komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wandern entlang der Sprachgrenze – Freiburger Voralpenweg

Priska

Wandern entlang der Sprachgrenze – Freiburger Voralpenweg

Wander-Collection von Tamara (wandert)

4-7

Tage

3-5 Std

/ Tag

46,1 mi

9 925 ft

8 775 ft

Mittelalterliche Marktplätze, herrliche Seeufer, traumhafte Ausblicke auf schroffe Kalkfelsen und urige Beizlis – der Freiburger Voralpenweg hat eine Menge zu bieten. Im Westen der Schweiz wanderst du von der Universitätsstadt Freiburg (Französisch: Fribourg) durch eine zunehmend bergige Landschaft bis ins Ballonfahrer-Mekka Château-d’Oex. Der insgesamt 74 Kilometer lange Weitwanderweg führt durch die Kantone Freiburg, Bern und Waadt und somit entlang der deutsch-französischen Sprachgrenze.

In fünf Tagen erlebst du den malerischen Schwarzsee, das idyllische Greyerzerland, das einzigartige Naturschutzgebiet Vanil Noir und weite Blicke auf die Gastlosen-Kette. Der Startpunkt liegt in Freiburg. Die sehenswerte Stadt am Ufer der Saane hat so viele Highlights zu bieten, dass ich dir dort einen extra Tag ans Herz lege, bevor du dein Weitwander-Abenteuer startest.

Die ersten beiden Etappen führen durch eine hügelige Kulturlandschaft mit mittelalterlichen Dörfern, bevor es an den folgenden Tagen in die aussichtsreichen Höhen der Voralpen geht. Von Freiburg wanderst du vorbei an der Gottéron-Schlucht und an beschaulichen Weilern, die für den Kanton Freiburg typisch sind, bis nach Plaffeien. Die zweite Etappe wird von der Sense geprägt, einem der letzten Wildflüsse im Alpenraum. Ganz entspannt geht es am Flussufer entlang zum schimmernden Schwarzsee, an dessen Nordufer du übernachtest.

Vom Schwarzsee dringst du dann in die herrliche Bergwelt des Greyerzerlandes vor, in der dich zahlreiche Alphütten mit Rösti, Älplermagronen und Bergkäse verwöhnen. Während des Abstiegs nach Jaun, deinem dritten Tagesziel, geniesst du beeindruckende Tiefblicke ins Tal. Kurz und knackig präsentiert sich die vierte Tagesstrecke, die dich mit traumhaften Aussichten auf die Gastlosen zum bekannten Soldatenhaus hinaufbringt. Die letzte Etappe führt dich ins grüne Pays-d’Enhaut; dabei durchquerst du das artenreiche Naturschutzgebiet Vanil Noir und wanderst vom Kanton Freiburg hinein in den Kanton Waadt. Nach einem längeren Abstieg erreichst du das Ziel des Freiburger Voralpenweges: Château-d’Oex.

In dieser Collection habe ich dir den Freiburger Voralpenweg in fünf Etappen eingeteilt. Die letzte ist mit knapp 26 Kilometern mit Abstand die forderndste – du kannst sie aber ganz einfach in zwei Tage aufteilen und nach halber Strecke in der Cabane des Marindes übernachten. Den Startpunkt in Freiburg erreichst du ganz bequem mit der Bahn und auch der Zielort verfügt über einen Anbindung ans Bahnnetz. Für die Begehung ist keine alpine Erfahrung notwendig, nur gute Schuhe und etwas Ausdauer. Der Weitwanderweg ist die perfekte Möglichkeit, abzuschalten und neue Kraft in der Natur zu tanken.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Freiburger Voralpenweg

44,6 mi

9 550 ft

8 475 ft

Zuletzt aktualisiert: 5. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Freiburg nach Plaffeien – Freiburger Voralpenweg

    Schwer
    05:46
    12,2 mi
    2,1 mi/h
    2 000 ft
    1 250 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Startpunkt des Freiburger Voralpenweges ist die namensgebende Kunst- und Universitätsstadt Freiburg (Französisch: Fribourg). Um das herrliche Flair Freiburgs voll auskosten zu können, empfehle ich dir bereits ein bis zwei Tage vor dem Start deiner Wanderung anzureisen. Das mittelalterliche Zentrum erstreckt

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:53
    6,54 mi
    2,3 mi/h
    775 ft
    125 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mit gut zehn Kilometern ist die zweite Etappe entspannt und bietet dir viel Zeit zum Genuss der traumhaften Landschaft. Anfangs durchquerst du Plaffeien und wanderst in Richtung der Sense, einer der letzten Wildflüsse im Alpenraum. Wegen ihrer artenreichen Ufer und dem klaren Wasser hat die Sense in

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:01
    7,42 mi
    1,9 mi/h
    1 925 ft
    2 025 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Etappe startet im Ort Schwarzsee und bringt dich erstmals auf diesem Weitwanderweg in bergiges Gebiet; ausserdem liegen viele urchige Beizlis am Weg, an Hunger oder Durst leidest du folglich heute nicht. Anfangs wanderst du entspannt auf ebenen Pfaden am Ostufer des Schwarzsees entlang. Bereits

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:25
    3,90 mi
    1,6 mi/h
    2 400 ft
    0 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    700 Höhenmeter in nur sechseinhalb Kilometern – die vierte Etappe des Freiburger Voralpenweges ist kurz, aber knackig. Nach einer Nacht im beschaulichen Jaun geht es zu Beginn über den Jaunbach zum ersten Highlight. Ein Holzsteg führt dich ganz nah an den eindrucksvollen Wasserfall (Cascade de Jaun

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Schwer
    08:46
    16,0 mi
    1,8 mi/h
    2 850 ft
    5 400 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die letzte Etappe ist gleichzeitig die längste des Freiburger Voralpenweges – nachdem du dich bereits vier Tage warmgelaufen hast, sollte das kein Problem sein. Ansonsten bietet sich eine zusätzliche Übernachtung in der Cabane des Marindes an, die auf gut der Hälfte der Strecke liegt. Du startest am

    von Tamara (wandert)

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    46,1 mi
  • Zeit
    23:50 Std
  • Höhenmeter
    9 925 ft8 775 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Berggenuss hoch 34 – auf dem Alpenpässe-Weg durch die Schweiz

Wander-Collection von Vanessa Kopp

Spektakuläre Hängebrücken

Wander-Collection von komoot

Durch das grüne Herz Österreichs – der Murradweg

Fahrrad-Collection von Kristof