Shop
Entdecken

21 hochgehberge – aussichtsreich Wandern auf der Schwäbischen Alb

© hochgehberge/Foto: Angela Hammer

21 hochgehberge – aussichtsreich Wandern auf der Schwäbischen Alb

Wander-Collection von Schwäbische Alb

21

Touren

57:53 Std

176 km

4 320 m

Hochgehen, um runterzukommen: Das ist das Motto der hochgehberge. Die Bewegung an der frischen Luft und der Kontakt zur Natur schenken dir Erholung ab dem ersten Schritt. Auf diesen Touren auf der Schwäbischen Alb steht das Naturerlebnis und nicht die sportliche Herausforderung im Vordergrund. So kannst du diese Wanderungen ganz gemütlich angehen und die wunderbare Landschaft, die von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgewiesen ist, ausgiebig genießen.

Dabei entdeckst du Schluchten und Täler, Wacholderheiden und Buchenwälder, Weinberge und Streuobstwiesen. Markante Felsen, Gipfel und Aussichtstürme sorgen entlang der Wege dafür, dass dein Blick in die Ferne schweifen kann – bei klarer Sicht sogar manchmal bis in die Schweizer Alpen. Besonders beeindruckend sind auch die steilen Abbrüche des Albtraufs, an dem du manchmal direkt an der Kante entlangwanderst.

Unterwegs erwartet dich eine Reihe besonderer Erlebnisse: Schlösser und Burgruinen öffnen dir ein Fenster in die Vergangenheit – darunter das märchenhafte Schloss Lichtenstein, die wehrhafte Festung Hohenneuffen sowie zahlreiche Ruinen. Der Blick geht aber nicht nur zurück in der Zeit, sondern auch unter die Erde: In der Nebelhöhle bestaunst du beeindruckende Tropfsteine und die Wimsener Höhle erkundest du zu Wasser mit einem Boot. So wird aus einer Wanderung ganz einfach ein vielseitiger Tagesausflug.

Vom abwechslungsreichen Spaziergang mit nur wenigen Kilometern bis zur ausgedehnten Wanderung ist die Auswahl groß. So ist für alle die richtige Tour dabei: vom Nachwuchs bis zu den Alteingewanderten. Diese Collection besteht nur aus Rundwanderungen, also hast du nie denselben Hin- und Rückweg und kannst so noch mehr von der Schwäbischen Alb entdecken.

Alle Routen dieser Collection sind vom Deutschen Wanderinstitut beziehungsweise vom Deutschen Wanderverband zertifiziert. Sie verlaufen möglichst wenig auf Asphalt und bringen dich mitten in die Natur. Um diese zu erhalten, sollen die Wanderwege gleichzeitig die Umwelt schützen und Pflanzen sowie Tieren ihren Lebensraum lassen. Ebenfalls zum Naturschutz – und auch zu deinem persönlichen Genuss – tragen die Erzeuger von regionalen Lebensmitteln bei. Auf deinen Wanderungen kommst du an Hof-Cafés, urigen Landgasthäusern und Bio-Restaurants vorbei. Lege eine Pause ein und lass dich mit regionalen Leckereien verwöhnen, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen – auch die Liebe zur Schwäbischen Alb.

Damit unsere traditionsreiche Kulturlandschaft auf der Schwäbischen Alb in all ihrer Schönheit erhalten bleibt, gibt es unseren Verhalteskodex „hochgehregelt”:
➤ Sei achtsam zur Natur
➤ Hilf mit, die Wege zu erhalten
➤ Respektiere die Tierwelt
➤ Lerne die Natur kennen
➤ Reise umweltfreundlich mit Bus und Bahn an
➤ Unterstütze die regionale, bäuerliche Landwirtschaft
Mehr Infos findest du unter hochgehberge.de/ruecksichtsvoll-unterwegs.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    04:16
    13,3 km
    3,1 km/h
    540 m
    550 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Jeder kennt das Sprichwort: „Das Beste kommt zum Schluss“. Nur nicht dieser Premiumwanderweg: Er bietet dir gleich mehrere grandiose Highlights. Direkt zu Beginn, während der gesamten Tour und, ja, auch am Ende.

    Dazu beginnst du am Startpunkt der Tour, dem Wanderparkplatz Hörnle, erst einmal in Richtung Süden zu wandern. Über einen breiten Waldweg erreichst du die Burg Teck, das erste …

  • Mittelschwer
    02:19
    7,22 km
    3,1 km/h
    300 m
    300 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine aussichtsreiche Burg, spannende Felsformationen und eine malerische Heidelandschaft erwarten dich auf dieser Wanderung bei Neuffen. Als Zuckerle obendrauf erkundest du auch noch die sonnenverwöhnten Weinhänge. Diese Runde entlang des Albtraufs richtet sich an sportliche Wanderer, die trittsicher auf schmalen Pfaden gehen.

    Mit dem Zug kommst du bequem zum Bahnhof in Neuffen. Von dort ist es nicht weit bis zum …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:32
    9,47 km
    2,7 km/h
    360 m
    360 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Spektakuläre Ausblicke von einem Turm und einem Felsen erwarten dich auf dieser Rundwanderung südlich von Pfullingen, die zu den sportlicheren der hochgehberge gehört. Gleich zu Beginn geht es knackig bergauf. Schnell wird dann die Steigung aber wieder moderater und du wanderst von Westen her den Schönberg hinauf. Dann wendest du dich nach Süden und folgst dem Weg immer durch den …

  • Mittelschwer
    02:40
    6,33 km
    2,4 km/h
    180 m
    180 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    „Swigger“ hat nichts mit hippem Jugendslang zu tun, dabei handelt es sich um den Vornamen des IV. Herrschers von Gundelfingen aus dem 12. Jahrhundert. Der gut sechs Kilometer lange „Hochgehswiggert“ führt dich auf den Spuren des Herrschers durch das Naherholungsgebiet Großes Lautertal. Startpunkt der Tour ist am Wanderparkplatz Heiligental.

    Du wanderst über Wacholderheiden und auf gesäumten Wegen durch das malerische …

  • Mittelschwer
    02:58
    9,55 km
    3,2 km/h
    340 m
    330 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Zwischen Neuffen und Beuren lädt diese ausgedehnte Wanderung zu schönen Stunden in der Natur ein. Alles, was du dafür brauchst, sind ein bisschen Kondition und Trittsicherheit. Dann steht dieser Runde zu schönen Ausblicken in einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft nichts mehr im Wege. Unterwegs besuchst du die wehrhafte Burg Hohenneuffen, den Vulkanembryo Hohbölle und einen idyllischen Weiher.

    Die Route beginnt im Süden …

  • Schwer
    05:44
    14,6 km
    2,5 km/h
    300 m
    290 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Sich frei fühlen, wie ein Vogel. So lautet das Motto dieses Wanderweges. Mit seinen atemberaubenden Aussichten, etwa von den unzähligen unterwegs wartenden Aussichtspunkten oder dem Turm Hohe Warte, wird er dir Höhenflüge der besonderen Art bescheren. Für die nötige Bodenhaftung solltest du in Form von festem Schuhwerk aber dennoch sorgen.

    Auf geht’s am Parkplatz des Gestütshof St. Johann. Vorbei am …

  • Mittelschwer
    03:37
    10,9 km
    3,0 km/h
    200 m
    190 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine Route für Tagträumer: Diese wunderbare Rundwanderung führt an einer Tropfsteinhöhle und einem Märchenschloss vorbei; ganz zu schweigen von den sagenhaften Ausblicken und der verwunschenen Burgruine. Deshalb planst du am besten einen ganzen Tag ein, damit du genug Zeit hast, unterwegs alles zu entdecken. Außerdem gibt es reichlich Einkehrmöglichkeiten, wo du ausgiebig Pause machen kannst.

    Die Wanderung beginnt gleich neben …

  • Mittelschwer
    03:06
    9,42 km
    3,0 km/h
    150 m
    150 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung greift ganz tief in die Schatzkiste der Natur: Dich erwarten malerische Täler, imposante Felsen und eine Höhle, die du zu Wasser entdecken kannst. Zu Recht ist diese Region als UNESCO-Biosphärenreservat geschützt. Nach der Wanderung kannst du die einzigartige Wimsener Höhle entdecken, die du mit einem Boot befährst.

    Vom Parkplatz der Wimsener Höhle wanderst du nach Norden durch das …

  • Mittelschwer
    03:13
    11,1 km
    3,5 km/h
    240 m
    250 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese wunderschöne Runde führt dich zu verwunschenen Burgruinen und herrlichen Aussichten im Lautertal. Als Appetithäppchen bringt dich gleich der erste Anstieg vom Wanderparkplatz Anhausen hinauf zur Ruine Maisenburg, die sich im Wald versteckt und dir von ihren alten Gemäuern schöne Blicke übers Tal schenkt.

    Weiter geht es zwischen Feldern, Wiesen und Wald hindurch zunächst nach Süden und dann nach Osten, …

  • Mittelschwer
    02:24
    9,03 km
    3,8 km/h
    90 m
    90 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung bei Nürtingen ist eine erholsame Runde mit wenigen Höhenmetern auf leicht begehbaren Wegen. Auch wenn es nicht hoch hinaus geht, kannst du unterwegs fantastische Blicke nach Südosten genießen, wo sich der Albtrauf am Horizont entlangzieht. Bei klarer Sicht können sich einige Burgen zeigen: rechts Hohenzollern, ziemlich geradeaus Hohenneuffen und weiter links dann Teck. Ganz links zeigen sich an …

  • Leicht
    01:50
    6,65 km
    3,6 km/h
    120 m
    120 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Wanderung kannst du auf vielen Ebenen genießen: Neben der Natur und den Aussichten kannst du dich auch an regionalen Leckereien erfreuen. Denn du kommst dort vorbei, wo sie ihren Ursprung haben. An Kirsch- und Apfelbäumen wachsen die Grundzutaten für Schnaps, Most und Gsälz – also Schwäbische Konfitüre.

    Möchtest du einen Blick in die Vergangenheit werfen, kannst du die Wanderung …

  • Mittelschwer
    01:51
    4,82 km
    2,6 km/h
    220 m
    220 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Runde ist eine klassische Gipfelbesteigung für trittsichere Wanderer: einmal hoch und dann wieder runter. Auf der kurzen Strecke über schmale Pfade warten dabei einige Höhenmeter auf dich und es wird auch mal steil. Zur Belohnung gibt’s – auch ganz klassisch – eine fantastische Aussicht über das liebliche Albvorland und den markanten Albtrauf bis zum Schwarzwald. Mit etwas Glück ist …

  • Mittelschwer
    03:47
    13,3 km
    3,5 km/h
    300 m
    310 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung ist abwechslungsreich und führt mit einigem Auf und Ab durch die schöne Landschaft bei Zwiefalten, das für sein barockes Münster bekannt ist. Unterwegs entdeckst du das herrliche Achtal sowie die Wimsener Höhle und kommst an zahlreichen Einkehrmöglichkeiten vorbei.

    Von der Rentalhalle führt dich der Weg durch das hübsche Rental zum Ortsteil Sonderbuch. Noch vor den ersten Häusern machst …

  • Mittelschwer
    02:27
    6,09 km
    2,5 km/h
    140 m
    140 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Großteil dieser Wanderung ist eigentlich recht gemütlich. Nur gegen Ende hat es der Aufstieg zum Schachenberg ganz schön in sich: Ein schmaler Pfad führt steil den Hang hinauf und fordert Schwindelfreiheit sowie Trittsicherheit von seinen Begehern. Dabei darfst du dich auf den fantastischen Blick von oben freuen.

    Die Route startet am Wanderparkplatz Reichartsberg. Anfangs wanderst du ziemlich eben zwischen …

  • Mittelschwer
    01:39
    3,99 km
    2,4 km/h
    110 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Hoch über dem Lautertal bei Gundelfingen liegt der herrliche Aussichtspunkt Bürzel. Aufregende Pfade oberhalb von steilen Hängen erwarten dich. Trittsichere Füße bringen dich zu fantastischen Blicken über Hügel und Burgruinen.

    Du startest am Wanderparkplatz Steighof, wo es einen Grillplatz gibt, an dem du deine Wanderung kulinarisch abschließen kannst. An der Gabelung wählst du den linken Weg und wanderst zunächst über …

  • Leicht
    01:32
    3,94 km
    2,6 km/h
    80 m
    80 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Viel Ursprünglichkeit auf kurzer Strecke: Diese Rundwanderung bei Münsingen führt auf naturbelassenen Wegen durch das Naturreservat auf dem Berg Beutenlay. Du entdeckst eine typische Wacholderheide, die von Schafen gepflegt wird, die Dreifelderwirtschaft und den Hutewald. Entlang des Weges gibt es viele Möglichkeiten zum Hinsetzen und auch zum Hinlegen.

    Los geht es am Wanderparkplatz Hofgut Hopfenburg, wo du deine Wanderung nachher …

  • Mittelschwer
    02:32
    8,67 km
    3,4 km/h
    230 m
    240 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Rundwanderung bringt dir die Tiere und Pflanzen der Wacholderheide näher. Auf dem höchsten Punkt geht es dann auf einem Aussichtsturm noch höher hinaus, sodass du den Blick in alle Richtungen genießen kannst.

    Zu dieser Wanderung kommst du einfach und bequem von den Bahnhöfen in Offenhausen und Gomadingen. Reist du mit dem Zug an, steigst du am besten an der …

  • Mittelschwer
    02:19
    7,74 km
    3,3 km/h
    220 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Name dieser Tour ist Programm, denn sie startet schon hochgelegen. Der Wanderparkplatz Baßgeige befindet sich nördlich von Erkenbrechtsweiler auf der Albhochfläche. Ein paar Höhenmeter kommen aber doch zusammen, denn du steigst unterwegs einmal ins Tal ab. Hauptsächlich wanderst du auf dieser Runde auf Waldpfaden, die trittsichere Füße verlangen.

    Vom Startpunkt geht es ohne viel Steigung zwischen den Bäumen hindurch …

  • Leicht
    01:33
    4,94 km
    3,2 km/h
    40 m
    40 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Rundwanderung auf der Albhochfläche oberhalb von Neuffen ist besonders erholsam, da kaum Höhenmeter zu überwinden sind. Dabei kannst du an schönen Aussichtspunkten neue Kraft tanken. Direkt vom Parkplatz Hochholz geht es gleich zum ersten tollen Blick über das Neuffener Tal. Dort steht eine große Skulptur einer Brille, durch deren Fassung du auch hindurchsehen kannst.

    Entlang der Albkante bewegst du …

  • Leicht
    01:34
    5,77 km
    3,7 km/h
    90 m
    80 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese gemütliche Runde führt durch die Wälder südwestlich von Reutlingen. Unterwegs besuchst du an einem Wildgehege ein paar Waldbewohner und kommst am idyllischen Breitenbachsee vorbei. Ihren Namen hat die Route von den vielen hohen Bäumen, die hier stehen. Also ruhig auch mal den Blick nach oben wenden.

    Los geht es geradewegs in den Wald hinein. Bald schon kommst du am …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    21
  • Distanz
    176 km
  • Zeit
    57:53 Std
  • Höhenmeter
    4 320 m

Dir gefällt vielleicht auch

NATOUR-GUIDE – lebendige Flüsse erleben

Wander-Collection by

 KYOCERA Document Solutions

Wilde Schluchten in Süddeutschland und der Nordschweiz

Wander-Collection by

 komoot

Migration Gravel Race – das wildeste Gravelrennen der Welt

Rennrad-Collection by

 Laurens ten Dam

Entdecken

21 hochgehberge – aussichtsreich Wandern auf der Schwäbischen Alb