Shop
Entdecken

Bike Hotel Croce Bianca – Legendäre Dolomitenpässe

Bike Hotel Croce Bianca

Bike Hotel Croce Bianca – Legendäre Dolomitenpässe

Rennrad-Collection von Croce Bianca Leisure & Spa

9

Touren

49:58 Std

798 km

22 160 m

Das Hotel Croce Bianca Leisure & Spa befindet sich in Canazei im Fassatal, mitten in den Dolomiten – und damit mitten in DEM Rennradparadies der Alpen. Denn die Talschaft wird umgeben von einigen der spektakulärsten Gebirgsgruppen innerhalb der Dolomiten, wie Rosengarten, Langkofel, Sella und Marmolata. Einige der populärsten Rennradpässe der Alpen befinden sich in unmittelbarer Nähe und die berühmtesten Touren starten direkt vor der Hoteltür. Genau deshalb hat sich unser Bike Hotel Croce Bianca komplett auf Rennradler eingestellt.

Wir bieten neben einem Fahrradverleih auch eine hauseigene Hobby-Werkstatt zur kostenlosen Benutzung. Wenn die Reparatur einmal zu komplex ausfallen sollte, haben wir eine Partnerwerkstatt im Ort. Weiterhin kannst du nach der Tour dein Bike in der hochmodernen Rad-Waschanlage mit biologisch abbaubarem Reinigungsmittel auf Hochglanz bringen und dich im Anschluss beim Wellness-Programm von unseren zahlreichen Tourenempfehlungen zu neuen Abenteuern inspirieren lassen.

In dieser Collection stellen wir dir eine Auswahl an Routen vor, die wir dir unbedingt empfehlen möchten. Darunter sind selbstverständlich die Klassiker, wie die Sellaronda oder die Maratona dles Dolomites, aber auch Geheimtipps, wie die abgelegenen Strecken zum Reiterjoch, Passo Cereda oder Nigerpass.

Alle Infos zum Hotel gibt es hier: bike.hotelcrocebianca.com/de

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:52
    114 km
    19,4 km/h
    3 490 m
    3 490 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Die Maratona dles Dolomites ist eines der wohl populärsten Jedermann-Rennen der Alpen. Seit 1987 wird die Veranstaltung jährlich am ersten Sonntag im Juli veranstaltet. Das Ereignis ist auf 9.000 Athleten limitiert. Im ersten Augenblick hört sich das nach verdammt vielen Rennteilnehmern an, bedenkt man zudem die anspruchsvolle, unstetige und enge Streckenführung. Die Wahrheit ist, dass die Anmeldung sogar über ein …

  • Schwer
    05:07
    63,7 km
    12,4 km/h
    2 110 m
    2 110 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Sellaronda über die vier legendären Dolomitenpässe – Passo Pordoi/Pordoijoch, Passo Campolongo/Campolongopass, Passo Gardena/Grödner Joch und Passo Sella/Sellajoch – gilt als die schönste Rennrad-Rundtour der Dolomiten, wahrscheinlich sogar der Alpen.

    Diese Route entspricht der empfohlenen Streckenführung des Sellaronda Bike Day, der zweimal jährlich stattfindet. An diesen Tagen ist die komplette Strecke von 8.30 bis 15.30 Uhr für den öffentlichen Straßenverkehr …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:08
    63,6 km
    12,4 km/h
    2 110 m
    2 110 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die Sellaronda über die vier legendären Dolomitenpässe – Passo Pordoi/Pordoijoch, Passo Campolongo/Campolongopass, Passo Gardena/Grödner Joch und Passo Sella/Sellajoch – gilt als die schönste Rennrad-Rundtour der Dolomiten, wahrscheinlich sogar der Alpen.

    Die populärste Art die Sella zu umrunden, ist es entgegen dem Uhrzeigersinn zu fahren. Diesem System folgt beispielsweise auch der Sellaronda Bike Day, der zweimal jährlich stattfindet. Wir empfehlen dir …

  • Schwer
    04:08
    61,4 km
    14,9 km/h
    1 900 m
    1 890 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Bei dieser Rundtour stehen zwei absolute Highlights auf dem Programm. Während du am Passo Fedaia in den Genuss eines der landschaftlich reizvollsten Pässe mit spektakulärem Dolomiten-Panorama kommst, atmest du am Passo Pordoi Radsportgeschichte. Kein anderer Anstieg wurde während der Geschichte der legendären Italien-Rundfahrt öfter erklommen. Dort erwarten dich die 33 Kehren des Campionissimo. ­Zwischen 1947 und 1954 erreichte Fausto Coppi …

  • Schwer
    06:25
    122 km
    19,1 km/h
    3 370 m
    3 390 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

    Landschaftlich überwältigend, sportlich fordernd – so könnte man diese Pässe-Tour um die Palagruppe wohl am besten zusammenfassen. Abseits vom Mainstream erwartet dich eine superschöne Route über den Passo San Pellegrino ins Agordino, weiter über abgelegene Dörfer und ruhige Straßen über den Passo Cereda ins Valle del Primiero, um endlich die 44 Kehren zum Passo Rolle im Antlitz der imposanten Felstürme …

  • Schwer
    05:20
    88,0 km
    16,5 km/h
    2 130 m
    2 130 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Bei dieser Rundtour umrundest du einmal das komplette Marmolada-Massiv und gelangst nach Alleghe am Fuße der gewaltigen Felsmauer der 3.220 Meter hohen Civetta, die mehr als 1.000 Meter beinahe senkrecht nach Westen abfällt. Am schönen Bergsee von Alleghe kannst du sogar noch einen kleine Schwimmeinheit einlegen. Alternativ locken in dem überschaubaren Dorf nette Cafés und Bars mit Berg- und Seeblick. …

  • Schwer
    06:04
    92,6 km
    15,2 km/h
    2 300 m
    2 300 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Das Reiterjoch (Passo di Pampeago) auf 1.990 Metern verbindet das Fleimstal im Trentino mit dem Eggental in Südtirol. Östlich des Passes erheben sich die grauen Felstürme des Latemar, westlich der 2.492 Meter hohe Zanggen, der zu den Fleimstaler Alpen gehört. Erst seit 2012 ist der ursprüngliche Wirtschaftsweg durch die schöne Almlandschaft komplett asphaltiert. Für den motorisierten Verkehr ist die Straße …

  • Schwer
    06:07
    101 km
    16,5 km/h
    2 630 m
    2 630 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Bei dieser ausgedehnten Tour stehen vier Dolomitenpässe auf der Agenda, wobei du einen fast nicht bemerken wirst, wenn du der Route im Uhrzeigersinn folgst. Drehst du die Richtung, dann sieht das schon ganz anders aus! Der unscheinbare Nigerpass hat es durchaus in sich, wenn du dich aus Richtung St. Zyprian an die Erklimmung wagst: Rampen mit bis zu 20 Prozent …

  • Schwer
    05:47
    92,3 km
    16,0 km/h
    2 120 m
    2 120 m
    Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Vom Bike Hotel Croce Bianca in Canazei beginnt die Route zunächst herrlich entspannt. Für die ersten 35 Kilometer folgst du dem Talverlauf des Val di Fassa ins Val di Fiemme bis nach Tesero, zwischen Predazzo und Cavalese. Die Strecke ist geprägt von Nebenstraßen, dem nagelneuen, astrein asphaltierten Dolomiten-Radweg und Passagen auf der Landstraße. Unterwegs hast du einen tollen Blick auf …

  • © OSM

    Bike Hotel Croce Bianca

    Rennrad-Highlight

    Das Hotel Croce Bianca befindet sich zentral gelegen in Canazei. Direkt vor der Haustür kannst du zu den bekanntesten Dolomitenpässen starten.

    Das Hotel Croce Bianca hat sich komplett auf Rennradler eingestellt: mit Radverleih, einer Inhouse-Werkstatt zur kostenlosen Benutzung und einer Partnerwerkstatt im Ort, falls du einmal eine größere Reparatur hast. Weiterhin befindet sich im Hotel eine Rad-Waschanlage, für die biologisch abbaubare Reinigungsmittel zur Verfügung gestellt werden. Zu guter Letzt werden gibt es natürlich auch zahlreiche Routenempfehlungen.

    Damit es nicht nur deinem Rad gut geht, verfügt das Hotel Croce Bianca über einen hervorragenden Wellness-Bereich, ein Gourmet-Restaurant mit ausgelesen Weinen und einer gemütlichen Atmosphäre.

    Alle Infos zum Hotel gibt es hier: bike.hotelcrocebianca.com/de

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Highlights
    1
  • Distanz
    798 km
  • Zeit
    49:58 Std
  • Höhenmeter
    22 160 m

Dir gefällt vielleicht auch

Mit dem Rennrad durch Südtirol

Rennrad-Collection by

 Südtirol

Als wir Geschichte schrieben – das Transcontinental Race #TCRN06

Rennrad-Collection by

 Johanna Jahnke

Berge satt und Natur pur — Trans-Eifel in 6 Etappen

Mountainbike-Collection by

 komoot

Auf ritterlichen Spuren – 9 Etappen auf dem Burgensteig Bergstraße

Wander-Collection by

 Odenwald

Entdecken

Bike Hotel Croce Bianca – Legendäre Dolomitenpässe