Shop
Entdecken

Auf dem Werse-Ems-Radweg durchs schöne Münsterland

© Gabi Wild

Auf dem Werse-Ems-Radweg durchs schöne Münsterland

Fahrrad-Collection von Münsterland

4

Touren

11:55 Std

191 km

610 m

Auf dem Werse-Ems-Radweg tauchst du in die zauberhafte Landschaft des Münsterlands ein. Die Route führt dich durch idyllische Fluss- und Auenlandschaften mit unberührter Natur. Du radelst durch die einzigartige Münsterländer Parklandschaft mit ihren typischen Wallhecken und endlosen Alleen, entdeckst märchenhafte Wasserschlösser und Burgen und rollst durch historische Ortskerne und verträumte Dörfer. Kleine Anhöhen eröffnen dir unterwegs unvergessliche Panoramablicke über die malerische Landschaft bis hin zum Teutoburger Wald und der Soester Börde.

In dieser Collection zeigen wir dir, wie du den 190 Kilometer langen Rundkurs auf dem Werse-Ems-Radweg gemütlich in vier Tagen fährst. Die Etappen sind zwischen 40 und 50 Kilometer lang und überwiegend flach. Als Ausgangspunkt haben wir Rheda-Wiedenbrück ausgewählt – da es ein Rundkurs ist, kannst du aber auch in den Etappenorten Ahlen, Münster-Handorf oder Warendorf einsteigen. Alle Etappenorte erreichst du bequem mit dem Regionalzug aus Münster. Im Uhrzeigersinn radelst du dann auf dem Werse-Ems-Radweg durch die schöne Münsterländer Parklandschaft, fährst auf dem WerseRadweg direkt am Flussufer entlang und begleitest schließlich die Ems durch ihre weiten Auen zurück nach Rheda-Wiedenbrück. Dank der guten Bahnanbindungen kannst du aber auch problemlos einzelne Etappen als Tagestour für dich planen.

Unterwegs kannst du dich über eine tolle Infrastruktur freuen. Gut ausgebaute Radwege machen die Tour zum reinsten Vergnügen. Zahlreiche Rastplätze am Wegesrand laden zu schönen Pausen in der Natur und Biergärten und Ausflugslokale zur behaglichen Einkehr ein. In den Etappenzielen hast du jeweils eine gute Auswahl an Unterkünften, wie Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Auch an abwechslungsreichen Highlights mangelt es entlang des Radwegs nicht: Farbenprächtige Parks, wie der Vier-Jahreszeiten-Park in Oelde, türkis-blau schimmernde Seen in ehemaligen Steinbrüchen, imposante Adelssitze, wie das Schloss Rheda, und historische Altstädte, wie der Ortskern von Warendorf, warten neben vielen weiteren auf dich.

Auf jeden Fall verspricht dir der Werse-Ems-Radweg eine abwechslungsreiche Radtour in einer idyllischen Kulisse. Sieh selbst und lass dich inspirieren:

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:07
    49,0 km
    15,7 km/h
    220 m
    220 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Los geht die Tour auf dem Werse-Ems-Radweg in Rheda-Wiedenbrück. Startpunkt der Tour ist der Parkplatz „Im Werl”. Hier kannst du kostenlos parken, bis du von deiner Tour wieder da bist. Von hier radelst du eine kleine Schleife durch die Stadt und verlässt sie dann Richtung Westen.

    Auf einer leicht ansteigenden Strecke fährst du auf den Stromberg. Vom Aussichtspunkt an der …

  • Mittelschwer
    03:20
    51,4 km
    15,5 km/h
    100 m
    130 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zweite Etappe auf dem Werse-Ems-Radweg ist fast komplett flach und führt dich auf weiten Strecken direkt am Flussufer entlang. So auch in Ahlen. Hier heftest du dich zum Auftakt an die Werse und folgst ihr aus der Stadt.

    Sobald du die letzten Häuser hinter dir gelassen hast, verlässt du das Flussufer und radelst durch die herrliche Münsterländer Parklandschaft nach …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:42
    42,7 km
    15,9 km/h
    150 m
    140 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auch auf der dritten Etappe des Werse-Ems-Radwegs geht es flach weiter. Von Münster-Handorf fährst du immer in der Nähe der Werse Richtung Norden. Dabei radelst du durch romantische Alleen und passierst eindrucksvolle Guts- und Landhäuser.

    Hinter Gelmer erreichst du die Ems. Hier biegst du nach Osten ab und begleitest den Fluss durch die malerische Emsauenlandschaft mit ihren weiten Wiesen und …

  • Mittelschwer
    02:47
    47,4 km
    17,0 km/h
    140 m
    130 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nun steht bereits die letzte Etappe der schönen Rundtour entlang der Werse und Ems an. Bevor du richtig losradelst, lohnt sich gleich zu Beginn in Warendorf ein Abstecher zum Nordrhein-Westfälischen Landgestüt.

    Anschließend fährst du zwischen dem Emssee und der Ems entlang aus Warendorf hinaus. Ein besonderes Highlight ist das Überqueren des Dammes zwischen den beiden Gewässern. Hinter dem Damm tauchst …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    191 km
  • Zeit
    11:55 Std
  • Höhenmeter
    610 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die besten Badeseen in Niedersachsen

Fahrrad-Collection by

 komoot

Auf der BahnRadRoute Hellweg-Weser von Soest nach Hameln

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Schlösser, Burgen, Wald und Wiesen: Unterwegs auf der SaaleHorizontale

Wander-Collection by

 visit Jena

Für Gipelstürmer und Feinschmecker – Tiroler Genusstouren

Wander-Collection by

 Tirol

Entdecken

Auf dem Werse-Ems-Radweg durchs schöne Münsterland