komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Der Medebacher Bergweg – vier Etappen Natur pur

⛰🥾 Dominik 🥾⛰

Der Medebacher Bergweg – vier Etappen Natur pur

Wander-Collection von Anette

4

Touren

19:08 Std

41,9 mi

4 775 ft

Sie wird Toskana des Sauerlandes genannt und auf dem Medebacher Bergweg kannst du ihre Schönheit hautnah erkunden: Die Medebacher Bucht ist ein von der Sonne verwöhntes Fleckchen Erde in der Mitte Deutschlands. Sie bezaubert mit ihrer Natur, denn das landwirtschaftlich schwer nutzbare Gebiet blieb von Flurbereinigungen verschont und dein Blick schweift über Weiden, Bergheide, Ginsterkuppen und Hecken. Heute ist sie europäisches Vogelschutzgebiet und beheimatet seltene Tier- und Pflanzenarten. Weiter nordöstlich liegen die Ausläufer des Rothaargebirges und das Waldecker Upland mit ihren beeindruckenden Wald- und Heidelandschaften. Hier verlässt du das weite Talbecken der Medebacher Bucht und steigst hinauf in eine großartige Mittelgebirgslandschaft mit herrlichen Ausblicken. Und immer wieder wanderst du durch kleine, liebevoll hergerichtete Orte mit Fachwerkhäusern und den von Blüten überbordenden Gärten.

Der zertifizierte Qualitäts-Wanderweg führt dich in vier Etappen von Medebach in einem großen Bogen um die Medebacher Bucht bis zu den Ausläufern des Rothaargebirges mit dem kahlen Pön (776 Meter) im Norden und wieder zurück nach Medebach. Auf dem rund 68 Kilometer langen Rundweg überwindest du knapp 1.500 Höhenmeter. Die Etappen sind so eingeteilt, dass du am jeweiligen Ziel eine Auswahl an gemütlichen Übernachtungsmöglichkeiten findest (medebach-touristik.de/de/).

Auch Gastronomie findest du in allen Orten. Es ist dennoch empfehlenswert, ein Getränk und ein Picknick mitzunehmen, denn vielleicht hat der Gasthof gerade seinen Ruhetag, wenn du vorbeikommst.

Der Startpunkt, Medebach, liegt nicht an der Bahnstrecke, ist aber bequem mit dem Bus zu erreichen. Und auch zu den anderen Orten am Weg gelangst du einfach mit dem Bus, falls du lieber Tageswanderungen oder einen individuellen Zuschnitt deiner Etappen planst. Fahrplanauskünfte für die Verbindungen in Nordrhein-Westfalen findest du unter rlg-online.de, und die Verbindungen aus Hessen findest du unter nvv.de.

Der Medebacher Bergweg ist überraschend und schön. Wie geschaffen für ein entspanntes und verlängertes Wochenende.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Medebacher Bergweg

41,3 mi

4 750 ft

4 750 ft

Zuletzt aktualisiert: 5. November 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Medebach nach Medelon – Medebacher Bergweg

    Mittelschwer
    04:36
    10,5 mi
    2,3 mi/h
    800 ft
    875 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die erste Tagesetappe auf dem Medebacher Bergweg führt dich von Medebach nach Medelon. Dabei wanderst du in einem großen Bogen am Berghang des Wachtkopf vorbei und durch das Tal der Brühne bis zu deren Mündung in die Orke. Du hast dabei immer wieder eine weite Sicht in die wunderbare Medebacher Bucht

    von Anette

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:11
    8,91 mi
    2,1 mi/h
    1 550 ft
    600 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Tagesetappe startet in Medelon, einem liebevoll hergerichteten Ortsteil von Medebach. Der Weg ist knapp 15 Kilometer lang und führt dich zuerst eine lange Strecke durch das schöne Tal der Orke. Später biegst du Richtung Norden ab und folgst den Wegen zum Rösberg. Er ist mit seinem steilen

    von Anette

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:53
    12,6 mi
    2,1 mi/h
    1 450 ft
    2 075 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Tagesetappe startet in Küstelberg und folgt dem Dittelsbach über Deifeld nach Referinghausen. Dort biegst du in das Tal der wilden Aa ab und erreichst kurz darauf Titmaringhausen. Direkt beim Dorfausgang beginnt die Steigung zum Hohen Pön und weiter zum Kahlen Pön. Hier erwartet dich eine

    von Anette

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:28
    9,85 mi
    2,2 mi/h
    1 000 ft
    1 225 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    In Düdinghausen beginnt deine vierte und letzte Etappe. Sie ist etwa 16 Kilometer lang und führt dich zuerst in einem großen Bogen durch landwirtschaftlich geprägtes Gebiet nach Oberschledorn und dann über eine kleine bewaldete Bergkette in das sehr schöne Tal der Harbecke vor den Toren Medebachs.

    D

    von Anette

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    41,9 mi
  • Zeit
    19:08 Std
  • Höhenmeter
    4 775 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Teuflische Orte

Wander-Collection von komoot

Von Hof zu Hof & Hütte zu Hütte – Fernwandern in Deutschland

Wander-Collection von Schöffel Sportbekleidung

Unterwegs auf dem Saar-Hunsrück-Steig mit jungwandern.de

Wander-Collection von Saarland

Hüttentrails im Herbst

Lauf-Collection von komoot