Giant Deutschland

Trails an der Sonne – Mountainbiken rund um Freiburg

© Giant Deutschland

Trails an der Sonne – Mountainbiken rund um Freiburg

Mountainbike-Collection von Giant Deutschland

Es gibt in Deutschland kaum ein besseres Pflaster zum Biken als Freiburg! Allein die wunderschöne Altstadt als Ausgangspunkt für tolle Touren ist bemerkenswert, aber natürlich längst nicht alles. Freiburg versteht sich selbst als Fahrradstadt. Rundherum warten die großartige Natur des Schwarzwalds und unzählige Trails auf dich. Und als würde das nicht reichen, gilt Freiburg als die sonnenreichste Stadt Deutschlands. In dieser Collection stellen wir dir sieben tolle Touren rund um Freiburg vor, die ein buntes Potpourri dessen darstellen, was hier möglich ist: Von der gemütlichen Etappenfahrt für die ganze Familie über anspruchsvolle Challenges für besonders ausdauernde FahrerInnen bis hin zu knackigen Trail-Runden für den Feierabend ist alles dabei.

Bevor du dich aufmachst, lohnt sich immer ein Besuch bei einem der beiden Giant-Testcenter von Freiburg. Bei 2-rad Müller und bei Mount7 kannst du dein Bike durchchecken lassen, währenddessen ein bisschen fachsimpeln und dich mit einem frischen Kaffee verwöhnen lassen. Beide Händler liegen im Südwesten von Freiburg, sodass du von hier aus schnell das Zentrum der Stadt erreichst. Die meisten Touren starten direkt am Hauptbahnhof und sind somit bestens zu erreichen, auch wenn du nicht in Freiburg wohnst. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass du am Ende der Touren direkt in der schönen Freiburger Altstadt ausgespuckt wirst. Fahrräder gehören hier ebenso zum Stadtbild dazu, wie viele gemütliche Cafés und Restaurants. So kannst du deine Tour im wunderbaren historischen Ambiente der Universitätsstadt ausklingen lassen und gleich die nächste Runde planen, während du die letzten Sonnenstrahlen genießt.

Mit den vielfältigen Touren in dieser Collection kommen wirklich alle auf ihre Kosten: Wenn du Lust auf eine kurze Runde mit möglichst vielen Trails hast, dann empfehlen wir dir „Die volle Packung Trails“ und „Ein Trail zum Feierabend“. Oder ist dir eher nach „Abenteuerurlaub für die ganze Familie“? „Lässig bis knackig“ ist eine tolle, recht entspannte Tour fürs Wochenende, während du auf der „Hinterwaldkopf-Tour“ deine Ausdauer auf die Probe stellen kannst. Die wunderschöne Natur des Schwarzwalds, großartige Ausblicke und natürlich ganz viel Sonne gibt’s immer dazu – egal für welche Tour du dich entscheidest.

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Schwer
    03:51
    36,1 km
    9,4 km/h
    1 170 m
    1 170 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Name dieser Tour ist Programm: Sie nimmt gleich drei der großartigen Trails mit, die der Mountainbike Freiburg e.V. in den letzten Jahren hier etabliert hat. Sie wurden teils mithilfe kanadischer Trailbau-Profis in mühevoller Arbeit errichtet und sind die perfekte Spielwiese für dich und dein Bike. Also, worauf wartest du noch?

    Los geht’s am Hauptbahnhof, von wo aus du ohne Umschweife raus aus der Stadt und rein ins Grüne pedalierst. First Stopp: Roßkopf. Mit seinen 736,9 Metern ist der Berg im Osten von Freiburg der erste Höhepunkt der Tour, den du dir auf einer fast zehn Kilometer langen Auffahrt erstmal verdienen musst. Oben angekommen wartet neben der tollen Aussicht der legendäre „Borderline Downhill“ auf dich. Auf der rasanten Abfahrt kannst du es zum ersten Mal richtig krachen lassen!

    Nach so viel Action ist das flache Stück auf dem Dreisam-Radweg eine willkommene Abwechslung. Einmal durchatmen, einmal entspannen und einmal die Beine ausschütteln – denn nun folgt der nächste lange Anstieg. Teils ganz schön steil führt die Route dich auf den Freiburger Hausberg Schauinsland, wenn auch „nur“ auf rund 850 Meter Höhe. Hier biegst du auf den unteren Teil des Badishmoon-Rising-Trails ab, einer der schönsten Trails der Gegend. Mit viel Geschwindigkeit, jeder Menge Flow und einem dicken Grinsen im Gesicht rauschst du nun durch den Schwarzwald.

    Aller guten Dinge sind bekanntlich drei und darum wartet noch ein weiterer Trail auf dich. Nach einem kurzen Anstieg erreichst du den Kybfelsen. Hier kannst du bei großartiger Aussicht nochmal richtig tief durchatmen, bevor du über den Canadian Trail zurück nach Freiburg fährst. Der Name lässt es vermuten: Dieser Trail wurde in Zusammenarbeit mit kanadischen Trailbau-Profis erreichtet und verspricht viel Flow und jede Menge Spaß. Unten angekommen rollst du mitten durch die schöne Altstadt von Freiburg zurück zum Ausgangspunkt der Tour.


    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Trance X E+ oder Liv Intrigue E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-trance-x-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-intrigue-x-eplus-2021

    Schwer
    12:58
    221 km
    17,1 km/h
    1 630 m
    2 250 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Diese Tour ist perfekt geeignet, um mit der ganzen Familie gleich mehrere schöne Tage auf dem Rad zu erleben. Auf ganzen 218 Kilometern bietet sie viel Stoff für ein waschechtes Abenteuer, das – in mehrere Etappen unterteilt – besonders gut für Kids geeignet ist. Denn die Route ist äußerst verkehrsarm, hat wenige Steigungen und du kommst an vielen spannenden oder einfach nur schönen Orten und Highlights vorbei.

    Es geht schon abenteuerlich los, denn in Freiburg steigst du nicht aufs Bike, sondern in die „Höllentalbahn“, die dich und deine Family erstmal zum eigentlichen Ausgangspunkt der Tour bringt: nach Hinterzarten. Dort steigst du auf zwei Räder um und der Spaß kann beginnen. Die Route ist total abwechslungsreich: Du kommst am malerischen Titisee vorbei, fährst über uralte Brücken, kannst zwischendurch ein Stück mit einer historischen Eisenbahn zurücklegen, dir eine Pause in einer der zahlreichen gemütlichen Ortschaften gönnen oder dich in einem Hofladen am Wegesrand mit regionalen Köstlichkeiten eindecken. Vor allem die Kids werden die vielen kleinen Highlights entlang der Route lieben!

    Die gesamte Strecke ist leicht zu fahren und du kommst immer wieder durch wunderschöne Ortschaften hindurch, in denen du gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten findest. Da die Strecke dem Südschwarzwald-Radweg folgt, gibt es sogar einige Bett & Bike Unterkünfte, die besonders gut auf Biker eingestellt sind. Komfortable Hotels aber auch bodenständige Campingplätze runden das Angebot ab, sodass du die perfekten Etappenziele für dich und deine Familie heraussuchen kannst.

    Tipp: Lass die Giant Bikes deiner Familie vor der Abfahrt von einem der beiden Giant-Testcenter in Freiburg durchchecken, damit sie perfekt auf die lange Tour vorbereitet sind.

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Stance E+ oder Liv Embolden E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-stance-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-embolden-eplus-2021

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:55
    29,1 km
    10,0 km/h
    840 m
    840 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    In Todtnau befindet sich einer der ältesten deutschen Bikeparks. Hier gibt es unter anderem eine anspruchsvolle Downhillstrecke, auf der schon zahlreiche Rennen ausgetragen wurden. Wenn du Lust auf „knackig“ hast, dann ist der Bikepark Todtnau genau die richtige Adresse für dich. Diese Tour hingegen ist insgesamt eher lässig: Über schöne Trails und Wege führt sie dich von Todtnau aus mitten durch den Hochschwarzwald und beschert dir grandiose Ausblicke in die schöne Natur.

    Zu Beginn führt die Route erstmal recht lange bergauf: Auf dem Schauinsland, dem Hausberg von Freiburg, hast du deine „Reisehöhe“ erreicht, kannst eine wunderschöne Aussicht auf den Schwarzwald genießen und dich währenddessen kurz ausruhen. Nun folgt ein abwechslungsreiches Auf und Ab durch herrliche Wälder und über saftig grüne Wiesen. Und weil du anfangs so kräftig in die Pedale getreten hast, wartet am Ende die Belohnung auf dich: eine wunderbare, lange Abfahrt zurück nach Todtnau. Und wenn du hier noch nicht genug hast, setzt du dich einfach in den Lift und lässt es auf ein paar Abfahrten im Bikepark noch ein wenig krachen!

    Tipp: Im Sommer verkehren im Schwarzwald Radbusse mit Anhängern. So kannst du von Freiburg aus über Kirchzarten problemlos ganz ohne Auto zum Ausgangspunkt der Tour (und zurück) fahren.

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Stance E+ oder Liv Embolden E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-stance-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-embolden-eplus-2021

    Mittelschwer
    01:43
    15,8 km
    9,2 km/h
    560 m
    550 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Du hast nicht viel Zeit, möchtest aber unbedingt noch einen richtigen Trail rocken? Dann ist diese kompakte Tour perfekt für dich. Von Freiburg aus führt sie dich ohne Umwege rauf zum Kybfelsen. Hier kannst du durchatmen, die großartige Aussicht genießen und dich auf den Rückweg begeben. Der führt dich auf einem der besten Trails weit und breit zurück in die Stadt.

    Der „Canadian Trail“ mach einfach nur Laune. Seinen Namen bekam er, weil ihn der Mountainbike Freiburg e.V. in Zusammenarbeit mit vier kanadischen Trailbau-Profis errichtet hat, die nicht ganz unschuldig an seinem spaßigen und flowigen Verlauf sind. Er ist ein waschechter Flowtrail und wie geschaffen für einen kurzen Feierabend-Ride.

    Wenn du unten ankommst, hast du höchstwahrscheinlich Lust, ihn gleich noch einmal zu fahren. Den Weg zum Start kennst du ja schon – fahr doch einfach nochmal hoch, wenn die Zeit es dir erlaubt. Alternativ kannst du auch von vornherein eine kleine Verlängerung einplanen und vom Kybfelsen aus weiter bis zum Schauinsland fahren, wo der Badishmoon-Trail beginnt. Der mündet direkt im Canadian Trail, sodass du genialen Flow im Doppelpack genießen kannst. Für welche Variante du dich auch entscheidest: Der perfekte Feierabend ist dir sicher!

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Trance X E+ oder Liv Intrigue E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-trance-x-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-intrigue-x-eplus-2021

    Mittelschwer
    03:10
    34,5 km
    10,9 km/h
    740 m
    740 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Auf dieser Tour nimmst du die schönen Trails und Wege nördlich von Freiburg unter die Stollen. Highlight ist der Abschnitt über den Kandelhöhenweg, der nicht schwer zu fahren ist, aber größtenteils über Trails führt und wunderbare Ausblicke in die Landschaft bietet. Die Sahnehaube der Runde ist der Stopp am Freiburger Pumptrack, auf dem du, wenn du magst, mit ein paar entspannten Runden den Tag ausklingen lassen kannst.

    Den Start der Route kannst du leicht mit dem Fahrrad erreichen. Schneller lässt du aber die Stadt hinter dir, wenn du dich kurz in die S-Bahn setzt. Die bringt dich in wenigen Minuten nach Gundelfinden und genau dort beginnt der Spaß. Über schöne Trails und Wege geht es erstmal bergauf. Teilweise ist es ganz schön steil – lass es also besser ruhig angehen und genieße zwischendurch einfach mal die schöne Natur. Spätestens am Streckereck solltest du ruhig mal stehenbleiben und die grandiose Aussicht genießen, während du dich auf den nächsten Abschnitt freust. Denn jetzt erwartet dich schon der Kandelhöhenweg, dem du eine ganze Weile folgst, bis du auf die Abfahrt ins Glottertal abbiegst.

    Der Rest der Tour ist ganz entspannt. Du fährst stets leicht bergab, meist über ruhige Wege parallel zur Straße, die Denzlingen mit St. Peter verbindet. Dabei kommst du durch einige schöne Ortschaften, deren Cafés sich bestens für eine süße Einkehr eignen. Zurück in Denzlingen kannst du die letzten Kilometer wieder per Bahn zurücklegen. Oder du fährst auf dem Bike zurück nach Freiburg und legst noch einen Zwischenstopp am wirklich schönen Freiburger Pumptrack ein.

    Tipp: Im Schwarzwald sind Wege unter zwei Meter Breite grundsätzlich für Biker verboten. Wenn du rücksichtsvoll und freundlich bist, gibt es aber normalerweise auf Trails wie dem Kandelhöhenweg keine Probleme. Am besten meidest du von vornherein Stoßzeiten wie an Feiertagen oder Wochenenden mit sehr gutem Wetter.

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Stance E+ oder Liv Embolden E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-stance-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-embolden-eplus-2021

    Mittelschwer
    03:33
    43,6 km
    12,3 km/h
    820 m
    820 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Mit mehr als 43 Kilometer Länge ist diese Tour schon eine kleine Herausforderung, die sich aber lohnt: Auf dem Kandelhöhenweg erwarten dich schöne Trails und grandiose Ausblicke, während die Rückfahrt entlang der Dreisam ein genussvolles und entspanntes Cooldown-Programm darstellt.

    Nach kurzem Aufwärmen durch die City von Freiburg geht es direkt zur Sache: Beim Uphill auf den Rosskopf kommst du sicherlich schnell ins Schwitzen. Oben angekommen, hast du dafür die meisten Höhenmeter der Tour bereits geschafft. Ab jetzt wartet eine abwechslungsreiche, flowige Fahrt auf dem Kandelhöhenweg auf dich. Unterwegs gibt’s immer wieder schöne Gelegenheiten für eine kurze Pause: Großartige Ausblicke oder gemütliche Sitzgelegenheiten für eine Rast gibt es zur Genüge.

    Nach einer schönen Abfahrt und etwas mehr als 20 Kilometern erreichst du im idyllischen St. Peter den Wendepunkt der Tour. In der 2.500-Seelen-Gemeinde geht es ganz beschaulich zu und spätestens hier kannst du dir ruhig eine kleine Pause gönnen. Wenn du keinen eigenen Proviant dabei hast, wirst du dich über die Einkehrmöglichkeiten im kleinen Schwarzwaldort freuen.

    Der Rückweg nach Freiburg ist ganz gemütlich. In Kirchzarten erreichst du das Ufer der Dreisam, der du ab jetzt über den Dreisam-Radweg folgst. Dieser ist größtenteils asphaltiert und ganz sicher keine technische Herausforderung. Dafür ist die Landschaft richtig schön und es geht nur bergab. Ein hervorragendes Cooldown-Programm, das du mit einem Stopp in der wunderschönen Altstadt von Freiburg krönen kannst.

    Tipp: Wenn du mal nicht so viel Zeit hast, oder sich unterwegs deine Pläne ändern, kannst du diese Tour vom Rosskopf aus einfach abkürzen. Hier beginnt der Borderline-Downhill, eine vier Kilometer lange Trail-Abfahrt, die dich direkt am Ufer der Dreisam ausspuckt, von wo aus du in wenigen Minuten zurück nach Freiburg fahren kannst.

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Stance E+ oder Liv Embolden E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-stance-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-embolden-eplus-2021

    Schwer
    04:08
    52,4 km
    12,7 km/h
    1 070 m
    1 070 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Wenn du deine Ausdauer prüfen möchtest, ist das hier deine Tour! Sie hat ordentlich Kilometer und passend dazu einen wahrlich knackigen Anstieg – gekrönt von einer wunderbaren Aussicht und einer langen Abfahrt. Mit anderen Worten: Schwarzwald vom Feinsten für alle, die gern etwas länger unterwegs sind und nicht nur den kurzen Trail-Kick suchen.

    Mitten in Freiburg geht’s los. Entlang der Dreisam fährst du dich zunächst ganz locker warm. Du lässt Kirchzarten rechts liegen und fährst weiter bis nach Falkensteig, einer kleinen Gemeinde im unteren Höllental. Hier knickt die Route ab in Richtung „Berg“. Eine lange, teils ganz schön steile Auffahrt wartet nun auf dich. Ziel ist der Hinterwaldkopf, von dessen Gipfel auf 1.198 Meter Höhe du eine grandiose Aussicht zum Feldberg, zum Schauinsland und bis nach Freiburg genießt. Spätestens hier oben ist es also an der Zeit für eine schöne Pause. Wenn du kein eigenes Proviant mithast oder dir zwischendurch nach etwas Deftigem ist, kannst du nach etwa Zweidrittel des Anstiegs in der Höfener Hütte einkehren. Hier soll es die besten Knödel der Gegend geben und die Aussicht von der Terrasse aus ist auch nicht zu verachten.

    Nachdem du dich gestärkt und ausgeruht hast, bleibst du eine Weile auf „Reiseflughöhe“ und rollst über entspannte Wirtschaftswege mitten durch den Hochschwarzwald. Wenn du den Rinkenpass erreichst, geht es langsam wieder bergab. Die Abfahrt ist zwar über weite Teile asphaltiert, die Landschaft aber dafür umso schöner. Also lass es am besten ruhig angehen, deine Blicke schweifen und genieße die frische Schwarzwaldluft, die dir um die Nase weht.

    Das perfekte Rad für diese Tour: Giant Stance E+ oder Liv Embolden E+

    giant-bicycles.com/de/bikes-stance-eplus-2021
    liv-cycling.com/de/bikes-embolden-eplus-2021

    2-rad Mueller

    Mountainbike-Highlight

    2-rad Mueller ist der Spezialist für hochwertige Mountainbikes und Rennräder – vom fertigen Highend-Bike bis zum individuellen Custom-Projekt, hier bekommst du dein Traumbike. Besonders cool: Wenn du dich für ein neues GIANT Bike interessierst, kannst du hier viele Modelle direkt vor Ort ausprobieren, denn 2-rad Mueller ist zertifiziertes GIANT-Testcenter. Wenn du dich dann für dein neues Rad entschieden hast, kannst du direkt loslegen: Rund um Freiburg bist du in einem wahren Radler-Paradies unterwegs.

    © OSM

    Mount7

    Mountainbike-Highlight

    Mount7 ist definitiv der coolste und auch vom Ambiente her schönste Bike-Laden in Freiburg! Egal, was du brauchst, es gibt immer erstklassigen Service und einen leckeren Cappuccino on top ☕😋.

    Der Laden bietet auch immer wieder coole Test-Events an, bei denen du die neusten Räder selbst im Gelände testen kannst. Ein Besuch hier lohnt sich immer!

    Tipp von
    Saskia

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    7
  • Highlights
    2
  • Distanz
    433 km
  • Zeit
    32:19 Std
  • Höhenmeter
    6 830 m

Dir gefällt vielleicht auch

33 MTB-Trails durch Deutschlands Wälder
Mountainbike-Collection von
komoot
Flow-Trail statt Ski-Piste
Mountainbike-Collection von
komoot
So viel Neues! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
Giant Deutschland

Trails an der Sonne – Mountainbiken rund um Freiburg