Tamara

Habsburger Spuren und herrliche Höhenzüge – Aargauer Weg

Katsiaryna

Habsburger Spuren und herrliche Höhenzüge – Aargauer Weg

Wander-Collection von Tamara

5-9

Tage

3-5 Std

/ Tag

105 km

2 150 m

2 050 m

Romantische Burgen, grüne Flussufer und schattige Jurawälder zeichnen den Aargauer Weg aus. Auf insgesamt 105 Kilometern triffst du immer wieder auf Spuren der berühmten Habsburger-Dynastie, die hier ihren Ursprung fand. Ab dem Spätmittelalter herrschte das Fürstengeschlecht über ein gigantisches Reich und blieb über 500 Jahre lang an der Macht. Nur die wenigsten wissen, dass sich die Habsburger Stammburg im Schweizer Kanton Aargau befindet.

Auf sechs Etappen bringt dir der Aargauer Weg nicht nur die Geschichte der Habsburger näher, sondern führt dich auch durch die hügelige Landschaft des Juragebirges. Von Frick aus wanderst du über die grünen Hügelzüge des Juraparks Aargau, deren Überwindung dich mit herrlichen Panoramen belohnt.

Auf den ersten Etappen bringst du einige Höhenmeter hinter dich und erreichst dabei faszinierende Aussichtspunkte wie den Tiersteinberg und die Wasserflue. Durch satte Wiesen und Jurawälder verläuft der Weitwanderweg in die Altstadt Aarau, die für ihre einzigartigen Dachgiebel bekannt ist. Anschliessend begeistern die artenreichen Auenlandschaften an der Aare. Unterwegs zum Wasserschloss der Schweiz – dem Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat – beeindrucken die Habsburger Bauwerke Schloss Wildegg, die Habsburg und das Kloster Königsfelden.

Auf der vierten Etappe steigst du noch einmal hoch hinauf: Die Ausblicke vom Gebenstorfer Horn und dem Aussichtsturm Baldegg entschädigen für die ein oder andere Schweissperle. Die mäandernde Reuss begleitet dich auf den letzten beiden Tagesetappen durch romantische Wälder, satte Wiesen und verwunschene Auen. In der Habsburger-Stadt Bremgarten locken verwinkelte Gassen zu einer Erkundungstour, bevor es am Flachsee vorbei nach Muri geht. Der für sein Benediktinerkloster bekannte Ort ist das offizielle Ziel des Aargauer Weges.

Die Begehung des Aargauer Weges gestaltet sich einfach und ist ohne Vorkenntnisse zu bewältigen. Deshalb eignet er sich perfekt für Weitwanderweg-Einsteiger. Die zweite, dritte und vierte Etappe sind etwas länger, für diese solltest du genügend Ausdauer mitbringen. Die An- und Abreise zu deinem Weitwander-Abenteuer ist dank Anschluss ans Bahnnetz ganz einfach zu planen. Auch unterwegs findest du in den Etappenorten immer wieder Bahnhöfe vor, so kannst du die einzelnen Etappen des Aargauer Weges auch als Tagestour wandern. Ein wirklich abwechslungsreicher Weitwanderweg, der Kultur- und Naturerlebnis perfekt miteinander verbindet.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:36
    11,7 km
    3,3 km/h
    420 m
    370 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Aargauer Weg startet am Bahnhof in Frick, so kannst du auch ganz gemütlich per Bahn anreisen. Falls du noch Proviant brauchst, kannst du diesen im nahen Zentrum auffüllen. Du …

  • Schwer
    05:58
    18,3 km
    3,1 km/h
    630 m
    670 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe des Aargauer Wegs startet in Wittnau. Südlich des Ortes leitet dich der Gisletenweg einen bewaldeten Hang hinauf zur offenen Ebene Altenberg. An Bauernhöfen und Feldern vorbei, bieten …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    06:09
    22,2 km
    3,6 km/h
    370 m
    370 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der erste Teil dieser Etappe präsentiert sich flach und entspannt. Nach einer Nacht im schönen Aarau begibst du dich ans Ufer der Aare, der du die nächsten Kilometer folgst. Ein …

  • Schwer
    06:35
    23,3 km
    3,5 km/h
    460 m
    470 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Brugg ist der Ausgangspunkt für die vierte Etappe des Aargauer Weges. Der Tag beginnt mit einem Abstecher zum Kloster Königsfelden, wenn du es nicht bereits bei deiner Ankunft in Brugg …

  • Mittelschwer
    03:45
    14,3 km
    3,8 km/h
    120 m
    100 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die sich windende Reuss gibt dir auf der fünften Etappe den Weg vor. Von Mellingen aus wanderst du am rechten Flussufer entlang durch das Waldreservat Risi, das der ETH Zürich …

  • Mittelschwer
    03:52
    14,8 km
    3,8 km/h
    140 m
    70 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zum Abschluss des Aargauer Weges wird es noch einmal absolut entspannt, denn die Route schlängelt sich flach durch die Natur. So hast du mehr Zeit, die idyllische Landschaft entlang der …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    105 km
  • Zeit
    29:54 Std
  • Höhenmeter
    2 150 m2 050 m

Dir gefällt vielleicht auch

Tamara

Habsburger Spuren und herrliche Höhenzüge – Aargauer Weg