komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Im Zeichen des Apfels – Die Rheinische Apfelroute

© RHEIN-VOREIFEL-TOURISTIK E.V.

Im Zeichen des Apfels – Die Rheinische Apfelroute

Fahrrad-Collection von Rheinische Apfelroute

9

Touren

17:18 Std

280 km

1 720 m

Der Apfel ist ein uraltes Kulturgut. Zwischen dem Rhein und der Voreifel blüht und gedeiht er ganz hervorragend. Dadurch genießt das leckere Obst hier einen besonderen Stellenwert. Auf der Rheinischen Apfelroute kannst du eine Entdeckungsreise durch die größte Obst- und Gemüseanbauregion Nordrhein-Westfalens unternehmen. Auf dieser Route dreht sich nämlich alles um den Apfel in seinen vielfältigen Formen, die wunderschöne Blüte und nicht zuletzt die leckeren Erzeugnisse, die aus dem beliebten Obst gewonnen werden. Du fährst durch endlos scheinende Obstplantagen, besuchst regionale Hofläden und staunst über bunte Gemüsefelder sowie die wertvollen Streuobstwiesen. Alles zusammengenommen macht aus der Rheinischen Apfelroute eine ADFC-Qualitätsroute mit drei Sternen.

Die Hauptstrecke der Rheinischen Apfelroute ist 124 Kilometer lang, die wir hier für dich in drei entspannte Tagestouren aufgeteilt haben. Schließlich gibt es am Wegesrand so viel zu entdecken und eventuell auch zu schmecken. Neben den beeindruckenden Plantagen und Feldern bringt dich die Route auch zu regionalen Betrieben, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Beste aus den Äpfeln herauszuholen. Für eine Pause am Wegesrand bietet sich eine der zwölf Apfelrouten-Erlebnisstationen an. Die Pause wird natürlich noch schöner, wenn du dir zuvor in einem der zahlreichen Hofläden ein leckeres Picknick besorgst.

Zusätzlich zur Hauptroute haben wir außerdem noch sechs Wegschleifen für dich im Gepäck. Diese eigenständigen Nebenrouten kannst du ganz einfach mit der Hauptroute kombinieren oder auch als Tagesausflug einzeln abfahren. Nimm dir die Zeit und genieße deine Fahrt mit allen Sinnen. Die Route ist weitgehend asphaltiert und leicht zu fahren, ob als Feierabendrunde oder auch Tagesausflug mit der ganzen Familie. Immer wieder kommst du unterwegs bei zertifizierten Apfelrouten-Partnern vorbei, die auf deinen Besuch eingestellt sind. Darunter sind Gastgeber, Obst- und Gemüsehöfe, Fahrradwerkstätten, Brennereien und Cafés. Lass dich auf der Rheinischen Apfelroute verwöhnen!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Alfter nach Adendorf – Rheinische Apfelroute

    Mittelschwer
    02:31
    38,7 km
    15,4 km/h
    430 m
    330 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste Etappe beginnt am Schlosspark in Alfter, direkt vor den Toren Bonns. Der Bahnhof Alfter ist nur einen Apfelwurf entfernt. Über ruhige Nebenstraßen erreichst du schon bald den Kottenforst, ein weitläufiges Waldgebiet. An warmen Tagen spendet der Forst kühlenden Schatten. Kurz darauf gelangst

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:32
    43,8 km
    17,2 km/h
    140 m
    190 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Von Adendorf aus machst du dich auf das zweite Teilstück der Rheinischen Apfelroute und findest dich schon nach wenigen Metern inmitten weitläufiger Apfelplantagen wieder. Wenn dir da mal nicht das Wasser im Mund zusammenläuft: Obstbäume, so weit das Auge reicht. Kurz vor Altendorf gibt es außerdem eine

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    02:25
    40,7 km
    16,8 km/h
    220 m
    260 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die dritte und letzte Etappe der Rheinischen Apfeltour hat es nochmal in sich, und zwar steckt sie voller Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten. Zahlreiche Bio-Cafés, Hofläden und sogar ein waschechtes Obstbau-Museum warten auf deinen Besuch. Solch ein Museum ist einzigartig in Deutschland. Hier

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:32
    22,2 km
    14,4 km/h
    190 m
    190 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die erste von sechs Nebenrouten beginnt, wie die Hauptroute auch, in Alfter. Sie eignet sich perfekt für eine Feierabendrunde oder auch eine Halbtagestour. Auf dieser Schleife erhältst du zusätzliche faszinierende Einsichten in die Region. Die Gemeinde vor den Toren Bonns ist geprägt durch den mächtigen

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Schwer
    02:29
    40,8 km
    16,4 km/h
    280 m
    280 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die längste der sechs Wegschleifen verbindet auf circa 41 Kilometern alle Bornheimer Ortsteile miteinander und bewegt sich somit zwischen dem Rheinufer und dem Vorgebirge. Sie ist äußerst abwechslungsreich und eignet sich perfekt für einen spannenden Tagesausflug mit der ganzen Familie. Die Runde beginnt

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:59
    31,2 km
    15,7 km/h
    160 m
    160 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Meckenheim nennt sich mit Stolz Apfelstadt und trägt den Apfel sogar in ihrem Logo. Die Stadt rühmt sich außerdem mit der sogenannten „Obstmeile“, wo eine hohe Dichte an Obstverkaufsläden besteht. Viele dieser Betriebe sind zertifizierte Apfelrouten-Partner. Der Anbau von Äpfeln, aber auch anderem Obst

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:20
    23,2 km
    17,3 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Rheinbach liegt am Rande der Voreifel. Trotzdem ist diese Nebenschleife fast durchgehend flach und einfach zu fahren. Mit ihren etwa 23 Kilometern Länge bietet sie sich für einen Tagesausflug mit der Familie oder auch eine schnelle Feierabendrunde an. Da aber wieder unzählige Obsthöfe und regionale Hofl

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:17
    21,3 km
    16,6 km/h
    70 m
    60 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Die Schleife durch die Gemeinde Swisttal lockt mit unvergesslichen Fernsichten, Schlössern, Burgen und natürlich dem namensgebenden Fluss, der sich durch die einzigartige Kulturlandschaft schlängelt. Die Runde beginnt in Buschhoven und wendet sich gleich der Swistniederung zu. Sie ist durchgehend flach

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:11
    18,3 km
    15,4 km/h
    160 m
    160 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die kürzeste der Wegschleifen ist besonders für eine Feierabendrunde oder Halbtagestour geeignet. Alternativ kannst du sie natürlich auch mit den anderen Wegschleifen oder Teilstücken der Hauptroute kombinieren. Die Runde um Wachtberg führt durch sanft geschwungene Hügel, wirklich steil wird es aber

    von Rheinische Apfelroute

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    280 km
  • Zeit
    17:18 Std
  • Höhenmeter
    1 720 m

Dir gefällt vielleicht auch

Der Rheinradweg von der Quelle an die Nordsee

Fahrrad-Collection von komoot

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Familie Haselbergers Lieblinge: Waldwander-Schmankerl um Finsterau

Wander-Collection von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

Die Schwäbische Alb – Burgen, Höhlen und Trails

Mountainbike-Collection von komoot

Entdecken

Im Zeichen des Apfels – Die Rheinische Apfelroute

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum