komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Sanfte Wege, atemberaubende Panoramen – Willkommen an der Hohen Salve

© Mirja Geh

Sanfte Wege, atemberaubende Panoramen – Willkommen an der Hohen Salve

Wander-Collection von Ferienregion Hohe Salve

6

Touren

30:22 Std

82,7 km

5 630 m

Saftige Almwiesen, duftende Bergwälder und am Gipfel ein atemberaubender Weitblick – dafür musst du kein unerschrockener Alpinist sein. Die Hohe Salve ist mit 1.892 Meter Höhe wahrlich kein Riese, aber dank ihrer einmaligen Lage zwischen Karwendel, Kaisergebirge und den allgegenwärtigen Hohen Tauern bietet sie eine Aussicht wie kaum ein anderer Gipfel in Tirol. Trotz der erstklassigen Panoramen geht es auf dem sanften Grasberg beschaulich zu. Auf gemütlichen Almwegen – oder gleich bequem mit dem Lift – geht es hinauf und zwar auch für Familien und genüssliche Wanderer. Apropos Genuss: Der kommt auf den beschaulichen und urigen Almhütten natürlich auch nicht zu kurz.

Um deinen Wanderurlaub an der Hohen Salve abzurunden, haben wir dir noch ein paar Touren in auf umliegenden Bergen herausgesucht. Unser Tipp: Als erstes auf die Hohe Salve und von oben schon mal mit dem Fernglas das Wandergebiet für den nächsten Tag begutachten. Vielleicht zur Eishöhle auf der Hundalm am Rande des Karwendels? Oder eine Genießertour zur Mösalm hoch über dem Inntal? Sportlicher geht es zu, wenn du dich den Kitzbüheler Alpen zuwendest. Unsere Empfehlungen: Entweder nimmst du dir das Feldalphorn vor oder du lässt dich von den Wildalmseen in ihren Bann ziehen.

Zwischen deinen Wanderungen schlägst du dein Lager am besten in einem der Urlaubsorte rund um die Hohe Salve auf: Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Angath, Angerberg, Mariastein und Kirchbichl verzaubern mit ihrem Tiroler Charme und bieten zugleich alle Annehmlichkeiten für Urlauber.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    03:28
    9,74 km
    2,8 km/h
    570 m
    570 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese knapp zehn Kilometer lange Wanderung führt dich von Wörgl hinauf auf die Möslalm. Der Möslalmkogel ist 1.109 Meter hoch, die bewirtschafte Alm liegt auf knapp 950 Metern. Freu dich auf eine schöne Wanderung mit herrlichen Ausblicken vom Rofangebirge über das Inntal und die dahinter liegenden Berge

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen
  • Schwer
    04:42
    14,7 km
    3,1 km/h
    1 160 m
    1 000 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    KAT ist die Abkürzung für Kitzbüheler Alpen Trail. Dieser traumhafte Fernwanderweg führt auf der Kompakt-Route in fünf Etappen und über eine Strecke von 76 Kilometern quer durch die Kitzbüheler Alpen. Selbstverständlich kannst du dir auch die Etappen als einzelne Tagestouren vornehmen. Eine besonders

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:17
    13,8 km
    3,2 km/h
    950 m
    950 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Höhle an der Hundalm ist die einzige Eis- und Tropfsteinhöhle in Tirol. Im Sommer ist die Höhle öffentlich zugänglich und du kannst sie im Rahmen einer Führung besichtigen. (Juli & August täglich, Mai, Juni & September samstags und sonntags geöffnet)

    

    Für deine Höhlentour solltest du dir auf jeden

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:55
    11,4 km
    2,9 km/h
    600 m
    600 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die weiten Wiesenhänge der Hohen Salve sind berühmt für die herrlichen Ausblicke auf die umgebenden Gebirgsgruppen. Auf dem Panoramarundweg geht es einmal rund um den Gipfel herum und bei jedem Schritt wirst du von dem grandiosen Alpenpanorama begleitet. Dank Seilbahn geht es bequem hinauf und die hervorragenden

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen
  • Schwer
    07:21
    15,0 km
    2,0 km/h
    1 200 m
    1 200 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Bergseen üben eine besondere Anziehungskraft aus. Auf deiner Bergtour zum Schafsiedel erwarten dich gleich drei dieser glitzernden Gewässer. Hoch oben am Osthang des Schafsiedels reihen sich die Wildalmseen aneinander. So kannst du auf dieser Wanderung zugleich Gipfelglück und malerische Bergseen kombinieren

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen
  • Schwer
    06:38
    18,0 km
    2,7 km/h
    1 170 m
    1 170 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Feldalphorn und das Schwaigberghorn sind herrliche Aussichtsgipfel. Keine Gondelbahn und kein Sessellift führen hinauf zum Gipfel und so ist die Tour perfekt für sportliche Bergwanderer geeignet. Auf guten Wanderpfaden und Bergsteigen wanderst du hinauf zum Feldalphorn. Über einen breiten Gratweg

    von Ferienregion Hohe Salve

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    82,7 km
  • Zeit
    30:22 Std
  • Höhenmeter
    5 630 m

Dir gefällt vielleicht auch

Der KAT-Walk Alpin durch die Kitzbüheler Alpen

Wander-Collection von UrbanHiker (Nick W.)

Wilde Wasser, urige Wälder, mächtige Gipfel: Hike Happy in Süd & Ost

Wander-Collection von KEEN Footwear

Haus Hollerbuschs Lieblingstouren rund um Zwiesel

Wander-Collection von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

Wandern und radeln im Vogtland – mit Kindern aktiv unterwegs

Collection von Vogtland

Entdecken

Sanfte Wege, atemberaubende Panoramen – Willkommen an der Hohen Salve

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum