komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

RheinBurgenWeg 2020/2021

Mario aus Witten

RheinBurgenWeg 2020/2021

Collection von Mario aus Witten

11

Touren

40:18 Std

127 mi

18 150 ft

Im September 2020 waren wir recht spontan am Rhein und haben den RheinBurgenWeg entdeckt.
Burgen, Wälder, Aussichten, Weinberge, kleine Orte und viel Gegend.
Nun sind wir wieder hier und wandern einfach weiter.
Und jetzt kann man die komplette Tour auf meiner Homepage nach lesen
draussenraus.de

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Von Trechtingshausen nach Bingen

    02:42
    8,82 mi
    3,3 mi/h
    1 525 ft
    1 500 ft

    Letzte Etappen auf dem RheinBurgenWeg.

    Wir sind den "alten" Weg gelaufen und nicht die neue Route und die Tour war super.

    Steile Aufstiege auf schmalen, holprigen Pfaden, durch eine schöne Schlucht, immer an einem kleinen Bach vorbei, danach durch eine Klamm mit vielen Brücken und sehr vielen versteckten

    von Mario aus Witten

    Anpassen
    Ansehen
  • 04:31
    14,1 mi
    3,1 mi/h
    2 175 ft
    2 475 ft

    Wunderbar Tour durch mehr Wald als erwartet, aber die Weinberge waren natürlich auch dabei.

    Aussichten sind großartig!!

    Leider waren die Einkehrmöglichkeiten entweder wegen Corona oder weil sie halt schon ewig zu sind zu!

    von Mario aus Witten

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 02:56
    9,60 mi
    3,3 mi/h
    1 050 ft
    1 350 ft

    Sorry für die vielen Fotos am Anfang der Tour

    Aber es ist einfach unfassbar schön gewesen.

    Dann weiter mit kaum Rauf oder Runter immer über Feldweg

    Nach der Burg ging es dann über steilen Pfad zügig runter zum rein.

    Tolle Tour

    von Mario aus Witten

  • 02:05
    6,52 mi
    3,1 mi/h
    1 050 ft
    1 050 ft

    Schöne Tour mit einem tollen Aufstieg und wieder schönen Aussichten.

    Leider war die Kletter- Etappe Ölberg gespeert!

    Und es gab sogar eine leckere Einkehr mit Blick auf die Loreley

    von Mario aus Witten

  • 04:08
    12,6 mi
    3,0 mi/h
    1 975 ft
    1 950 ft

    Lange und anstrengend Etappe mit tollen Aussichten, schönen Landschaften.

    Oft schmale, teils steile Wege.

    Aber breite Feldwege und Waldpassagen waren auch dabei

    Eine tolle Tour

    von Mario aus Witten

  • 03:28
    10,7 mi
    3,1 mi/h
    1 550 ft
    1 550 ft

    Nicht so großartig wie die gestrige Tour, aber schön auf jeden Fall.

    Den Berg hoch krackseln wenn über dir die Seilbahn hoch zockelt, ist aber schon sehr geil😎

    Danach gab es viel breite Wege durch fast schon Heidelandschaft.

    Hatte ich so nicht erwartet.

    von Mario aus Witten

  • 04:02
    12,7 mi
    3,1 mi/h
    1 775 ft
    1 775 ft

    Nächste Etappe im (Ruck) Sack😎

    War wieder nicht schlecht, aber auch nicht der Oberhammer.

    Die schönsten Etappe haben wir wohl schon hinter uns.

    Aber egal, der Weg ist das Ziel☝️

    Viele breite Waldwege in endlosen Wälder, ein paar schöne Ausblicke und nur wenig spektakulär Abschnitte.

    Dann waren wir auf einmal

    von Mario aus Witten

  • 03:44
    12,0 mi
    3,2 mi/h
    1 700 ft
    1 375 ft

    So muss ne tolle Tour sein.

    Rauf in die Weinberge und mitten durch, dann wieder steil runter und durch einen kleinen Weinort laufen,wieder rauf in den Wein, dann durch Dschungel&Dickicht weiter, unter der Autobahnbrücke mit tollen Mosel Blick, gefolgt von schmalen, verschlungen Waldpfade, über steinige

    von Mario aus Witten

  • 03:47
    12,8 mi
    3,4 mi/h
    1 250 ft
    1 625 ft

    Was soll ich sagen!?

    Kein Rhein

    Kein Weinberg

    Keine Burg

    Keine coolen Wege

    Kein Wald

    Dafür Landwirtschaft den ganzen Tag, meist auf breiter Schotterpisten oder Asphaltweg.

    Zwei heftige Regenschauer, einer mit Hagel.

    Tolle Fernsichten waren aber dabei.

    Zum Schluss ging es dann doch noch durch Wald.

    4km runter in

    von Mario aus Witten

  • 04:17
    13,2 mi
    3,1 mi/h
    2 200 ft
    2 200 ft

    Direkt an einer Burg gestartet, durch schlammig Waldwege rauf, mit Rhein Blick weiter durch schönen Wald, dann über steile-steinige-Serpentinen runter und über schmale Waldpfade rauf, direkt durch ne Burg und wieder rauf.

    Hanghaltend weiter auf schmale-kurvigen Waldpisten, immer wieder tolle Aussichten

    von Mario aus Witten

  • 04:37
    14,3 mi
    3,1 mi/h
    1 925 ft
    1 950 ft

    Wir sind am Ziel angekommen🤗

    Nochmal viel Wald und einige Steigungen waren auch wieder dabei.

    Eine tolle Kirche, einige Felder und dann das Ziel.

    Kein Schild.

    Nix.

    Außer natürlich den Roland's Bogen.

    Das gruseligste waren aber der knappe Kilometer in einem Wohngebiet und an der Ahr in Sinzig.

    Mir fehlen echt

    von Mario aus Witten

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    11
  • Distanz
    127 mi
  • Zeit
    40:18 Std
  • Höhenmeter
    18 150 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Badestellen rund um Bremen

Fahrrad-Collection von komoot

Briloner Kammweg – von Waldfeen und Steinriesen

Wander-Collection von Anette

Dein Wochenende auf den 3-Länder Enduro Trails

Mountainbike-Collection von 3-Länder Enduro Trails

Vom Bodensee durch Italien nach Innsbruck – Vanlife trifft Wanderlust

Wander-Collection von PaulCamper