Shop
Entdecken

Sehnsuchtsort Uckermark – der Märkische Landweg

Frank Meyer

Sehnsuchtsort Uckermark – der Märkische Landweg

Wander-Collection von Anette

8-16

Tage

3-6 Std

/ Tag

191 km

1 040 m

1 140 m

Wald. Seen und Flüsse. Ruhe und Einsamkeit. Nordöstlich von Berlin zwischen Feldberger Seenlandschaft und Oder liegt die Brandenburger Uckermark, der Sehnsuchtsort für viele Großstädter, die von der Hektik der Stadt eine Auszeit nehmen wollen oder für Menschen, die Naturnähe und Ursprünglichkeit suchen.

Der Märkische Landweg führt dich auf etwa 190 Kilometern quer durch die Uckermark. Von West nach Ost durchwanderst du gleich drei Großschutzgebiete: den Naturpark Uckermärkische Seen, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und schließlich den Nationalpark Unteres Odertal. Du durchstreifst eiszeitlich geprägte Landstriche mit vielen Seen, satten Wiesen, grünen Wäldern und einer großartigen Flussauenlandschaft. Oftmals wirst du in dieser dünn besiedelten und sehr reizvollen Gegend über Stunden keine anderen Wanderer antreffen. Dann wieder kommst du durch kleine, lebhafte Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten für Kultur- und Geschichtsinteressierte oder durch winzige Orte mit liebevoll hergerichteten Höfen und Gärten.

Ich habe dir diesen schönen Weitwanderweg in acht Etappen zwischen 20 und knapp 29 Kilometer Länge aufgeteilt. An jedem Etappenziel, oder nicht weit davon entfernt, kannst du eine Unterkunft finden. Um sicherzugehen, empfehle ich eine rechtzeitige Anfrage und Buchung, denn die Häuser haben teilweise recht geringe Kapazitäten und sind vielleicht schon ausgebucht, wenn du spontan vorbeikommst. Eine gute Übersicht von Unterkünften findest du auf den Uckermark-Seiten (tourismus-uckermark.de/gastgeber.html). Aber natürlich kannst du auch Tagesausflüge planen oder die Strecken für deinen Bedarf anders zuschneiden. Für deine Anreise mit der Bahn bieten sich die Bahnhöfe Neustrelitz, Templin, Angermünde und Schwedt an. Von dort geht es mit den Bussen der Uckermärkischen Verkehrsgemeinschaft weiter zum Start in Feldberg (uvg-online.com).

Du wanderst abwechselnd über Wander- und Wirtschaftswege oder über schmale Pfade. Ein Picknick und ausreichend Getränke sollten zu deiner Ausstattung gehören, denn „dünn besiedelt“ bedeutet auch, dass es nicht auf jeder Etappe Einkehrmöglichkeiten gibt.

Deiner Auszeit in dieser wunderbaren, natürlichen und wasserreichen Landschaft steht nun nichts mehr im Weg. Pack deinen Rucksack, schnür deine Schuhe und genieße die Wanderung durch eine meiner Lieblingsregionen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    07:32
    28,9 km
    3,8 km/h
    180 m
    230 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von den Moränenhügeln der eiszeitlich geprägten Landschaft bei Feldberg wanderst du an einer Seenkette vorbei bis zur Flößerstadt Lychen. Herrliche Aussichten, idyllische Wege und jede Menge Möglichkeiten, ein erfrischendes Bad im See zu nehmen, erwarten dich auf dieser Etappe.

    Der Ausgangspunkt des Märkischen Landweges ist der ehemalige Bahnhof in Feldberg, dem Hauptort des Naturparks Feldberger Seenlandschaft. Die Seen mit ihren …

  • Schwer
    06:29
    25,1 km
    3,9 km/h
    130 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die alte Flößerstadt Lychen verlässt du Richtung Südosten und wanderst zunächst etwa sieben Kilometer an zwei zusammenhängenden Seen vorbei. Der Zens- und der Platkowsee sind Rinnenseen, die die letzte Eiszeit hinterlassen hat. Das von Buchen und anderen Laubbäumen verschattete Hochufer ist wunderschön und idyllisch. Vielleicht siehst du sogar einen der Fisch- oder Seeadler, die hier brüten und jagen.

    Am südlichen …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:17
    28,1 km
    3,9 km/h
    170 m
    150 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In Templin verlässt du den Naturpark Uckermärkische Seen und betrittst das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Ausgedehnte und einsame Wälder mit Kiefern, alten Huteeichen oder Tiefland-Buchen erwarten dich, in denen bedrohte Tier- und Pflanzenarten ungestörte Lebensräume finden. Auf dieser Etappe sollten ein Picknick und ausreichend Getränke in deinem Rucksack Platz finden, denn die Einkehrmöglichkeiten in diesem wunderschönen, aber dünn besiedelten Gebiet sind rar. …

  • Schwer
    05:30
    21,1 km
    3,8 km/h
    140 m
    160 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    In Ringenwalde steht gegenüber der Dorfkirche eine Holzstatue. Sie trägt den Namen „Friedensgöttin“, denn sie wurde aus dem Holz der Friedenseiche geschnitzt, die 1870 anlässlich des Sieges im deutsch-französischen Krieg angepflanzt wurde. 2010 musste sie gefällt werden und aus ihrem Holz entstand diese schöne Statue.

    Vergiss nicht, etwas zu essen und ausreichend zu trinken mitzunehmen bevor du aufbrichst, denn Einkehrmöglichkeiten …

  • Schwer
    06:22
    24,8 km
    3,9 km/h
    100 m
    150 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Landschaftsbild wandelt sich auf dieser Etappe vollständig: Du verlässt die uckermärkischen Wälder, wanderst auf häufig mit Bäumen und Büschen gesäumten Feldwegen über offenes, landwirtschaftlich genutztes Gebiet und am Ende des Tages erreichst du das wunderbare Odertal.

    Du startest in Wolletz und folgst dem traumhaften Weg Richtung Angermünde. Zunächst geht es am Wolletzsee und der Welse mit ihren urwaldähnlichen Erlenbruchwäldern …

  • Schwer
    06:00
    23,2 km
    3,9 km/h
    140 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dieser Etappe wanderst du flussabwärts, immer wieder mit schönen Blicken auf die letzte, größtenteils noch intakte, Flussaue Europas. Mäandernde Altarme, Auenwälder, Seggenriede und Schilf bieten dir ein großartiges Panorama und den rastenden, überwinternden oder brütenden Vögeln ein paradiesisches Umfeld. Ganz bestimmt wirst du einen der hier lebenden Adler bei der Jagd sehen können und ab September bieten die riesigen …

  • Schwer
    05:00
    19,6 km
    3,9 km/h
    70 m
    60 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Landschaft auf dieser Etappe ist offen und weit und du wanderst – ganz im Gegensatz zu den einsamen Wäldern der ersten Etappen – durch viele kleine Orte und an Speichern und Scheunen vorbei. Bis vor nicht allzu langer Zeit war hier tatsächlich eines der drei größten Tabakanbaugebiete Deutschlands und auch heute wird noch auf großen Flächen Tabak angebaut. Hugenotten …

  • Schwer
    05:12
    20,1 km
    3,9 km/h
    110 m
    130 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der letzten Etappe des Märkischen Landweges erwarten dich eine wunderschöne, sanft gewellte Landschaft und herrliche Ausblicke auf die Kirchtürme von Gartz. Felder und Wiesen werden von Wegen durchzogen, die mit Obstbäumen gesäumt sind. Kleine Wälder spenden Schatten und bieten dir schöne Plätze für ein Picknick oder eine Pause.

    Du startest die Wanderung in Groß Pinnow und gehst wenige Kilometer …

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    191 km
  • Zeit
    49:23 Std
  • Höhenmeter
    1 040 m1 140 m

Dir gefällt vielleicht auch

Winter im hohen Norden – freue dich auf Touren zwischen Seenplatte & Ostseeküste

Wander-Collection by

 TV Mecklenburg-Vorpommern

Die schönsten Baumwipfelpfade Deutschlands

Wander-Collection by

 komoot

Die Weinland Steiermark Radtour – Genussradeln im Herzen Österreichs

Fahrrad-Collection by

 Tobias

13 spannende Themen-Radtouren rund um Tübingen

Fahrrad-Collection by

 Schwäbische Alb

Entdecken

Sehnsuchtsort Uckermark – der Märkische Landweg