26. Januar 2019

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    02:42
    45,4 km
    16,8 km/h
    150 m
    190 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe des RegnitzRadwegs beginnt in Nürnberg am Wöhrder See und führt dich auf der Talroute nach Forchheim. Der See liegt nur unweit vom Nürnberger Bahnhof entfernt, den du sowohl mit Nah- als auch mit Fernverkehrszügen erreichst. Am Wöhrder See findest du auch einen schönen Stadtstrand, falls

    von FrankenTourismus

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:30
    40,6 km
    16,2 km/h
    180 m
    210 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Auf der zweiten Etappe führt dich die Talroute des RegnitzRadwegs von Forchheim nach Bischberg bei Bamberg. Wenn du am Vortag nicht so viel von Forchheim gesehen hast, lohnt es sich vor der Tour, der Altstadt noch einen kleinen Besuch abzustatten. Dabei kannst du so tolle Relikte wie die Fischkästen

    von FrankenTourismus

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:58
    32,0 km
    16,3 km/h
    80 m
    60 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der Kanalroute geht es heute von Bischberg wieder zurück nach Forchheim. Dabei folgst du aber nicht den Schleifen der Regnitz, sondern radelst die meiste Zeit am schnurgeraden Main-Donau-Kanal entlang.

    

    Erstes Ziel der heutigen Etappe ist Bamberg. In der Stadt überquerst du die Regnitz und radelst

    von FrankenTourismus

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:30
    41,2 km
    16,5 km/h
    170 m
    120 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die letzte Etappe des RegnitzRadwegs bringt dich heute auf der Kanalroute von Forchheim zurück nach Nürnberg.

    

    In Forchheim folgst du dem Main-Donau-Kanal, der in einem leichten Bogen an weiten Feldern vorbeifließt. Du passierst den Ort Hausen und radelst schließlich auf einem schnurgeraden Abschnitt

    von FrankenTourismus

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    159 km
  • Zeit
    09:40 Std
  • Höhenmeter
    570 m

Dir gefällt vielleicht auch

Sommerstimmung auf dem MainRadweg

Fahrrad-Collection von FrankenTourismus

Gemütlich unter Strom – Urlaub mit dem E-Bike

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

5 Tage Gravel-Abenteuer in Serbien – Serbia Upside Down

Rennrad-Collection von GravelUnion

Im grünen Herzen Irlands – Radfahren in den Ballyhoura Mountains

Fahrrad-Collection von Irland

Entdecken

Traumroute durch den Frühling – der RegnitzRadweg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum