komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Traversée des Pyrénées – Bikepacking bei Zero Neuf Cycling

Simon Rosmolen

Traversée des Pyrénées – Bikepacking bei Zero Neuf Cycling

Fahrrad-Collection von Simon Rosmolen

6

Touren

30:13 Std

275 mi

31 175 ft

Es war Mai 2021 und wir lebten bereits seit sechs Monaten in Frankreich. Nach einer seltsamen Wintersaison mit wenig Touristen bereiteten wir uns auf den Sommer in den französischen Alpen vor. Um Inspiration für unser Radhotel in Puy Saint Vincent zu bekommen, wollten Anne und ich in unserer Freizeit andere Radunterkünfte in Frankreich besuchen. Einer der Orte, auf den wir schon seit einiger Zeit ein Auge geworfen hatten, war Zero Neuf Cycling am Fuße der französischen Pyrenäen. Der Lockdown im Land wurde Anfang Mai aufgehoben, also packten wir unsere Sachen und fuhren nach Gaudiès, um auf einer Bikepacking-Tour die Gegend zu erkunden.

Bei der Ankunft begrüßten uns Joss und Mike herzlich. Zero Neuf ist wirklich wunderschön. Die Unterkunft ist von hügeligem Ackerland umgeben, mit den schneebedeckten Gipfeln der Pyrenäen am Horizont. Das Gebäude sieht aus wie ein traditionelles französisches Gîte mit weiß verputzten Wänden, die mit Weinreben bewachsen sind, und den typischen blauen Fensterläden. Der Garten ist gut gepflegt und die Hühner scharren friedlich herum.

Drinnen ist man umgeben von Sammlerstücken aus der Welt des Radsports: Startnummern, Radtrikots und alte Fahrradrahmen schmücken die Wände. Die Regale sind voll mit Literatur zum Thema und auf dem Tisch fallen die großen Bildbände ins Auge. Es ist leicht zu erkennen, dass Joss gerne auf Flohmärkten herumstöbert und alte Möbel wieder herrichtet. Die Liebe fürs Detail ist auf den ersten Blick zu erkennen. Hier ist es gemütlich, besonders als Radfahrer fühlt man sich sofort wohl.

Wir tranken ein Bier mit Joss und Mike und sie zeigten uns die Schlafzimmer. Wir hatten die ganze Unterkunft für uns, weil wir aufgrund der vielen Reiseeinschränkungen die einzigen Gäste waren. Am Abend kochte Joss uns ein leckeres Essen und Mike gab uns einige Tipps für unsere Bikepacking-Tour, die am nächsten Morgen starten sollte.

Auf dem Programm stand eine Route, die Zero Neuf zusammen mit meiner Kollegin Katherine Moore erstellt hat: eine Durchquerung der Ariège-Pyrenäen auf überwiegend unbefestigten Straßen, Singletrails und Wanderwegen. Wir beschlossen, dieser Route zwei Tage lang zu folgen. Da wir aber noch mehr Zeit hatten, wollten wir die weitere Route von dort aus spontan planen, je nach Bedingungen und Wettervorhersage.

Was dabei herauskam, ist eine sechstägige Bikepacking-Reise von Zero Neuf durch verschiedene Teile des Gebirges: von den Ariège-Pyrenäen über die spanische Grenze bis hin zu den katalanischen Pyrenäen. Es wurde eine denkwürdige Reise, von der man getrost sagen kann, dass wir eins mit den Elementen waren. Wir hatten mehrmals mit dem Gelände und den Wetterbedingungen zu kämpfen. Aber genau das ist es, was Bikepacking für uns so besonders macht.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Traversée des Pyrénées – Bikepacking vanuit Zero Neuf Cycling

274 mi

25 375 ft

25 375 ft

Zuletzt aktualisiert: 30. November 2021

Touren & Highlights

  • Traversée des Pyrénées – Pamiers to Montbel

    03:32
    34,9 mi
    9,9 mi/h
    2 850 ft
    2 400 ft

    Das erstmalige Packen der Taschen dauert bei uns immer etwas länger. So stiegen wir nach einem guten Kaffee erst gegen 11.30 Uhr auf unsere Räder. Richtung Süden, Richtung Berge. Wir haben uns darauf gefreut und die Bedingungen waren perfekt; Rückenwind auf flachen Schotterwegen durch die Landschaft

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

    Anpassen
    Ansehen
  • 05:15
    41,1 mi
    7,8 mi/h
    6 575 ft
    5 350 ft

    Nach einer regnerischen Nacht aufzuwachen macht nie Spaß. Vor allem, wenn der Regen anhält und Sie das Zelt noch packen müssen. Zum Glück ist es nicht kalt. Wir haben nicht viel dabei, also packten wir schnell zusammen und sprangen schnell aufs Rad.

    

    Unser Ziel für den Morgen war es, in einer Bäckerei

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 05:04
    43,6 mi
    8,6 mi/h
    5 425 ft
    4 725 ft

    Es war Samstagmorgen, Markt in Ax-les-Thermes. Wir bekamen Frischkäse, Wurstwaren, Brot, Süßigkeiten zum Kaffee und Trockenfrüchte. Mit den Füßen im warmen Wasser einer der öffentlichen Thermen habe ich eine neue Route geplant.

    

    Wir ließen uns von der Sonne und der Wettervorhersage leiten und beschlossen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

  • 05:55
    37,7 mi
    6,4 mi/h
    7 125 ft
    6 650 ft

    Heute stand die Königsbühne auf dem Programm. Wir wussten, dass es ein harter Tag werden würde. Geplant war ein Anstieg über Asphalt auf 2100 Meter, gefolgt von einem unbefestigten Übergang auf 2600 Meter. Bei uns in den Alpen sind die Berge in dieser Höhe mit Schnee bedeckt, aber in dieser Region schienen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

  • 06:09
    74,1 mi
    12,0 mi/h
    6 600 ft
    9 975 ft

    Müde vom gestrigen Tag wachen wir in einem bequemen Bett auf. Wir genießen ein ausgiebiges Frühstück und machen einen Plan für den Tag. Wir kehren in den Norden zurück. Zurück nach Zero Neuf, wo wir in zwei Tagen ein Zimmer gebucht haben.

    

    Von Llivia verlassen wir das von hohen Bergen flankierte Tal. Zu

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

  • 04:17
    43,4 mi
    10,2 mi/h
    2 575 ft
    2 275 ft

    Zurück nach Zero Neuf wollten wir über Carcassonne radeln. Mike hat uns dieses schöne Städtchen, das normalerweise sehr touristisch ist, aber wir aufgrund von Corona mehr oder weniger für uns alleine hatten, geschenkt.

    

    Keine zehn Kilometer unterwegs begann es wieder zu regnen. Und in welche Richtung wir

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Simon Rosmolen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    275 mi
  • Zeit
    30:13 Std
  • Höhenmeter
    31 175 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Vías Verdes – Bahntrassenradeln in Spanien

Fahrrad-Collection von Tourspain

Die legendärsten Fahrrad-Straßen der Welt

Fahrrad-Collection von komoot

Ein Bikepacking-Wochenende im Herzen Lapplands

Fahrrad-Collection von Henna