komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Zwischen Wellen und Gipfeln – zu den besten Aussichten Irlands

Tourism Ireland/ Gareth McCormack

Zwischen Wellen und Gipfeln – zu den besten Aussichten Irlands

Wander-Collection von Irland

12

Touren

47:55 Std

157 km

4 770 m

Berge oder Meer? Kannst du dich nicht so richtig entscheiden, wo du deinen Urlaub verbringen möchtest? Musst du auch nicht. Auf der grünen Insel Irland hast du es nie weit zur Küste, egal wo du gerade bist. Viele aufregende Berge erheben sich sogar direkt aus dem Wasser. Von ihren Gipfeln genießt du die Aussicht über den endlosen Atlantik, verstreute Inseln und mächtige Steilklippen. Dich erwarten einige der schönsten und aussichtsreichsten Berge der Insel sowie fantastische Nationalparks.

In dieser Collection stellen wir dir den höchsten Gipfel im County Kilkenny vor und nehmen dich mit auf eine wunderschöne Talwanderung, auf der du dem Carrauntoohil, der mit 1.038 Metern der höchste Gipfel weit und breit ist, ganz nah kommst. Ebenso spektakulär sind die aussichtsreichen Berge in den Nationalparks Connemara und Killarney. Mit einem Besuch in der Hauptstadt lässt sich eine Wanderung in den Dublin Mountains verbinden, von denen du weit über die Stadt und das Meer sehen kannst. Es muss aber nicht immer hoch hinaus gehen: Schöne Blicke auf die markanten Berge Irlands lassen sich auch auf flacheren Wanderungen genießen. Auf vielen der Routen kommst du neben herrlichen Aussichten auch an historischen Highlights und gastfreundlichen Dörfern vorbei, die zu einem Rundgang und einer Einkehr im Pub einladen.

Darf es vielleicht auch ein bisschen abenteuerlich sein? In Irland gibt es viele unmarkierte Wege, die mal weglos über Geröll oder auf zugewachsenen Pfaden durch die Heidelandschaft führen. Auf diesen Routen solltest du dich auch mit analogen Navigationswerkzeugen auskennen und nur bei gutem Wetter mit weiter Sicht unterwegs sein. Es gibt aber auch viele sehr gut markierte und gepflegte Wege, zum Beispiel in den Nationalparks.

Da das Klima in Irland insgesamt aber sehr mild ist, kannst du hier quasi das ganze Jahr über einen Wanderurlaub verbringen. Übrigens geht das auch spontan sehr gut, denn in nur zwei Stunden kannst du mit dem Flugzeug schon auf der grünen Insel sein. Die meisten Flüge aus Deutschland gehen nach Dublin, dennoch gibt es auch einzelne Verbindungen zu den regionalen Flughäfen Kerry, Shannon und Cork. Eine aktuelle Flugübersicht findest du unter ireland.com/de-de/plan-your-trip/travel/getting-to-ireland.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    06:01
    19,3 km
    3,2 km/h
    600 m
    600 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die Runde auf den höchsten Berg im County Kilkenny startet in Graiguenamanagh. Der urige Ort ist der perfekte Ausgangspunkt für eine herausfordernde Wanderung, denn hier hast du nach viel frischer Luft und Bewegung viele Möglichkeiten, deine Energiereserven wieder aufzufüllen und es dir gutgehen zu lassen

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:19
    6,90 km
    3,0 km/h
    340 m
    340 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Atemberaubende Ausblicke sind auf dieser Runde gewiss – vorausgesetzt, das irische Wetter ist dir wohlgesinnt. Der Connemara Nationalpark an der Westküste Irlands erwartet dich mit einer spektakulären Natur. Direkt an einer Bucht erhebt sich der 442 Meter hohe Diamond Hill. Bei einer Wanderung auf den

    von Irland

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:38
    12,6 km
    3,5 km/h
    320 m
    320 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weite Aussichten über die üppig grüne Landschaft erwarten dich auf dieser Rundwanderung durch die 12 O’Clock Hills in der Grafschaft Clare. Hier ist die Natur weniger rau als in anderen Gegenden Irlands. Durch einen weitläufigen Wald erklimmst du den Hauptgipfel der Hügelgruppe, den Knockanuarha. Unterwegs

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:13
    8,28 km
    3,7 km/h
    100 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese gemütliche Wanderung führt über Feldwege und eine alte Bahntrasse. Dabei kommt sie mit recht wenigen Höhenmetern aus und eignet sich wunderbar, um sich mal ein paar Kilometer die Beine zu vertreten. Unterwegs kommst du an zwei Seen vorbei und kannst tolle Blicke über die karge Landschaft mit Muckish

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:53
    7,83 km
    2,7 km/h
    340 m
    340 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf dem knapp acht Kilometer langen Wanderweg wirst du auf die Spitze des Torc Mountains mit einem spektakulären Rundumblick geführt. Dieser Weg gehört zu den beliebtesten Wanderrouten innerhalb des Killarney Nationalparks.

    

    Der Torc Mountain Trail beginnt und endet beim Parkplatz Upper Torc. Die ersten

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:57
    12,8 km
    3,2 km/h
    410 m
    420 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine runde Sache: Der Knocknarea westlich von Sligo ist recht gleichmäßig rund geformt. Auf seinem Gipfel befinden sich Jahrtausende alte Steinhügel. Diese Wanderung verbindet die Besteigung des Gipfels mit einem erholsamen Strandspaziergang.

    

    Vom Parkplatz in Strandhill wanderst du geradewegs auf den

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:03
    7,39 km
    2,4 km/h
    370 m
    370 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Eine raue Berglandschaft und Abgeschiedenheit verspricht der Coumduala Loop am Nire Valley in Waterford. Der Rundwanderweg führt dich durch die Comeragh Mountains, ein Gebirge in Form eines Hochplateaus, das dir aufgrund seiner fast gleichbleibenden Höhe ständige weite Ausblicke ermöglicht.

    

    Coumduala

    von Irland

    Ansehen
  • Schwer
    05:04
    16,4 km
    3,2 km/h
    560 m
    560 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese schöne Route führt dich auf die Berge hoch über dem Lough Derg und verspricht herrliche Blicke über den ausgedehnten See. Die Wanderung startet an einem Aussichtspunkt mit Parkplatz. Zu Anfang überquerst du ein paar Wiesen und gehst noch ein Stück an einer kleinen Straße entlang. Dann geht es knackig

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:46
    9,29 km
    3,4 km/h
    360 m
    360 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung auf der Iveragh-Halbinsel bringt dich zu herrlichen Aussichten hoch übers Meer. Sie startet in dem schönen Ort Cahersiveen, der zwischen einem Meeresarm und dem Berg Beentee liegt. Hier ist also der ideale Ausgangspunkt, um diesen Gipfel zu besteigen.

    

    Von Cahersiveen wanderst du erst auf

    von Irland

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:29
    8,43 km
    3,4 km/h
    260 m
    250 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Carlingford liegt an der Ostküste Irlands direkt am Ufer des Meeresarms Carlingford Lough, durch den die Grenze zu Nordirland verläuft. In dem sehenswerten Städtchen lassen sich ein paar schöne Stunden verbringen. Dort kannst du historische Kirchen und Teile der alten Stadtbefestigung sowie reichlich

    von Irland

    Ansehen
  • Schwer
    11:44
    41,7 km
    3,6 km/h
    900 m
    840 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Südlich von Irlands Hauptstadt erstrecken sich die Wicklow Mountains. Den nördlichen Teil der Gebirgsgruppe nennt man auch Dublin Mountains, da sie im Stadtgebiet liegen. Von den Bergen hier hast du fantastische Aussichten über die Stadt und das Meer. Zahlreiche Wanderwege eröffnen dir dieses wunderbare

    von Irland

    Ansehen
  • Leicht
    01:48
    6,58 km
    3,7 km/h
    210 m
    210 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für alle, die nicht ganz bis auf den höchsten Berg Irlands, den Carrauntoohil, steigen wollen, ist diese Talwanderung empfehlenswert. Die Kulisse des Weges ist fantastisch: Du dringst immer weiter in die Bergwelt vor und am Talschluss erwartet dich die Aussicht auf den mächtigen Carrauntoohil.

    

    Du startest

    von Irland

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    12
  • Distanz
    157 km
  • Zeit
    47:55 Std
  • Höhenmeter
    4 770 m

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecke Irlands Geschichte – historische Wanderungen auf der grünen Insel

Wander-Collection von Irland

Wandern im Herz der Grünen Insel – Irlands Mitte

Wander-Collection von OUTDOOR Magazin

Mountainbiken in den Schladminger Tauern – Empfehlungen unserer Bike-Hotels

Mountainbike-Collection von Schladming Dachstein

Sechs Vollgas-Singletrail-Tagestouren in und um Dresden

Mountainbike-Collection von GIANT Germany

Entdecken

Zwischen Wellen und Gipfeln – zu den besten Aussichten Irlands

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum