Tamara

Wandern durch vergangene Zeiten – Urdonautalsteig

Fabi

Wandern durch vergangene Zeiten – Urdonautalsteig

Wander-Collection von Tamara

5

Touren

18:23 Std

65,3 km

1 130 m

Jeder kennt sie und viele sind schon entlang ihres Ufers gewandert oder gefahren: die Donau. Doch nicht immer nahm ihr Verlauf den Weg, den wir heute kennen. Einst rauschten die Wassermassen durch das Urdonautal und hinterließen schroffe Felsen und fruchtbaren Boden. Der 65 Kilometer lange Urdonautalsteig, zertifiziert als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“, folgt dem ehemaligen Verlauf der Urdonau. Er führt dich durch eine vielseitige Landschaft, die von Wäldern, Wacholderheiden und Felsformationen geprägt ist.

Das Urdonautal wird auch Wellheimer Trockental genannt, weil du hier heute kein Wasser mehr vorfindest. Die interessante Entstehungsgeschichte kannst du auf diesem Weitwanderweg hautnah erleben: Immer auf der Suche nach dem geringsten Widerstand formte die Urdonau über Jahrmillionen diese Landschaft. Die sanften Trockenhänge, der breite Talboden und die von den Wassermassen geschliffenen Felsen sind Zeitzeugen dieses Vorgangs. Wegen ihrer Besonderheiten wurde die Landschaft zur Schutzzone erklärt und liegt nun im Naturpark Altmühltal.

Auf fünf Etappen wanderst du von Dollnstein in einer Schleife – oder genauer gesagt in einem „Lasso“ – nach Wellheim. Da in Dollnstein das Urdonautal und das Altmühltal aufeinandertreffen, ist es der perfekte Ausgangspunkt für den Urdonautalsteig. Am ersten Tag erwartet dich mit dem Jägersteig bereits ein abenteuerlicher und abwechslungsreicher Abschnitt, der mit weiten Ausblicken überzeugt. Die zweite Etappe führt an Karsthöhlen und einer Burgruine vorbei, bevor du am dritten Tag die uns bekannte Donau erreichst. Oberhausen ist der Ausgangspunkt für die vierte Tagesetappe, die dich über den Finkenstein nach Bergen bringt. An bizarren Felsen des Urdonautals vorbei, wanderst du schließlich zurück nach Wellheim, wo sich das „Lasso“ schließt.

Verkehrsgünstig zwischen München und Nürnberg gelegen, kann der Urdonautalsteig umweltschonend mit der Bahn erreicht werden. So ist der Ausgangspunkt Dollnstein an das Bahnnetz angeschlossen und im Zielort Wellheim kannst du in den Bus hüpfen, um nach Dollnstein zurückzukommen.

Der Urdonautalsteig ist einfach zu begehen und aufgrund der kurzen Tagesstrecken auch für Weitwander-Einsteiger bestens geeignet. Der etwas anspruchsvollere Jägersteig am ersten Tag kann umgangen werden. Wenn du ambitioniert bist, legst du einfach einige Etappen auch zusammen. Am Startpunkt Dollnstein knüpft der Urdonautalsteig an den Altmühltal-Panoramaweg an, außerdem trifft er an mehreren Stellen auf den ostbayerischen Jakobsweg – deiner Wanderlust sind also keine Grenzen gesetzt.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    04:56
    16,7 km
    3,4 km/h
    370 m
    380 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Dein fünftägiges Wanderabenteuer startet in Dollnstein, wo das Urdonautal und das heutige Altmühltal aufeinandertreffen. Wenn du möchtest, kannst du ganz einfach mit der Bahn anreisen – von Ingolstadt fährst du …

  • Mittelschwer
    03:08
    11,3 km
    3,6 km/h
    190 m
    200 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Nur etwas mehr als elf Kilometer lang ist die zweite Etappe des Urdonautalsteiges – du kannst also in Ruhe ausschlafen und dein Frühstück genießen. Nach einer Nacht in Wellheim, das …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:47
    14,1 km
    3,7 km/h
    180 m
    140 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Rennertshofen ist der Startpunkt der dritten Etappe und dort geht es an der Kirche St. Leonhard vorbei zum Ufer der Ussel. Trockenen Fußes querst du den Fluss auf einer Brücke …

  • Mittelschwer
    03:57
    14,1 km
    3,6 km/h
    210 m
    230 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von Oberhausen aus geht es heute Richtung Norden. Nach einem leckeren Frühstück machst du dich auf den Weg und wanderst zwischen Wald und Feld zum Fischerheim Beutmühle. An einer Kapelle …

  • Mittelschwer
    02:35
    9,09 km
    3,5 km/h
    190 m
    210 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die fünfte und letzte Etappe bringt dich von Bergen zurück nach Wellheim und schließt somit die Schlaufe des Urdonautalsteiges. Diese von mir empfohlene Variante verläuft etwas abseits des offiziellen Weges, …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    65,3 km
  • Zeit
    18:23 Std
  • Höhenmeter
    1 130 m

Dir gefällt vielleicht auch

Tamara

Wandern durch vergangene Zeiten – Urdonautalsteig