komoot
Entdecken

Schottische Inselwanderung zum Träumen – West Island Way

Carolyn

Schottische Inselwanderung zum Träumen – West Island Way

Wander-Collection von Dan Hobson

2-4

Tage

3-6 Std

/ Tag

48,9 km

750 m

760 m

Der West Island Way schlängelt sich durch die abwechslungsreichen, äußerst eindrucksvollen und tierreichen Landschaften der Isle of Bute an der Westküste Schottlands. Die wunderbar vielfältige Inselüberquerung bringt dich zu felsigen Küsten, goldenen Stränden, wilden Mooren, hügeligem Farmland, großen Wäldern, Seen und traditionellen Küstensiedlungen.

Während der Weg die gesamte Ausdehnung der zerklüfteten, kleinen Insel von Süden nach Norden erkundet, bietet er dir zahlreiche Gelegenheiten für Tierbeobachtungen. Entlang der Küste kannst du Riesenhaie und Robbenkolonien erspähen. Rehe, Kaninchen und Hasen hüpfen fröhlich durch die Landschaft und nicht weniger als 200 Vogelarten wurden auf der Insel gezählt, darunter Fischadler, Seiden- und Schmuckreiher, Schwarzkehldrossel, Kuckuck und Schwalbe.

Die fast 50 Kilometer lange Route beginnt mit einer Schleife durch das südliche Bute mit Startpunkt in der Kilchattan Bay und führt dann nach Westen zur Stravanan Bay. Der Weg bringt dich weiter in Richtung Nordosten nach Rothesay und dann nach Port Bannatyne. Der letzte Abschnitt umrundet das wilde nördliche Ende der Insel, das von rauen Mooren und weitreichenden Aussichten geprägt ist.

Zu den Höhepunkten entlang des Weges gehören: Rubh' an Eun Lighthouse, ein kleiner Leuchtturm am felsigen südöstlichen Ende von Bute mit großartiger Aussicht; St Blane's Chapel, die stimmungsvolle Ruine einer Kapelle aus dem 13. Jahrhundert, eingebettet in ein malerisches Tal; Stravanan Bay, ein goldener Sandstrand mit herrlicher Aussicht auf die Isle of Arran; Rothesay Castle, eine beeindruckende Festungsruine; Balnakeilly WW2 Bunker, ein interessanter historischer Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg mit atemberaubender Aussicht vor seinen Toren; und Kames Hill, ein wilder und abgelegener Moorgipfel mit Blick auf die unbewohnte Insel Inchmarnock und die Isle of Arran.

In dieser Collection habe ich die Route in zwei Etappen aufgeteilt, gute 22 und fast 27 Kilometer – also eine eher ambitionierte Planung. Natürlich kannst du die Strecke in so viele Tage aufteilen, wie du möchtest, oder auch nur eine Tageswanderung machen. Beide Etappen enden in der Nähe von Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten.

Das Wandern auf dem West Island Trail ist so vielfältig wie die Landschaften, die er erkundet. Der größte Teil der Strecke ist mittelschwer und für ziemlich alle Wanderer geeignet. Es gibt einige steile Anstiege (allerdings keine wirklich langen) sowie gelegentlich felsige und technische oder sumpfige Abschnitte. Wer schon etwas Erfahrung im Bergwandern hat, sollte wenig Probleme haben.

Die Orientierung ist durchgehend recht einfach. Nur die letzte Passage durch ein Hochmoor bis zum Ziel in Port Bannatyne kann knifflig sein, besonders bei schlechter Sicht. Daher sind Navigationshilfen und ein sicherer Umgang damit wichtig. Festes Schuhwerk, wasserfeste Kleidung, Sonnenschutzmittel sowie ein Erste-Hilfe-Set sind ebenfalls empfehlenswert. Obwohl sich der Weg nicht allzu weit von der Zivilisation entfernt, gibt es einige abgelegene Abschnitte mit wenig Unterkünften oder Möglichkeiten, sich zu versorgen. Deshalb gehören genug Wasser und Proviant in deinen Rucksack.

Du kannst den West Island Way zu jeder Jahreszeit gehen. Denk aber daran, dass es in den feuchteren Wintermonaten sumpfiger sein kann und die höher gelegenen und wilderen Abschnitte dann schwieriger zu meistern sind.

Die beste Möglichkeit, die Isle of Bute zu erreichen, ist die Auto- und Passagierfähre von Wemyss Bay (mit Bahnverbindung nach Glasgow) nach Rothesay. Die Überfahrt dauert 35 Minuten und das Boot fährt jede Stunde. Auf Bute angekommen, verbindet der fast stündlich verkehrende Bus 490 den Startpunkt Kilchattan und den Zielpunkt Port Bannatyne mit dem Fähranleger in Rothesay.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    06:00
    22,2 km
    3,7 km/h
    300 m
    310 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der ersten Etappe, die felsige Küsten, Sandstrände, zerklüftete Moorlandschaften, hügeliges Ackerland, Wälder, Lochseiten und Abschlüsse in einer malerischen viktorianischen Küstenstadt erkundet, können Sie wunderbar abwechslungsreiche Wanderungen erwarten.Die Wanderung beginnt mit einer Schleife von der Kilchattan Bay. Viele Menschen, die als einer der besten Starts für Langstreckenwanderungen bezeichnet werden, absolvieren dies als eigenständige Etappe.Beginnen Sie, indem Sie auf …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    07:21
    26,7 km
    3,6 km/h
    450 m
    450 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die letzte Etappe führt durch atmosphärische Wälder und in wilde Moore mit herrlichem Blick über die Kyles of Bute und die Isle of Arran.Sie beginnen entlang der Küste von Rothesay, die für ihre viktorianischen Loos und den Blick über den Firth of Clyde bekannt ist, bevor Sie einen kurzen, aber steilen Aufstieg durch Skeoch Wood unternehmen. Wenn Sie aus den Bäumen auftauchen, gehen Sie kurz die Gasse entlang und steigen dann durch Ackerland und Wald nach Port Bannatyne ab.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    2
  • Distanz
    48,9 km
  • Zeit
    13:21 Std
  • Höhenmeter
    750 m760 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Sonnenuntergänge Westeuropas

Wander-Collection by

 komoot

Heilige Berge und ihre Geschichte

Wander-Collection by

 komoot

Zu Besuch bei Frau Holle – Bikepacking im Hohen Meißner

Mountainbike-Collection by

 Martin Donat

Auf dem Hohenzollern-Radweg in 7 Etappen über die Schwäbische Alb

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Entdecken

Schottische Inselwanderung zum Träumen – West Island Way

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum