Shop
Entdecken

Weitwandern, aber genüsslich – Hike Happy am Hochrhöner

Frank

Weitwandern, aber genüsslich – Hike Happy am Hochrhöner

Wander-Collection von KEEN Footwear

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

98,7 km

2 490 m

2 860 m

Beim Thema Weitwandern zuckt es dir in den Zehen, aber bisher hast du dich nocht nicht recht heran getraut? Weite Distanzen und mehrere Tage nur mit dem Inhalt deines Rucksacks unterwegs zu sein, klingt nach einem echten Abenteuer, aber gleichzeitig zweifelst du an deiner Fitness? Dann haben wir mit unserer Tour in der Rhön die richtige Einstiegsroute für dich. In dieser Collection wollen wir dir nämlich eine Weitwanderung vorstellen, die deinen Geschmack als Genusswanderer definitiv treffen wird. Ob du deine erste Weitwanderung planst oder schon auf vielen Touren unterwegs warst, unsere sechstägige Tour hat dir einiges zu bieten. Und obwohl du für deine Wanderung nicht in ferne Länder reist, ist sie trotzdem mit ganz vielen wunderbaren Naturschauspielen, weiten Aussichten und schmucken Orten gespickt.

Du willst mehr wissen? Es geht auf den Hochrhöner. Na ja, zumindest auf einen Teil davon. Denn der gesamte Weg erstreckt sich über stolze 180 Kilometer. Damit es auf deiner Tour genüsslicher zugeht, haben wir den herrlichen Weg im Herzen Deutschlands auf knappe 100 Kilometer verkürzt und auf sechs Etappen aufgeteilt. So wanderst du nie mehr als 20 Kilometer pro Tag, die Umgebung lässt sich doppelt gut genießen und wenn du am Ende doch noch Lust auf mehr hast, holst du das einfach nach!

Vielleicht sollten wir an dieser Stelle noch erwähnen, dass dieser Weg 2010 zu „Deutschlands Schönstem Wanderweg“ in der Kategorie – du hast es erraten – Weitwanderwege gekürt wurde. Somit darfst du dich auf deinem Abenteuer zwischen Oberweißenbrunn und Bad Salzungen auf ein paar wirklich ansehnliche Naturspektakel freuen. Unbewaldete Höhen mit weiten Ausblicken, bestens markierte Wege und ein paar der höchsten Erhebungen des Mittelgebirges, um nur einige davon zu nennen.

Auf unseren Touren schicken wir dich direkt hinein in die Natur. Es geht über Forstwege, über schmale Wanderwege, bergauf und bergab – das macht mit bequemen Wanderschuhen einfach noch mehr Spaß. Und genau hier kommt unsere neue KEEN.Bellows Flex Technologie ins Spiel. Zwischen Vorderfuß und Spann – genau dort, wo sich auf klassischen Leder-Wanderschuhen beim Einlaufen tiefe Falten bilden, die irgendwann schließlich brechen oder reißen – haben wir einen flexiblen TPU-Einsatz ergänzt. Genau wie ein Blasebalg oder ein Akkordeon faltet sich der Einsatz flexibel zusammen und reduziert damit erheblich deinen Kraftaufwand. Ganz nach dem Motto „Hike Happy" schwebst du damit leichtfüßig über den Wanderweg – und das ganz ohne langes Einlaufen.

Also: Nix wie an damit! Freu dich auf eine ordentliche Ladung Wander-Glücksgefühle im einmaligen Biosphärenreservat Rhön. Weitere Tourenvorschläge unsererseits findest du übrigens hier: komoot.de/user/keenfootwear/collections. HAPPY HIKING!

Du bist diesen Touren mit unseren neuen KEEN.Bellows Flex Schuhen unterwegs? Dann teil doch deine Erfahrungen mit uns in auf Social Media mit #KEENFlexChallenge und tag uns unter @keeneurope - oder markier uns auf deinen Touren mit @KEEN Footwear gleich hier auf komoot.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    04:34
    15,6 km
    3,4 km/h
    530 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Dein Abenteuer (verkürzter) Hochrhöner beginnt im Herzen von Oberweißenbrunn. Den Ort erreichst du übrigens ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln, weshalb du – einmal angekommen – auch schon direkt losmarschieren kannst.

    Es geht gleich hoch hinaus! Am Himmeldunkberg erwarten dich mit den Rhönschafen schon die ersten für diese Region typischen Bewohner. Über seine grasigen Hänge und begleitet von einer wunderbaren Aussicht …

  • Schwer
    05:33
    19,1 km
    3,4 km/h
    320 m
    760 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Tag zwei deiner Weitwanderung beginnt an einem Highlight, das nur einen Katzensprung – oder einen Flügelschlag – von deinem Nachtquartier entfernt ist. Vielleicht hast du es zum Abschluss deiner gestrigen Tour ja noch aus der Nähe betrachtet. Heute führt dich der Weg jedenfalls direkt dran vorbei: das Fliegerdenkmal.

    Damit genießt du noch einmal einen herrlichen Ausblick, dann geht’s bergab. Was …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:19
    17,9 km
    3,4 km/h
    520 m
    620 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Hochrhöner führt dich heute auf einer Länge von knapp 18 Kilometern nicht nur durch herrliche Natur, sondern auch über die ehemalige Grenze zwischen Hessen und Thüringen und zu guter Letzt ins historische Städtchen Tann.

    Los geht’s dabei von deinem Nachtquartier aus erst einmal relativ gemächlich. Über Wiesen und Felder sowie durch Obsthaine und Buchenwald steuerst du aber schon bald …

  • Mittelschwer
    04:45
    16,3 km
    3,4 km/h
    470 m
    400 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Etappe 4 steht an. Gut 16 Kilometer und etwas mehr als 400 Höhenmeter erwarten dich. Und so viel sei verraten: Es bleibt aussichtsreich und herrlich natürlich. Doch dafür darfst du erst einmal einen Aufstieg meistern: Von Tann geht’s hinauf zum Horbel, dann über einen ehemaligen Grenzpostenweg nach Süden.

    Die beiden Routen, die sich anfangs getrennt haben, führen nun wieder zusammen. …

  • Mittelschwer
    03:36
    11,8 km
    3,3 km/h
    380 m
    450 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Heute steht eine vergleichsweise gemütliche Etappe deines Hochrhöner Abenteuers auf dem Programm. Du marschierst von Dermbach nach Bernshausen. Knapp zwölf wunderbar abwechslungsreiche Kilometer, die so einige Highlights für dich bereithalten, warten auf dich.

    Von Dermbach aus folgst du einem Weg, der dich am Hang des Gläserberges nach Glattbach führt. Nicht weit vom Herzen der Ortschaft entfernt, triffst du zum ersten …

  • Mittelschwer
    04:59
    18,0 km
    3,6 km/h
    260 m
    390 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Kannst du es glauben? Heute steht schon die finale Etappe deines Weitwander-Abenteuers an. Rund 18 Kilometer, ein See, ein Aussichtsturm und ein feierliches Tor, das das Ende des Hochrhöner Premiumwanderweges markiert, erwarten dich. Aber eins nach dem anderen.

    Gleich zu Beginn triffst du erst einmal auf die Bernshäuser Kutte, einen See, der seine kreisrunde Form einem geologischen Einbruch verdankt. Baden …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    98,7 km
  • Zeit
    28:46 Std
  • Höhenmeter
    2 490 m2 860 m

Dir gefällt vielleicht auch

Teuflische Orte

Wander-Collection by

 komoot

Die schönsten Baumwipfelpfade Deutschlands

Wander-Collection by

 komoot

Vom Rhein zum Main – Hessischer Radfernweg R9

Fahrrad-Collection by

 Tobias

Auf den Spuren der Hirten von den Hügeln zur Küste – Wayfarer's Walk

Wander-Collection by

 Dan Hobson

Entdecken

Weitwandern, aber genüsslich – Hike Happy am Hochrhöner