komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Unser Gravel Family Adventure: Per Velo von der Schweiz nach Florenz

Gehrig Twins

Unser Gravel Family Adventure: Per Velo von der Schweiz nach Florenz

Collection von Gehrig Twins

4

Touren

20:46 Std

540 km

2 990 m

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.Und spätestens nach dieser Tour wird uns vieles klar. Als wir unserem Papa das erste Mal von unserem Vorhaben, mit dem Velo von der Schweiz nach Florenz zu einem unserer Partner zu fahren erzählten, tönt er ziemlich interessiert. Das dauert aber nicht lange hin, denn als das Wort Camping fällt, ist er erstmal raus. Nein, nein, also auf Camping hat er sicher keine Lust. Das letzte Mal draußen in der Natur hat unser alter Herr nämlich vor circa 25 Jahren verbracht, als wir als Familie mit dem Zelt und Sack und Pack um den Bodensee gefahren sind.Wenige Tage vor unserer geplanten Abreise ruft unser Papa aber überraschend an und sagt uns, dass er auf das Abenteuer mitkommen möchte. Wir freuen uns sehr, denn seit wir klar denken können, haben wir nicht mehr soviel Zeit zusammen verbracht. Die dreieinhalb Tagesetappen sind allesamt sehr sportlich angesetzt, aber fitnesstechnisch brauchen wir uns um unseren 66 Jahre alten Papa nicht zu sorgen, denn er ist topfit. Aber ob er absolut minimalistisches Camping und die Reise ins Ungewisse auch so toll findet wie wir? Das müssen wir zuerst noch herausfinden..Schau in die Touren um zu erfahren, wie es uns ergangen ist.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 06:52
    200 km
    29,2 km/h
    380 m
    2 340 m

    Unser Familien Gravel Abenteuer mit unserem Papa starten wir auf dem über 2.000 Meter hohen Ofenpass. Es liegt noch Schnee in rauen Mengen und es ist bitterkalt, als wir die Abfahrt Richtung Südtirol in Angriff nehmen.

    

    Der Start in der Kälte ist etwas rau, aber je weiter wir ins Südtirol fahren, desto

    von Carolin

    Anpassen
    Ansehen
  • 05:23
    147 km
    27,3 km/h
    420 m
    560 m

    Nach der ersten Nacht in unserem Outdoor Bivak starten wir nach einem guten Porridge in den Tag und begeben uns direkt zurück auf den Etschradweg. Immer wieder hat es Restaurants mit gut ausgerüsteten Werkstätten am Weg, wo sich zahlreiche RadfahrerInnen auf den Terrassen tummeln. So ein Cappuccino Stopp

    von Carolin

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 05:36
    127 km
    22,8 km/h
    1 200 m
    740 m

    Noch kaum aus dem Schlafsack geschält und schon den Kaffee auf der Bialetti aufgesetzt, so starten wir jeden Morgen in den Tag. Die Frühstücksroutine sitzt und so ist Caro jeden Morgen damit beschäftigt, die Bialetti dreimal zu laden, Wasser aufzukochen für das stärkende Porridge und uns somit mit der

    von Carolin

  • 02:56
    65,8 km
    22,4 km/h
    990 m
    1 140 m

    65 Kilometer und nicht mal 1.000 Höhenmeter – das sollte ja ein Klacks sein für unseren letzten Tag. Das Wetter spielt zwar nicht mehr ganz so mit, wie wir uns das vorstellen, denn es ist kalt, neblig und ziemlich nass vom Regen in der Nacht. Trotzdem haben wir Glück und werden nie wirklich nass, die

    von Carolin

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    540 km
  • Zeit
    20:46 Std
  • Höhenmeter
    2 990 m

Dir gefällt vielleicht auch

Scottish Highlander's Lieblinge: 6 Touren im Bayerischen Wald

Wander-Collection von Ferienregion Nationalpark BayrischerWald

Entspanntes Radeln im Münsterland – die schönsten E-Bike-Touren

Fahrrad-Collection von Münsterland

Alte Denkmäler und wilde Moorlandschaften in England – Land's End Trail

Wander-Collection von Kit P

Den Horizont im Blick – die Emsland-Route

Fahrrad-Collection von Emsland Tourismus GmbH

Entdecken

Unser Gravel Family Adventure: Per Velo von der Schweiz nach Florenz

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum