Shop
Entdecken

Coast to coast across Somerset countryside — Channel to Channel Path

Andy Parsons

Coast to coast across Somerset countryside — Channel to Channel Path

Wander-Collection von Kit P

4-7

Tage

3-5 Std

/ Tag

84,5 km

1 200 m

1 200 m

This majestic, long-distance trail joins the English Channel with the Bristol Channel – the South Devon coastline to the North Somerset shore. Seeking out rolling countryside, river valleys and sleepy villages, you hike amongst landscapes that have barely changed in hundreds of years.

The route was developed by the Rambler’s Association and shows you Somerset’s secret side. First you explore the East Devon Area of Outstanding Natural Beauty (AONB) with its wonderful woodlands and soaring sea views. Then, you make your way into the Blackdown Hills AONB where sweeping vistas of folded valleys, pockets of forest and colourful farmland await. Skirting the Quantock Hills, you wander the valley separating the AONB from Exmoor National Park and wend your way steadily north to the sea at Watchet.

Both the starting point at Seaton and the end at Watchet are fascinating communities. Seaton saw much Iron Age activity before becoming an important port for sailors and fishermen. With the arrival of the railway, it developed into a beach resort and, today, it’s a relaxed town with a lovely shingle beach.

Watchet was also an important port, although for much more industrial purposes, including mineral transport. One of its most notable claims to fame is the harbour: the inspiration for Coleridge’s Rime of the Ancient Mariner. Another is Yankee Jack, a 19th-century sailor hailing from the town who went on to become a founding voice in the practice of sea shanties.

Between these friendly coastal towns are miles of rolling hills and river paths. Old churches pierce the skies and pubs are tucked into the wings of thatched villages. You hike along peaceful lanes, along field footpaths and past grand, historic houses.

At 53 miles (85 km) long, this route makes for a very doable hiking holiday if you walk it in one go. It’s also easy to break down into two separate adventures, one from Seaton to Taunton and another from Taunton to Watchet. Some stages can be easily walked as day hikes, using buses and trains in the area.

Accommodation along the route requires planning, as the path purposefully seeks rural pastures. Seaton, Taunton and Watchet have plenty of options, but you will likely have to deviate a little for accommodation in between. I’ve provided options in the stage descriptions.

You can hike this route throughout the year but late spring to early autumn are the best seasons for the sheer romance of the landscape here. You’ll soon see what Coleridge loved so much about this area. Take sturdy hiking boots and waterproofs as you can never be too sure what the weather will get up to.

To reach Seaton, it’s best to take the train to Axminster and catch the 885 bus to the coastal town. At Watchet, take the 28 Quantock Line bus to Taunton, which has a mainline train station and more regional bus links.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    04:56
    17,5 km
    3,5 km/h
    380 m
    350 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Sie beginnen den Channel-to-Channel-Pfad vielleicht offensichtlich mit einem Channel. Der Ärmelkanal, um genau zu sein. Diese Wanderung führt Sie nach Norden durch den East Devon AONB und in den Rand der Blackdowns und endet zwischen Kilmington und Axminster. Eine hügelige Etappe, auf der Sie herrliche Ausblicke über die Lyme Bay sowie ins Landesinnere über ländliche Landschaften genießen können.Beginnen Sie …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Mittelschwer
    04:25
    16,4 km
    3,7 km/h
    260 m
    130 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Etappe führt dich weiter in die Blackdown Hills AONB und gewinnt allmählich an Höhe. Trotzdem ist es einfacher zu gehen als Etappe 1, da die Hügel leicht sind und es nichts besonders steiles gibt. Eine sehr ländliche Expedition, es ist ratsam, Ihr Mittagessen und Wasser mitzunehmen, denn es gibt wenig auf der Route.Der River Coly ist auf dieser …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:52
    17,9 km
    3,7 km/h
    210 m
    350 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dieser Spaziergang besteht aus zwei Hälften: einer in den Blackdowns und einer im Tone Valley. Sie beginnen hoch in Bishopswood und steigen sanft zum Staple Hill an, bevor Sie aus den Blackdowns in Richtung Taunton absteigen. Alte Kirchen und historische Landhäuser machen diese Wanderung zu einer echten Mischung aus natürlichen und menschlichen Einflüssen.Verlassen Sie Bishopswood und wandern Sie mit …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Mittelschwer
    03:46
    14,3 km
    3,8 km/h
    160 m
    70 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser kürzesten der fünf Etappen lässt du Taunton und den River Tone hinter dir und fährst bis zum äußersten Rand des Quantock Hills AONB. Die erste Hälfte ist ziemlich flach, mit dem sanften, stetigen Anstieg in der zweiten, aber sicherlich nicht sehr anspruchsvoll. Dies ist ein Spaziergang durch verwinkelte Gassen, historische Gebäude und Hecken voller Vogelgezwitscher.Überqueren Sie den …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Mittelschwer
    05:00
    18,5 km
    3,7 km/h
    200 m
    310 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der letzte Schub für den Bristol Channel führt Sie zwischen den Quantock Hills AONB und dem Dartmoor National Park. Es ist kein Tal an sich, sondern ein tiefer gelegener Boden, der unter den Füßen verläuft. Infolgedessen ist diese herrliche Wanderung hügelig mit einigen schönen Aussichten auf beide Hügelgruppen.Wandern Sie von West Bagborough nach Westen und überqueren Sie die Williton …

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    84,5 km
  • Zeit
    22:58 Std
  • Höhenmeter
    1 200 m1 200 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Sonnenuntergänge Westeuropas

Wander-Collection by

 komoot

Heilige Berge und ihre Geschichte

Wander-Collection by

 komoot

Himmlische Cévennen – Bikerafting in der Gorges du Tarn

Collection by

 Louise

Entdecken

Coast to coast across Somerset countryside — Channel to Channel Path

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum