Allgäu

Alpenvorland genießen – Wiesengänger auf der Wandertrilogie Allgäu

© Allgäu GmbH/Erika Spengler

Alpenvorland genießen – Wiesengänger auf der Wandertrilogie Allgäu

Wander-Collection von Allgäu

26

Touren

134:15 Std

487 km

7 910 m

Satte Wiesen mit grasenden Kühen, erfrischende Seen, mittelalterliche Altstädte und tolle Fernsichten auf die hohen Gipfel der Alpen – wandern im Allgäu hält jede Menge Abwechslung bereit. Wer das Allgäu auf eine besonders genussvolle Weise erkunden möchte, der ist ein prädestinierter Wiesengänger. Der gleichnamige Route führt dich in 22 Etappen im Westen des Allgäus durch die herrliche Hügellandschaft, im Osten und im Unterallgäu an grünen Wiesen und romantischen Seen vorbei. Eine perfekte Route für naturverbundene Wandereinsteiger, die gerne auf leichten, landschaftlich schönen Wegen unterwegs sind.

Die Wandertrilogie Allgäu vereint drei Routen, die durch die vielfältigen Landschaften der urtümlichen Region führen. Alle drei sind mit demselben Piktogramm, aber unterschiedlichen Farben markiert. Grün steht für die Wiesengänger, die durch den malerischen Norden des Allgäus wandern. Die Wasserläufer folgen der blauen Markierung entlang von Flüssen und zu bezaubernden Seen durch die bergige Voralpenlandschaft. Nach dem roten Piktogramm richtet sich der Himmelsstürmer. Hier erklimmst Du die hohen Gipfel der Allgäuer Alpen und genießt den weiten Blick hinab.

Alle drei Routen stehen für eine Landschaftsebene und verbinden die Partnerorte miteinander. Auf einzelnen Abschnitten verlaufen zwei der drei Routen parallel. Sie sind entsprechend mit einem zweifarbigen Piktogramm ausgeschildert: grün-blau für Abschnitte der Wiesengänger und Wasserläufer Route, blau-rot für die Wasserläufer-Himmelsstürmer Route. Alle Etappen der drei Routen sind chronologisch nummeriert.

Die 438 Kilometer lange Wiesengänger Route ist als Rundwanderung angelegt. Diese Collection startet in Marktoberdorf. Du kannst natürlich auch an einem anderen Ort einsteigen oder dir einfach nur einzelne Etappen herauspicken. Viele der Start- und Endpunkte erreichst du mit der Bahn, sodass du ganz entspannt anreisen und dir deine Lieblingsetappen des Fernwanderwegs heraussuchen kannst. In der Route ist ein Abstecher nach Memmingen eingeplant. Diese Etappe ist als Verbindungsweg aufgeführt, da du hier die eigentliche Rundwanderung verlässt.

Alle Touren sind so konzipiert, dass du am Ende jeder Tagesetappe eine Übernachtungsmöglichkeit hast – mal in einer lebhaften Stadt, mal in einem beschaulichen Dörfchen. Generell ist es empfehlenswert, deine Unterkünfte vorab schon zu reservieren – besonders in der Hochsaison. Dann kannst du dich voll und ganz auf deine Wanderung einlassen und brauchst dich darum nicht mehr zu kümmern. Entlang der einzelnen Etappen kommst du oftmals durch Ortschaften, in denen du Einkehrmöglichkeiten findest. Falls du lieber deine eigene Brotzeit in der Natur genießt, passierst du ebenfalls regelmäßig Einkaufsläden für einen vollen Rucksack.

Mach die Wandertrilogie Allgäu zu deinem Projekt! Wenn du nicht alle Etappen auf einmal gehst, kannst du immer wiederkommen und ein Stück des Weges weiterlaufen. Die Wiesen, Seen und Moorlandschaften im Alpenvorland erwarten dich.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    06:59
    25,8 km
    3,7 km/h
    330 m
    380 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Start deines Wanderabenteuers durch das Allgäu ist in Marktoberdorf im Ostallgäu. Die erste Etappe des Fernwanderwegs führt dich auf 26 Kilometern bis nach Kaufbeuren. Den Ausgangspunkt für Wiesengänger erreichst du …

  • Schwer
    06:18
    23,7 km
    3,8 km/h
    230 m
    280 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe auf der Wiesengänger-Route führt dich über herrlich grüne Wiesen in einem gemütlichen Auf und Ab durch das östliche Allgäu. Los geht die Wanderung in Kaufbeuren. Dein heutiges …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:23
    16,6 km
    3,8 km/h
    150 m
    170 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der dritten Etappe der Wiesengänger-Route wanderst du von Bad Wörishofen nach Mindelheim. Heute kannst du es entspannt angehen lassen: Mit ihren gut 16 Kilometer Länge und keinen herausfordernden Steigungen …

  • Mittelschwer
    04:25
    16,5 km
    3,7 km/h
    230 m
    120 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weiter geht es mit Etappe 4 der Wandertrilogie durch das Allgäu. Heute wanderst du auf einer relativ ebenen Strecke von Mindelheim nach Katzbrui. Nur zu Beginn geht es ein kurzes …

  • Schwer
    06:45
    25,0 km
    3,7 km/h
    310 m
    370 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die fünfte Etappe der Wiesengänger-Route startet an einem besonderen Ort: Die Mühle in Katzbrui ist nämlich die älteste funktionsfähige Mühle Bayerns. Auf der 25 Kilometer langen Tour spazierst du über …

  • Mittelschwer
    04:34
    16,9 km
    3,7 km/h
    240 m
    200 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die sechste Etappe deiner Fernwanderung führt dich von der schönen Altstadt in Ottobeuren in den hübschen Ortskern von Bad Grönenbach. Die 17 Kilometer lange Strecke verläuft in einem gemütlichen Auf …

  • Mittelschwer
    03:36
    13,0 km
    3,6 km/h
    200 m
    290 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der siebten Etappe der Wiesengänger-Route kannst du dich auf wunderschöne Aussichtspunkte, entspannte Waldwege und eine stattliche Altstadt freuen. Los geht die knapp 22 Kilometer lange Wanderung in Bad Grönenbach. …

  • Schwer
    05:58
    22,0 km
    3,7 km/h
    270 m
    380 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Verbindung führt dich ein Stück weg von der Hauptroute und bis nach Memmingen mit seiner herrlichen Altstadt – perfekt, wenn du zwischen deinen Tagen in der Natur ein wenig …

  • Schwer
    05:34
    20,2 km
    3,6 km/h
    370 m
    250 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die achte Etappe bringt die Wiesengänger von Illerbeuren nach Altusried. Du startest am Ufer der Iller und wirst den Fluss entlang der 20 Kilometer langen Wanderung immer mal wieder treffen. …

  • Schwer
    05:48
    20,0 km
    3,4 km/h
    550 m
    500 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf Etappe 9 des Fernwanderwegs gilt es einige Höhenmeter zu meistern, der Genuss kommt entlang der 20 Kilometer langen Strecke aber nicht zu kurz. Du passierst immer wieder schöne Rastplätze …

  • Mittelschwer
    04:36
    17,2 km
    3,7 km/h
    150 m
    250 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die zehnte Etappe auf dem Wiesengänger-Weg kannst du ganz entspannt angehen: Die 17 Kilometer lange Strecke verläuft von Schmidsfelden nach Leutkirch. Dich erwarten keine fordernden Anstiege, dafür eine idyllische Landschaft. …

  • Mittelschwer
    04:16
    14,4 km
    3,4 km/h
    440 m
    430 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Mithilfe dieser Verbindungsetappe kannst du direkt von Schmidsfelden nach Bolsternang wandern. Das bedeutet, dass du zum Beispiel den Abschnitt durch das Westallgäu auslassen kannst. Auf der Gesamtstrecke sind das acht …

  • Schwer
    07:01
    26,0 km
    3,7 km/h
    320 m
    330 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Halbzeit auf der Wiesengänger-Route! Die elfte Etappe gehört mit ihren gut 26 Kilometern zu den längeren Touren, dafür gibt es auf der Strecke von Leutkirch nach Bad Wurzach jede Menge …

  • Schwer
    05:34
    21,0 km
    3,8 km/h
    210 m
    170 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der zwölften Etappe der Wiesengänger-Route erkundest du noch weiter das Wurzacher Ried. Zur Einstimmung auf die gut 21 Kilometer lange Wanderung, kannst du dich im Naturschutzzentrum am Kurpark in …

  • Mittelschwer
    03:25
    12,8 km
    3,8 km/h
    120 m
    160 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der 13. Etappe der Wandertrilogie steht das Wasser im Mittelpunkt. Du wanderst von Weiher zu Weiher auf der Kißlegger Seenplatte – eine herrliche Landschaft, die sich ganz vortrefflich zu …

  • Schwer
    05:33
    20,8 km
    3,7 km/h
    200 m
    300 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der 14. Etappe der Wiesengänger-Runde von Kißlegg nach Wangen lernst du das Arrisrieder Moos kennen. Das Naturschutzgebiet bietet zahlreichen gefährdeten Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Auf dem Lehrpfad durch …

  • Mittelschwer
    04:25
    15,8 km
    3,6 km/h
    340 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der heutigen Etappe erwartet die Wiesengänger pure Allgäu-Idylle: Auf deiner Wanderung von Wangen nach Eglofs genießt du wunderschöne Ausblicke auf die hohen Gipfel der Alpen, spazierst vorbei an satten …

  • Mittelschwer
    03:10
    11,9 km
    3,8 km/h
    150 m
    90 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der 16. Etappe der Wandertrilogie treffen die Wiesengänger auf die Wasserläufer. Die beiden Fernwanderwege verlaufen bis Marktoberdorf auf der gleichen Strecke. Die heutige Tour von Eglofs nach Isny ist …

  • Schwer
    06:30
    21,9 km
    3,4 km/h
    580 m
    500 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der heutigen Etappe der Wiesengänger- und Wasserläufer-Route erwartet dich ein ganz besonderes Highlight: Die knapp 22 Kilometer lange Strecke führt dich durch den Eistobel. Auf einer Strecke von etwa …

  • Schwer
    07:24
    25,5 km
    3,5 km/h
    610 m
    530 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Verbindungsetappe bringt dich nach Oberstaufen, wo du auf der Wasserläufer-Route weiterwandern kannst. Oberstaufen eignet sich außerdem als finales Ziel, da es dort einen Bahnhof gibt.

    Von Isny wanderst du …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    26
  • Distanz
    487 km
  • Zeit
    134:15 Std
  • Höhenmeter
    7 910 m
Allgäu

Alpenvorland genießen – Wiesengänger auf der Wandertrilogie Allgäu