Kitzbüheler Alpen

Weiter Wandern – 3 Varianten des Kitzbüheler Alpen Trails

© Erwin Haiden

Weiter Wandern – 3 Varianten des Kitzbüheler Alpen Trails

Wander-Collection von Kitzbüheler Alpen

9

Touren

56:23 Std

156 km

8 690 m

Weitwandern am KAT Walk in den Kitzbüheler Alpen, und das genau auf dich zugeschnitten: Mit den drei Varianten Alpin, Kompakt und Family findest du garantiert die Richtige für dich. Im Herzen der Tiroler Berge erwarten dich beeindruckende Panoramen, traditionelle Schmankerl und frische Bergluft. Von einzigartigen Gipfeln blickst du über grüne Täler und schimmernde Flüsse hinweg auf die Hohen Tauern und bis hin zum Wilden Kaiser. Jede der drei Varianten führt über unzählige Almen – einige werden bewirtschaftet und verwöhnen dich mit Gröstl und Strudel, andere verzaubern durch ihre Unberührtheit und die tausenden Wiesenblumen am Wegesrand.

Der KAT Walk Alpin besteht aus sechs Etappen, die anderen beiden aus fünf. Alle drei starten in Hopfgarten im Brixental und enden in St. Ulrich im wunderschönen Pillerseetal, das zu einer Verlängerung deines Abenteuers nach Erreichen des Ziels einlädt. Da sich die Tagesetappen teilweise überschneiden, findest du im Tourentitel die jeweilige Bezeichnung der Variante und jene der Etappe.

Die alpine Variante entführt dich in sechs Tagen hoch hinauf in die beeindruckende Idylle der Kitzbüheler Alpen, die dich den Alltag vergessen lässt. Auf 106 Kilometern wanderst du alpin und aussichtsreich von Hopfgarten bis nach St. Ulrich im Pillerseetal. Vorbei an prächtigen Erbhöfen geht es zu Höhepunkten wie dem Lodron, dem Hahnenkamm und dem Kitzbüheler Horn bis ans Ufer des schönen Pillersees. Für die Begehung des abwechslungsreichen Terrains sind Trittsicherheit und genug Kondition notwendig. Einige der sechs Etappen verlangen mehr als 1.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg von dir. Kletterpassagen sind nicht vorhanden, nur am Kitzbüheler Horn erwartet dich ein kurzer, seilgesicherter Abschnitt.

Der 76 Kilometer lange KAT Walk Kompakt trumpft mit abwechslungsreichen fünf Etappen auf, die du bei Bedarf teils mit Seilbahnen und Gondeln verkürzen kannst. Diese Variante ist perfekt für dich, wenn du ein Weitwander-Newcomer bist und es etwas gemütlicher als bei der alpinen Variante angehen möchtest. Über atemberaubende Gipfel wie die Hohe Salve, vorbei am glasklaren Salvensee und über den Gaisberg wanderst du nach Kirchberg und weiter über den Hahnenkamm nach Kitzbühel. Dort treffen sich alle drei Varianten wieder und führen auf einem gemeinsamen Trail weiter nach St. Ulrich.

Auch für Familien mit Kindern ist die kompakte Variante die richtige Wahl. Unter dem Namen KAT Walk Family bietet sie ein erlebnisreiches Abenteuer für Groß und Klein. Auf den fünf spannenden Etappen quer durch die Kitzbüheler Alpen könnet ihr euch jeden Tag entscheiden: Wer sportlich sowie ausdauernd ist und sich nicht scheut, ordentlich bergauf zu wandern, wählt die Stoabock-Route, die identisch mit dem KAT Walk Kompakt ist. Die gemütlichere Oachkatzl-Route kürzt die Aufstiege einfach mit Seilbahn-Fahrten ab. Damit ihr auch auf den Abkürzungen den Überblick behaltet, findet ihr Links dazu in den jeweiligen Tourenbeschreibungen. Eins ist aber beiden Optionen gemein: Entlang des Weges warten viele Abenteuer wie Spielplätze, Bergerlebniswelten, Rätsel oder Kletterparks auf euch. Selbstverständlich könnt ihr auch mal die Stoabock- und am nächsten Tag die Oachkatzl-Route wählen.

Ein besonders komfortables Angebot stellt das Rundum-sorglos-Paket dar, bei dem alles für dich organisiert wird: von Übernachtung über Kartenmaterial bis Gepäcktransport. So kannst du mit einem freien Kopf in dein Weitwanderabenteuer am KAT Walk starten.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Schwer
    05:37
    18,0 km
    3,2 km/h
    760 m
    570 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Startpunkt der ersten alpinen Etappe liegt am Infobüro Hopfgarten, wo sich die Tourismusinfo befindet. Bevor du in die traumhafte Bergwelt der Kitzbüheler Alpen startest, lohnt sich ein Abstecher ins …

  • Schwer
    06:12
    16,4 km
    2,6 km/h
    1 130 m
    1 050 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit mehr als 1.000 Höhenmetern im Auf- und Abstieg erwartet dich die aussichtsreiche zweite Etappe der alpinen KAT Walk -Variante. Da du bis zum Steinberghaus an keiner Einkehrmöglichkeit vorbeikommst, empfiehlt …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:22
    19,2 km
    3,0 km/h
    980 m
    850 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Von Windau wanderst du zu Beginn der dritten alpinen Etappe taleinwärts. Nach gut einem Kilometer überquerst du die Windauer Ache und beginnst mit dem Aufstieg hinauf zur Hintenkarscharte. Der herrliche …

  • Schwer
    07:02
    17,3 km
    2,5 km/h
    1 020 m
    1 250 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auch auf der vierten Etappe warten wieder mehr als 1.000 Höhenmeter bergauf und bergab auf dich. Doch es besteht die Möglichkeit am Ende des Tages vom Hahnenkamm mit der Bahn …

  • Schwer
    07:46
    20,7 km
    2,7 km/h
    1 260 m
    1 360 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Die fünfte Etappe der Variante Alpin ist gleichzeitig die vierte Etappe für die Varianten Kompakt und Family des KAT Walks. Die anspruchsvolle Tagesstrecke kannst du mit Hilfe mehrerer Bergbahnen abkürzen. …

  • Schwer
    07:01
    20,5 km
    2,9 km/h
    990 m
    800 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Diese aussichtsreiche Etappe ist die sechste der alpinen sowie die fünfte der kompakten und der Family Variante. Da es auf dieser Etappe keine Seilbahn als Abkürzung gibt, schlagen wir den …

  • Mittelschwer
    04:07
    10,9 km
    2,6 km/h
    620 m
    990 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Varianten Kompakt und Family starten aussichtsreich: Mit der Salvenbahn geht es von Hopfgarten aus zur Mittelstation an der Salvenalm. Für die Oachkatzl (komoot.de/tour/362121100) unter euch gilt: Optional geht es …

  • Schwer
    06:10
    16,0 km
    2,6 km/h
    980 m
    960 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe der Varianten Kompakt und Family startet in Brixen im Thale. Vom Ortszentrum geht es an das Ufer der Brixentaler Ache, die dir anfangs den Weg vorgibt. Du …

  • Schwer
    06:06
    16,5 km
    2,7 km/h
    960 m
    1 030 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Kirchberg ist der Startpunkt der dritten Etappe der Kompakt und Family Variante des KAT Walks. Vom Dorfzentrum geht es anfangs Richtung Südosten zur Talstation der Maierlbahn. Am Waldrand zweigt dann …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    156 km
  • Zeit
    56:23 Std
  • Höhenmeter
    8 690 m

Dir gefällt vielleicht auch

Lowest to Highest (L2H) in Deutschland
Wander-Collection von
Christo Foerster | Raus und machen
Kitzbüheler Alpen

Weiter Wandern – 3 Varianten des Kitzbüheler Alpen Trails