adidas Five Ten

#CleanYourLocalForest rund um den Harz & gewinne mit Five Ten

© Adidas Five-Ten

#CleanYourLocalForest rund um den Harz & gewinne mit Five Ten

Mountainbike-Collection von adidas Five Ten

Stell dir vor, du fährst auf einem flowigen Trail, der dich auf naturbelassenen Pfaden durch herrlich dichten Wald schickt. Plötzlich liegt da eine Plastikflasche, die augenscheinlich jemand verloren hat. Klar, dass du sie aufhebst. Schließlich hat sie auf dem Trail nichts zu suchen und stellt auch ein Hindernis dar.

Was hältst du davon, wenn du noch einen Schritt weiter gehst – und damit mit gutem Beispiel voran? Zeige den anderen Waldbesuchern, dass dir als Mountainbiker die unberührte Natur ebenso sehr am Herzen liegt: Pack für deine Tour einen Müllbeutel mit in deinen Rucksack und sammel auf der Strecke, an Parkplätzen oder Wegkreuzungen ein bisschen Müll ein. Natürlich sollst du keinen Großputz veranstalten. Es reicht aus, wenn sich jeder nur ein paar Minuten Zeit nimmt. Dann sehen unsere Wälder schon bald um ein Vielfaches schöner aus!

Das Beste daran: Für deine gute Tat winkt dir außer einem positiven Karma die Chance auf eines von vier exklusiven adidas Five Ten Paketen mit tollen nachhaltigen Produkten für deine Mountainbike-Touren. Zweimal gibt es das Paket in der Ausführung für Damen zu gewinnen, zweimal für Herren. Enthalten sind jeweils ein Paar Five Ten Freerider Primeblue Mountainbike-Schuhe, eine Five Ten BOTB Bikeshorts und ein Five Ten Bike TrailX T-Shirt. Außerdem stehen noch 500 Five Ten 25% Rabatt Codes zur Verlosung bereit!

Das komplette Outfit entstammt übrigens der Primeblue-Produktlinie von adidas Five Ten. Das bedeutet: Für die Produktion werden High-Performance-Recyclingmaterialien verwendet, die zum Teil aus Parley Ocean Plastic bestehen. Dieses besondere Projekt widmet sich der Aufgabe, Strände und Küsten auf der ganzen Welt von Plastikmüll zu befreien, um damit im Anschluss neue Materialien herzustellen. Ein wichtiger Schritt in Richtung einer plastikfreien Zukunft unserer Meere.

Mitmachen bei der #CleanYourLocalForest Initiative ist ganz einfach:
1. Folge adidas Five Ten auf Komoot und nimm uns mit zu deiner Clean Up Aktion – ganz egal, ob du dafür zu Fuß oder auf deinem Bike unterwegs bist. Dafür kannst du dich entweder von den Highlights dieser Collection inspirieren lassen oder deine eigene Lieblings-Route abfahren.
2. Zeige, dass dir deine Umwelt wichtig ist und zeichne deine Clean Up Tour mit komoot auf und ergänze #CleanYourLocalForest im Titel der Tour
3. Markiere adidas Five Ten als Teilnehmer deiner Tour, um sie mit uns und der Community zu teilen. Kreative Touren mit Fotos eurer Sammelaktion haben die Chance, einen von 500 Five Ten 25% Rabatt Codes zu gewinnen! (Du wirst hierfür per E-Mail kontaktiert)
4. Repeat!
5. Hast du außerdem Interesse daran, eins der vier Five Ten Outfits zu gewinnen? Dann registriere dich über den „Jetzt Teilnehmen”-Button für die Verlosung.

Worauf wartest du also noch? Auf geht's! #CleanYourLocalForest und leiste deinen ganz persönlichen Beitrag für einen schöneren Wald!

Auf der Karte

Touren & Highlights

    © OSM

    Adam und Eva

    Mountainbike-Highlight

    Am nördlichen Bogen des Iths auf Coppenbrügger Seite stehen zwei besonders auffällige Felsen, die „Adam und Eva“ genannt werden. Aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet, sieht der größere Felsen einer schwangeren Frau ähnlich. Da muss man aber schon viel Fantasie haben 😁.

    Tipp von
    Abins
    © OSM

    Zum Bilstein

    Mountainbike-Highlight

    Der alte Turm ist schon seit über 125 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer und Wanderer. Bei gutem Wetter kannst du hier eine großartige Aussicht bis nach Göttingen genießen und dazu eine kleine Pause einlegen. In der Berggaststätte bekommst du kleine Mahlzeiten – von der klassischen Brotzeit bis zur Suppe wird der kleine Hunger hier gestillt.

    Öffnungszeiten:
    April bis Oktober von Mittwoch bis Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr,
    November bis März, Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

    Mehr Information: zum-bilstein.de.

    Tipp von
    Martin Donat
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • © OSM

    Grenzweg

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Ich mag diese Panzerwege, auch, wenn sie fahrtechnisch keinen Anspruch haben und durch ihr monotones Gerumpel unter einem allenfalls das Nervenkostüm fordern. Aber die Vorstellung davon, warum sie einst angelegt wurden und was wir hier heute tun können, finde ich großartig. Die tolle Landschaft drumherum tut ihr Übriges.

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Köthener Hütte

    Mountainbike-Highlight

    Eindeutig die schönste Hütte im Harz! Sieht aus wie eine Kirche und lädt nach dem knackigen Anstieg zu einer besinnlichen Pause mit bester Aussicht ein. ;)

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Das Hellental

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Eines der schönsten Täler im Solling, das noch heute durch weite Wiesen geprägt ist.

    © OSM

    Grundbach Trail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Wooow. Ich hätte nicht gedacht, dass in dem Tal so ein schöner Trail liegt. Am Bach entlang, mal steinig, mal wurzelig, mal flowig, mal nass, mal trocken, mal technisch, mal entspannt... Das Einzige, was dauerhaft da ist, ist die wunderschöne Natur. Echt der Hammer und unbedingt weiterzuempfehlen!

    Tipp von
    Felix
    © OSM

    Poppenberg Aussichtsturm

    Mountainbike-Highlight

    Viele Stufen sind zu erklimmen, aber es lohnt sich. Hoch oben hast du einen herrlichen Blick über den Nationalpark Harz. Auch Stempelstelle der HWN.

    © OSM

    Bärentaltrail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Der Bärentaltrail beginnt kurz hinter dem Großen Knollen. Er besteht hauptsächlich aus Waldboden, Schotter und einigen größeren Steinen. Beim Einstieg gibt es eine Gabelung. Hier rechts den Wanderweg nehmen... macht VIEL mehr Spass! Der Trail ist sehr flowig und anfangs von kleineren Anstiegen geprägt. Danach nimmt man richtig fahrt auf und kann richtig hinabshredden. Nach etwa der Hälfte gibt es eine kurze schmale Passage, da bitte nicht in den Abgrund stürzen! ;) Nach etwa 3/4 der Strecke ist man SEHR schnell unterwegs, man findet mitten auf dem Weg einen großen Baumstamm liegen, der umfahren werden kann. Aber bitte aufpassen, ich wäre da fast voll reingerauscht. Super Trail, ist meist sehr schnell, macht mega Spaß, aber immer mit Vorsicht zu genießen! ;)

    Tipp von
    Sven
    © OSM

    Im neuen Bikepark im Harz fährst du hoch hinaus: St. Andreasberg ist die höchstgelegene Stadt im Harz. Per Schlepplift kommst du entspannt am Start diverser Bikestrecken an. Du hast die Auswahl aus fünf Strecken. Vom flowigen Singletrail bis zur Herausforderung auf der Downhillstrecke ist alles dabei. Der Park hat den ganzen Sommer über jeden Tag geöffnet von 9:30 bis 17 Uhr. Alle Infos zum Park bekommst du hier: harzinfo.de/interessanter-ort-im-harz/detail/msb-x-trail-1702.html.

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Romantisches Siebertal

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Das einzige und letzte große Harztal, das nicht durch eine Staumauer mit Stausee versperrt ist. Bis in die 1980er gab es entsprechende Pläne, die dann eingestellt wurden. Das ist vielleicht auch ein Grund dafür, dass das Tal heute so unberührt ist, dass man es kaum glauben mag. Von damals führt eine schmale Asphaltstrasse entlang der Sieber. Fährt man von Nord nach Süd, geht es viele Kilometer ohne Treten nur bergab. Genuss pur!

    Tipp von
    Hippoconsult
    © OSM

    Singletrail

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Hammer Trail! Du solltest auf Wurzeln aufpassen. Auf der einen Seite geht's nämlich steil bergab!

    Tipp von
    Felix
    © OSM

    Bikepark Hahnenklee

    Mountainbike-Highlight

    Auf dem Erlebnisbocksberg ist der nördlichste Bikepark Deutschlands errichtet. Downhiller werden mitsamt Bikes mit der Kabinenbahn oder dem Sessellift (je nach Andrang und Wetterlage geöffnet) auf den Bocksberg gebracht. In dem Park finden Anfänger und Profis eine Menge Spaß und Herausforderungen auf insgesamt sechs Strecken.

    Preise Wochenende (Tageskarte/4-Stunden-Ticket/10er Karte)
    Erwachsene: 28/22/34 Euro
    Kinder: 19,60/15,40/23,80 Euro

    Preise Wochentage (Tageskarte/4-Stunden-Ticket)
    Erwachsene: 24/20 Euro
    Kinder: 16,80/14 Euro

    Tipp von
    Markus
    © OSM

    Trail im Oderwald

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Wunderschöner Trail, der in beiden Richtungen gut fahrbar ist. Wenn du ihn Richtung Norden fährst, kannst du ein paar kleine Rampen/Sprünge mitnehmen.

    Tipp von
    caspereien
    © OSM

    Flowiger Single-Trail im Elm

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Ein schöner, langer und schneller Trail mit vielen Kurven in einer gemalten Umgebung. Ich fahre ihn täglich in beiden Richtungen zur Arbeit und zurück.

    Tipp von
    Tim
    © OSM

    Granetalsperre

    Mountainbike-Highlight

    Rund um den Granestausee führt ein sehr schöner Radweg, der immer wieder wunderschöne Aussichtspunkte auf den See bietet. Er hat auch nicht allzu viele Höhenmeter und sollte selbst für Anfänger gut zu bewältigen sein.

    Tipp von
    Jan93
    © OSM

    Bike-Park Schulenberg

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Statt „Downhill“ sagt man hier „Downchill“ und das zeigt schon die coole Einstellung der Bikepark Betreiber. Hier geht es sportlich aber total familiär zu.

    Im Bikepark kannst du vom flowigen Singletrail bis zur renntauglichen Downhillstrecke die für dich passende Abfahrt finden und dir im Anschluss im entspannten Zielbereich eine rustikale Stärkung gönnen, während du mit Gleichgesinnten ein wenig fachsimpelst. Bevor du dann per Lift wieder in Richtung Start befördert wirst.

    Jedes Jahr im Sommer finden hier die „Down[c]hill Masters“ statt. Infos zum Park findest du hier: bikepark-schulenberg.de

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Ein traumhafter Ausblick. Hier kannst du mal in aller Ruhe durchatmen.

    Tipp von
    Stegi
    © OSM

    Ostufer Eckertalsperre

    Mountainbike-Highlight

    Geschichtsträchtige Gegend (zweigeteiltes Deutschschland) mit wundervollem Ausblick auf Talsperre und Brocken. Die Auffahrt von der Eckertalsperre auf den Brocken über die alte Panzerstraße ist sehr steil, aber dennoch wirklich zu empfehlen. Viel Spaß! 🤙

    Tipp von
    MaMiBu
    © OSM

    Ilsetal

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Einer der schönsten Wege zum Brocken!

    © OSM

    Brocken

    Mountainbike-Highlight

    Der höchste Gipfel des Harzes oberhalb der Baumgrenze. Mit dem MTB sicher nicht der spannendste Aufstieg, dennoch ein Muss, einfach, weil er da ist. ;-)

    Tipp von
    Matthes
    © OSM

    Achtermannshöhe (Harz)

    Mountainbike-Highlight

    Die Achtermannshöhe ist Ausgangspunkt mehrerer unterschiedlich technischer Trails. Der Trail nach Norden ist spaßig, der nach Süden anspruchsvoll. Bevor du dich aber die Trails „runterstürzt“, kannst du auch gerne mal die letzten Meter zum Gipfel hochkraxeln und den Ausblick genießen. Der unbewachsene, felsige Gipfel bietet eine gute Rundumsicht. Am Fuß des finalen Anstiegs befindet sich zudem eine Schutzhütte und die Stempelstelle 12/Achtermannshöhe der Harzer Wandernadel.

    Tipp von
    Bärbel
    © OSM

    Bikepark Braunlage am Wurmberg

    Mountainbike-Highlight

    Der Bikepark Braunlage befindet sich am Wurmberg nicht weit weg vom Brocken – jede Menge Höhennmeter und schön lange Trails sind garantiert. Du startest an der Bergstation der 6er-Gondel auf sage und schreibe 972 Meter Höhe. Die Strecken des Bikeparks sind um die 4,5 Kilometer lang, von der spaßigen Freeride Line über den anspruchsvollen Downhill-Track bis zum flowigen Endurotrail ist alles dabei. Es gibt vier Abfahrten sowie eine Dirtline und einen Übungsparcours an der Talstation der Wurmbergseilbahn.

    In der Sommersaison ist der Bikepark während der Betriebszeiten der Seilbahn von 9.45 bis 17.10 Uhr geöffnet. Es werden Punktekarten angeboten:
    5er-Karte: 18 Euro
    10er-Karte: 32 Euro
    20er-Karte: 59 Euro

    Infos: bikepark-braunlage.de

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Grenzmuseum Sorge

    Mountainbike-Highlight

    Hier wird die Geschichte der Teilung Deutschlands wieder lebendig: Allerlei Originalobjekte vom Erdbunker bis zum Überwachungsturm veranschaulichen, wie hier früher die Grenze gesichert wurde. Hier wirst du mit Sicherheit viel Spannendes entdecken!

    Der Außenbereich es Museums ist jederzeit begehbar. Im Sommer werden Führungen angeboten, die du aber vorher anmelden musst. Der Eintritt ist frei, der betreibende Verein freut sich aber über Spenden.

    Weitere Infos findest du unter grenzmuseum-sorge.de.

    Tipp von
    Martin Donat
    © OSM

    Teufelsmauerkamm-Trail (Süd)

    Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

    Fahrerisches Geschick ist angesagt. Ich bin viermal abgestiegen und habe geschoben. Sehr schöne Mountainbikestrecke – sehr empfehlenswert.

    Tipp von
    Jorge

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Dir gefällt vielleicht auch

Feinste Trails, Natur pur – das Beste vom Harz
Mountainbike-Collection von
komoot
33 MTB-Trails durch Deutschlands Wälder
Mountainbike-Collection von
komoot
Stoneman Glaciaria – Im Reich der Gletscher
Mountainbike-Collection von
Martin Donat
adidas Five Ten

#CleanYourLocalForest rund um den Harz & gewinne mit Five Ten