komoot
Entdecken

Die schönsten Touren für ein sonniges Herbstwochenende in Südtirol

Bikehotels Südtirol

Die schönsten Touren für ein sonniges Herbstwochenende in Südtirol

Mountainbike-Collection von Bikehotels Südtirol

5

Touren

13:57 Std

128 km

4 070 m

Die Luft ist frisch, die Aussicht glasklar, die Fernsicht überwältigend und die Lust aufs Rausgehen und Radfahren riesig: Der Herbst ist eine der coolsten Jahreszeiten zum Biken und Radfahren in Südtirol.

Wir BikeHotels Südtirol teilen mit dieser Collection - ganz im Sinne von "From Locals with Love" - einige unserer liebsten Touren für ein gechilltes Wochenende auf zwei Rädern mit euch.

Die Tourenvorschläge sind ein Mix aus hochalpinen Mountainbike-Touren, Rennradtouren und stadtnahen Runden in den Dolomitenregionen Drei Zinnen, in Alta Badia, Gröden und Eggental sowie bei Brixen, bei Naturns, bei Rabland und im Vinschgau. Sie dienen in erster Linie als Inspiration.

Spezialisierte Bike-Unterkünfte und auch Guides für euren Kurztrip nach Südtirol findet ihr unter bikehotels.it genauso wie weitere Tipps für ein gelungenes Wochenende bei uns.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    03:43
    31,4 km
    8,4 km/h
    1 340 m
    1 340 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Das Markinkele ist ein 2.550 m hoher Panoramaberg im Hochpustertal, der mit dem Mountainbike entweder von Toblach oder Innichen erreichbar ist. Eine Militärstraße aus dem 1. Weltkrieg schlängelt sich von der Silvesterkapelle bis hoch auf den Gipfel, der einen wunderbaren 360°-Blick auf die Sextner Dolomiten sowie die Gletscherwelt in Österreich bietet. Die Abfahrt zurück in den Talgrund ist recht anspruchsvoll, …

  • Schwer
    03:15
    23,7 km
    7,3 km/h
    1 100 m
    1 100 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Tschilli Trail ist ein wahrer Klassiker im Trail-Paradies Vinschgau bzw. Latsch. Der Trail liegt am Sonnenberg und ist quasi das ganze Jahr über befahrbar. Ganz easy ist er jedoch nicht, es gibt mindestens eine S3 Passage, ein massives Steinfeld, das man aber gern auch einfach unterschieben kann, wenn man sich nicht sicher fühlt.
    Besonders fein: Die Auffahrt kann man sich mit einer Seilbahnfahrt ersparen - beachtet bitte die Bike-Transportzeiten!

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    00:54
    10,7 km
    11,9 km/h
    20 m
    1 240 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Der Stuanbruch-Trail hat 2020 einen Re-Shape erhalten und ist nicht mehr so schwierig wie einst. Nun zieht er sich viel flowiger und somit flüssiger von Aschbach hinunter nach Rabland, die Auffahrt auf Teer kann man wie gehabt mit einer bequemen Seilbahnfahrt ersetzen. Ein bisschen Kondition und Armkraft sind dennoch gefragt, schließlich gilt es über 1000 Tiefenmeter zu bewältigen. Einige wurzelige Passagen verleihen dem Trail noch ein wenig Extrawürze. Anfänger*innen empfehlen wir jedenfalls, den Trail in Begleitung von Guides zu fahren.

  • Mittelschwer
    01:52
    21,0 km
    11,2 km/h
    450 m
    450 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Der „Kleine Brixen-Giro“ ist eine ideale Trailtour für den Frühling und Herbst. Aufgrund der überschaubaren Länge kann er locker erst um die Mittagszeit begonnen werden, trotzdem bist du noch vor dem Dunkelwerden wieder zurück im Hotel.

    Nach dem Start in Brixen geht es entlang der Eisack zum Neustifter Weg und über Asphalt, Schotter und Trails bis nach Schabs. Dort beginnt …

  • Schwer
    04:12
    41,4 km
    9,9 km/h
    1 180 m
    1 180 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Der Karersee im Südtiroler Eggental gehört zu den schönsten Bergseen der Alpen. Im Frühling oder Frühsommer ist besonders eindrucksvoll: Mit viel Schmelzwasser gefüllt spiegelt sich im türkisblauen Wasser der gesamte Rosengarten.

    Rund um den Karersee gibt es eine Menge Touren und Trails, eine davon ist die Karersee-Runde von Welschnofen über Gummer, den Nigerpass und den Karerpass zurück nach Welschnofen. Die …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    128 km
  • Zeit
    13:57 Std
  • Höhenmeter
    4 070 m

Dir gefällt vielleicht auch

Mountainbiken in Trentino – von den Dolomiten bis zum Gardasee

Mountainbike-Collection by

 Trentino

Mit den Kindern auf die Alm radeln

Mountainbike-Collection by

 komoot

Dein Winter im Wipptal: 10 Tipps zum Auspowern im Schnee

Wander-Collection by

 Wipptal

Deine erste Transalp – Via Claudia Augusta

Mountainbike-Collection by

 Holger S.

Entdecken

Die schönsten Touren für ein sonniges Herbstwochenende in Südtirol

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum