komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wildromantische Südschweiz: Auf dem Sentierone durch das Verzascatal

Wildromantische Südschweiz: Auf dem Sentierone durch das Verzascatal

Wander-Collection von Angelina Kuhlmann

2-3

Tage

3-5 Std

/ Tag

21,5 mi

5 325 ft

3 000 ft

Smaragdgrünes Wasser, wildromantische Steinhäuser und sonnendurchflutete Wälder: Das Verzascatal ganz im Süden der Schweiz bietet dir alles, was du für ein perfektes Wochenende inmitten einzigartiger Natur brauchst. Ich will dich herunterlocken von den Gipfeln der Schweizer Alpen auf den malerischen Sentiero Verzasca, den Wanderweg von Locarno bis Sonogno, durch das verwunschene Tal im Schweizer Kanton Tessin. Der Weg nimmt dich mit auf eine Reise entlang der sogenannten steinernen “Rustici”, hinein in die einzigartige Natur der Südschweiz und die rustikal-gemütliche Atmosphäre der Grotti am Wegesrand.

Und was wäre natürlicher, als dieses Tal zu Fuß auf dem uralten Sentierone zu durchqueren? Denn die Bewohner des Tals waren über Jahrhunderte ständig auf ihm in Bewegung. In den wärmere Monaten des Jahres bewirtschafteten sie auf den Hängen der Berge und im Tal große Weiden und rösteten Kastanien. Den Winter verbrachten sie mit ihrer Familie in der wärmeren Magadinoebene in der Nähe des Lago Maggiore. Gehst du den Sentiero Verzasca wandelst du auf ihren Spuren, denn der Weg folgt den alten Saumpfaden, auf denen die Menschen früher mit ihren Gespannen unterwegs waren.

Kastanienwälder, grüne Weinberge und weite Wiesen: Im Tal wanderst du auf 500 bis 900 Metern durch verschiedene Klimazonen. Und das immer entlang des türkisblauen Wassers der Verzasca. Die alte Fluss-Dame ist das Wahrzeichen des Tals und hat umgeben von den bis zu 2.400 Meter hohen Bergen kunstvolle Kurven in das steinige Flussbett geschliffen. An vielen Stellen kannst du direkt mit der Verzasca in Kontakt treten, deine Füße ins Wasser halten oder gleich reinspringen. Denn entlang des Weges gibt es immer ausgewiesene Badestellen. Das Wasser ist zwar eiskalt, aber vor allem in den heißen Sommermonaten genau die richtige Abkühlung.

Auch wenn die offizielle Einteilung des Sentiero Verzasca die Wanderung in zwei Etappen von Sonogno im Tal nach Locarno am Lago Maggiore außerhalb des Tals vorsieht, habe ich in dieser Collection eine andere Version gewählt: Du startest mit leichtem Gepäck in der maritimen Stadt Locarno direkt am Lago Maggiore und gehst in nördliche Richtung entgegen der Fließrichtung bis nach Lavertezzo. Dort übernachtest du und startest am nächstes Tag nach Sonogno. Von dort geht es dann entweder mit der Buslinie 321 direkt abends wieder nach Locarno oder du verbringst noch ein bis zwei Tage in dem altehrwürdigen Ort Sonogno. Diese Version des Sentierone hat den Vorteil, dass du nicht direkt zu Beginn das ganze Tal schon mit dem Bus durchqueren musst, um Sonogno zu erreichen.

Für die zwei Tage im Verzascatal brauchst du nicht viel: Ein paar gute Wanderschuhe, leichtes Gepäck und offene Augen, für die versteckten Sehenswürdigkeiten und kleinen Highlights entlang des Weges. Sorgen musst du dir vor allem nicht um deine Trinkwasserversorgung machen. Auf dem Sentiero Verzasca gibt es in regelmäßigen Abständen Trinkwasser-Stellen, an denen du deine Vorräte immer wieder auffüllen kannst. Besonders im Sommer eine tolle Sache.

In Locarno, deinem Ausgangspunkt, selbst gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, einen Busbahnhof und einen Bahnhof, die dir die Anfahrt erleichtern. Mit der Bahn kommst du ganz einfach aus Richtung Zürich, Basel, Mailand und auch der näheren Umgebung in die Stadt. Bei der Anfahrt mit dem Auto gilt aber zu beachten: Parkplätze sind hier vor allem im Sommer rar. Wichtig ist für dich auch die Buslinie 321. Von Locarno aus bringt sie dich direkt ins Verzascatal. Sie fährt bis Sonogno, dreht dort und fährt wieder zurück, denn das Tal ist nur aus einer Richtung zu erreichen. Die Buslinie ist vor allem dann wichtig, wenn du vielleicht keine Übernachtungsmöglichkeit in Lavertezzo findest oder die Wanderung an zwei nicht zusammenhängenden Tagen machen willst.

Egal wie du das Verzascatal auf dem Sentiero Verzasca erkunden willst: Es lohnt sich. Das Tal besitzt eine magische Atmosphäre und birgt durch die unterschiedlichen Klimazonen eine so reichhaltige Natur, dass du nicht nur durch dichte Wälder wanderst, sondern häufiger auch auf eine Palme triffst.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Sentiero Verzasca

20,7 mi

5 325 ft

3 000 ft

Zuletzt aktualisiert: 19. Mai 2022

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Vom sonnigen Locarno nach Lavertezzo - Sentiero Verzasca

    Schwer
    07:45
    12,7 mi
    1,6 mi/h
    3 850 ft
    2 775 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Bevor du dich am Morgen am Rand des Lago Maggiore in Locarno auf den Weg in Verzascatal machst halt nochmal schnell inne und lass das geschäftige italienische Flair auf dich wirken. Die nächsten zwei Tage geht es für dich nämlich weit hinein in die Ruhe und Gelassenheit des Verzascatals.

    

    Für die kommenden

    von Angelina Kuhlmann

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:01
    8,76 mi
    2,2 mi/h
    1 475 ft
    225 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das Schönste am Aufwachen mitten im Verzascatal? Die Stille inmitten der Natur. Beobachte am Morgen das Wasser, das unter der Römerbrücke, der Ponte dei Salti, hindurchfließt und das Leben im Tal langsam erwacht. Heute liegen die knapp 14 Kilometer der zweiten Etappe des Sentiero Verzasca vor dir. Der

    von Angelina Kuhlmann

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    2
  • Distanz
    21,5 mi
  • Zeit
    11:45 Std
  • Höhenmeter
    5 325 ft3 000 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Mit 007 in den Alpen

Wander-Collection von komoot

Berge mit unglaublichen Namen

Wander-Collection von komoot

Salento Trail – Olivenhaine, Gutshöfe und Felsen im Meer

Fahrrad-Collection von Alvento – Italian Cycling Magazine

Mit dem Zug direkt in den Schnee rund um Gastein

Wander-Collection von Gastein – Aufladen. Aufleben. Abheben.