komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Grandioser Gravel in den französischen Alpen

cycliste_tricolore

Grandioser Gravel in den französischen Alpen

Fahrrad-Collection von cycliste_tricolore

4

Touren

10:37 Std

71,0 mi

11 825 ft

Serre Chevalier ist ein enges Tal am Rande des Nationalparks Écrins. Es liegt an der Kreuzung einiger großer Alpenpässe (Lautaret, Galibier und Granon). Sobald du diese bekannten Straßen verlässt, findest du eine Vielzahl von kleineren Wegen, die perfekt zum Gravelbiken sind. Die meisten davon sind historische Militärwege, denn von hier ist es nicht mehr weit bis zur italienischen Grenze. Die Schotterwege in dieser Region sind technisch recht einfach und bieten herrliche Ausblicke auf den Gletscher La Meije.

Hier habe ich einige der schönsten Schotterrouten ab Salle des Alpes, dem wunderschönen Dorf im Herzen des Serre Chevalier, zusammengestellt. Die beste Art, die Gegend zu erkunden, ist definitiv abseits des Asphalts, denn im Sommer können diese Straßen sehr voll werden, während offroad ein wahres Paradies wartet.

Das ideale Fahrrad für diese Region ist ein möglichst leistungsfähiges und vielseitiges Gravelbike, also mit einer Reifenbreite von mindestens 40 Millimetern und idealerweise schlauchlos. Da die Steigungen oft steil sind, vor allem auf der alten Straße, die zum Col du Galibier führt, lohnt sich eine entsprechende Übersetzung. Mein TREK Checkpoint SL ist mit 45-Millimeter-Reifen, einem einfachen Kettenblatt und einer 11-50er Kassette perfekt für diese Art von Gelände.

Das Wetter in den Bergen ist unberechenbar und vor allem im Sommer sind Gewitter keine Seltenheit. Deshalb habe ich immer eine leichte Regenjacke und Knielinge dabei. Außerdem trage ich Handschuhe mit langen Fingern. Als Proviant habe ich immer mindestens drei Riegel und ein paar andere Snacks dabei, die sich zu meiner Kamera mit dem 35-Millimeter-Objektiv in die Lenkertasche gesellen.

Meine beiden Lieblingsstrecken in der Gegend sind die alte Straße zum Galibier und der Granonpass. Die alte Straße zum Galibier wurde 1938 für den Straßenverkehr aufgegeben, ist aber nach wie vor als Schotterweg befahrbar. Sie ist kürzer, aber auch steiler als die asphaltierte Straße. Hier kannst du dir vorstellen, wie sich Radfahrer wohl zu Anfang des 20. Jahrhunderts gefühlt haben müssen. Damals führte die Tour de France über diese Straße.

Der Granonpass ist ebenfalls ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Von ganz oben hast du einen herrlichen Blick auf das Serre Chevalier und auf das enge Nevache-Tal.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Behind Col du Granon

    01:26
    8,35 mi
    5,8 mi/h
    1 575 ft
    1 550 ft

    Dies ist eine kurze Schleife hinter dem Col du Granon, von der aus Sie eine tolle Aussicht in Richtung des Valley de Nevache bis nach Tahbor haben.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von cycliste_tricolore

    Anpassen
    Ansehen
  • 02:59
    18,9 mi
    6,3 mi/h
    4 050 ft
    4 100 ft

    Auf dieser Fahrt zum sagenumwobenen Col du Granon mit seinem herrlichen Höhenbalkon gibt es eine Mischung aus Schotter und Asphalt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von cycliste_tricolore

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 03:02
    23,9 mi
    7,9 mi/h
    2 225 ft
    2 225 ft

    Dies ist eine leichte Schotterfahrt von Salles des Alpes, mit zunächst einem sehr hügeligen Teil auf einer breiten Straße. Vom Dorf Lauzet geht es dann auf einem Singletrail langsam bergauf zum Pass.

    

    Es gibt auch eine Möglichkeit auf der rechten Seite in Richtung der alten Straße, die zum Galibier-Pass führt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von cycliste_tricolore

  • 03:10
    19,9 mi
    6,3 mi/h
    3 975 ft
    1 775 ft

    Dies ist eine alternative Route zum Aufstieg zum berühmten Galibier-Pass, der von der Südseite und dem Serre-Chevalier-Tal ansteigt.

    

    Diese Straße ist entweder mit Schotter oder mit dem Mountainbike befahrbar. Sie wurde 1938 durch eine neue Straße ersetzt, die viel beliebter ist.

    

    Der Beginn der Strecke

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von cycliste_tricolore

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    71,0 mi
  • Zeit
    10:37 Std
  • Höhenmeter
    11 825 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Durch französischen Alpen – La Grande Traversée des Alpes françaises

Fahrrad-Collection von Vincent Reboul

Pässe in der Zentralschweiz – mit TOUR in Andermatt

Rennrad-Collection von TOUR Magazin

Rauf aufs Rad & raus aus dem Kessel – Rennrad-Spaß rund um Stuttgart

Rennrad-Collection von Diana Grodnick