Shop
Entdecken

Im Westen der Alpen | La Grande Traversée du Vercors

Tobias

Im Westen der Alpen | La Grande Traversée du Vercors

Fahrrad-Collection von Guillaume

4-8

Tage

3-6 Std

/ Tag

323 km

7 820 m

7 510 m

Der Vercors, der wie eine steinerne Festung vor den Toren Grenobles steht, ist ein geschichtsträchtiges und abwechslungsreiches Bergmassiv. Mit dem Grand Veymont als höchstem Gipfel wurde es während des Zweiten Weltkriegs zu einem Versteck für die französische Résistance. Auf dieser Entdeckungsreise lernst du die Bergbewohner und das kulturelle Erbe der Region kennen. Zu den Wildtieren, die hier zuhause sind, gehören Wölfe, Murmeltiere, Hirsche, Rehe, Steinböcke und Raubvögel.

Der Vercors ist ein kleines Paradies für Radfahrer: Diese Durchquerung ist in sechs Etappen unterteilt, die du auch unabhängig voneinander fahren kannst. Zuerst erkundest du den nördlichen Teil des Bergmassivs und fährst dann durch den Westen, bevor du dich in den Südosten begibst und deine Reise schließlich im Diois-Tal beendest. Pässe, Steinwände und steile Hänge stehen auf dem Programm!

Die Touren in dieser Collection führen dich zu den schönsten Orten des Vercors. Vorbei an den Felsen von Presles, Choranche, Pont-en-Royans, Léoncel, über den Combe de Laval und den Col du Rousset erwarten dich gut 320 Kilometer Strecke und 8.000 Meter Höhenunterschied, der nicht zu unterschätzen ist. Deshalb bietet sich für diese Reise eine leichtes Rad an, zum Beispiel ein Rennrad oder auch ein Trekkingrad mit Gepäcktaschen.

Nachts kannst du in Pensionen oder Hotels unterkommen. Biwakieren ist im Vercors auch erlaubt. Wenn du dich dafür entscheidest, hast du zwar mehr Gewicht dabei, aber dafür bist du selbstständiger und flexibler. Achte auf jeden Fall darauf, keine Spuren zu hinterlassen.

Für die Planung der Anreise zur Stadt Pont-de-Claix findest du weitere Informationen unter dem Link in der Beschreibung der ersten Tour. Die einzelnen Etappen lassen sich auch gut als Tagestouren adaptieren. Der Vercors bietet viel Platz für Entdeckungen und hält einige Überraschungen für dich bereit!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    04:09
    49,1 km
    11,9 km/h
    1 370 m
    850 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der Ausgangspunkt für diese Überquerung des Vercors befindet sich in Pont-de-Claix, in der Nähe von Grenoble. Sie können von der Straßenbahnlinie C bis Seyssin le Prisme dann mit dem Bus 21 bis Claix Rathaus (TAG Netzwerk tag.fr/17-resultat-s-. Htm? Search = tram + c & IDTF = 17 Claix Rathaus von Grenoble Rathaus erreichen / tag.fr/61-lignes.htm, wählen Sie die Linie 21, …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    02:53
    36,9 km
    12,8 km/h
    980 m
    1 570 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese zweite Etappe ist einer meiner Favoriten, die Aussicht ist einfach großartig, man fühlt sich so klein angesichts der Höhe dieser Steinmauern, die die Strecke markieren.Nachdem Sie Rencurel verlassen haben, fahren Sie weiter nach Norden, bis Sie den Ravat-Skilift erreichen. Dann nehmen Sie die Mont-Noir-Straße. Wenn Sie auf dieser Straße weiterfahren, gewinnen Sie an Höhe und entdecken während Ihres …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:51
    66,3 km
    11,3 km/h
    2 130 m
    1 420 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Pont-en-Royans war für mich der ideale Zwischenstopp, um Kraft zu tanken! Umgeben von zwei Flüssen, La Bourne (begrenzt von den vorherigen Etappen) und Vernaison, finden Sie viele Wasserfälle, die sich ideal für ein kurzes Bad eignen, bevor Sie die etwa 67 Kilometer des Tages beginnen.
    Diese dritte Etappe führt Sie nach Léoncel. Einige Streckenabschnitte sind manchmal anspruchsvoll. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser mitbringen, es ist nicht sicher, dass Sie unterwegs tanken können.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    03:46
    50,4 km
    13,4 km/h
    1 220 m
    1 230 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Hier sind Sie auf den letzten Schritten, bevor Sie das Ziel erreichen.
    Nachdem Sie den Nord-Vercors überquert haben, führt Sie diese Etappe zum Zentrum des Massivs in Richtung Vassieux-en-Vercors, bevor Sie in Richtung Chapelle-en-Vercors aufsteigen. Die schöne und kurvige Straße wechselt zwischen großen Schleifen und ziemlich Serpentinen , die Sie außergewöhnliche Panoramen unter Umgehung der Spitze der Serre de Montue genießen können , die bis 1706 Meter über dem Meeresspiegel erhebt, L'Infernet und der Berg von Ambel zu Vassieux-en- Vercors.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    06:07
    90,4 km
    14,8 km/h
    1 630 m
    1 970 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die vorletzte Etappe, heute überquerst du die Südwand über den Rousset-Pass, der dich ins Pays Diois am Fuße der Klippen führt. Beginnen Sie mit der Straße nach Saint-Agnan-en-Vercors, fahren Sie nach wenigen Kilometern an diesem Dorf vorbei und fahren Sie nach Süden in Richtung Col du Rousset.Der erste Abschnitt dieser Stufe ist relativ flach und rollend
    Wenn Sie am …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    02:04
    29,9 km
    14,4 km/h
    490 m
    460 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit einer ordentlichen Ladung Lavendel im Gepäck steigen Sie auf die Räder und machen sich auf den Weg Richtung Romeyer. Fahren Sie dann in Richtung Die und überqueren Sie die Drôme. Um Sie herum tritt der Col du Rousset allmählich zurück und die Ausläufer des Vercors ändern ihre Form, wenn Sie sich Châtillon-en-Diois nähern.
    Kehren Sie nach Die zurück und …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    323 km
  • Zeit
    24:50 Std
  • Höhenmeter
    7 820 m7 510 m

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection by

 Tobias

Die ViaRhôna – Von den Alpen bis ans Mittelmeer

Fahrrad-Collection by

 Auvergne-Rhône-Alpes Tourisme

Hügel, Hochmoore & Hochbarock – Oberschwaben-Allgäu-Radweg

Fahrrad-Collection by

 Baden-Württemberg

Auf den Spuren Karls des Großen – die Kaiser-Route

Fahrrad-Collection by

 Jesko

Entdecken

Im Westen der Alpen | La Grande Traversée du Vercors