Shop
Entdecken

👑 Nördlicher Kungsleden 👑 – 8 Tage Trekking in Schwedisch-Lappland

COUCHFLUCHT

👑 Nördlicher Kungsleden 👑 – 8 Tage Trekking in Schwedisch-Lappland

Wander-Collection von COUCHFLUCHT

9

Touren

31:03 Std

112 km

1 720 m

Der Kungsleden – auch als Königspfad bekannt – ist wohl Schwedens längster und bekanntester Fernwanderweg. Lange habe ich davon geträumt, hier in Schwedisch-Lappland zu wandern und diesen Traum schließlich im September 2021 wahr gemacht 🤩. Direkt im Anschluss an den Padjelantaleden, der von Kvikkjokk nach Ritsem führt (siehe separate Collection: komoot.de/collection/1335733), bin ich ab Vakkotavare in den Kungsleden eingestiegen und diesen in acht Etappen von Vakkotavare nach Abiskobis gewandert.

Während die meisten Wanderer von Norden nach Süden wandern und bei Singi dann in Richtung Nikkaluokta abbiegen, habe ich die umgekehrte Richtung gewählt und den Schlenker zum Kebnekaise ausgelassen. Eigentlich hatte ich vor, im Zelt zu übernachten. Da das Wetter aber echt ungemütlich wurde und ich vom frühzeitigen Wintereinbruch überrascht wurde, habe ich mich dann doch dazu entschieden in den Hütten des STFs zu übernachten.

Meine Etappen von Hütte zu Hütte sind relativ kurz und auch für Einsteiger super machbar. Ich wollte diesen Weg ganz bewusst genießen und habe mir viel Zeit für Pausen und Fotos genommen, um so richtig in die einmalige Stimmung Lapplands einzutauchen.

Ja, der Weg ist sowas wie ein Klassiker und vor allem zwischen Abisko und Singi gut frequentiert, dennoch gibt es mehr als genug Platz für alle, und ich würde den Kungsleden nicht als „überlaufen“ bezeichnen, was aber natürlich meine subjektive Einschätzung ist. In jedem Falle ist die Weite der Landschaft im hohen Norden einfach unglaublich und gewaltig und vor allem die intensiv leuchtenden Farben im Frühherbst fast surreal schön. Für mich war es definitiv ein unvergessliches Erlebnis! 😍

Ich freue mich, wenn du Lust hast, mich im Rückblick auf meinem Trekking-Abenteuer zu begleiten! 🥾

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • 04:23
    14,7 km
    3,4 km/h
    440 m
    440 m

    Ab nun geht's also alleine weiter, was erstmal wieder ganz schön ungewohnt ist. 😱

    Von der STF Fjällstation in Ritsem fahre ich circa eine Stunde mit dem Bus nach Vakkotavare. Dort steige ich in den nördlichen Kungsleden ein, dessen letzte 8 Etappen mich hoch in den Norden nach Abisko führen sollen.

    Die allermeisten Wanderer gehen den Weg in die umgekehrte …

  • 02:33
    8,40 km
    3,3 km/h
    250 m
    190 m

    Mischmachwetter heute. Von allem etwas steht heute auf der Wetterkarte. 😉 Mal lugt die Sonne hervor und leuchtet einen Teil der Landschaft aus, dann wieder eine kalte Dusche von oben, vorne oder der Seite, je nach Lust und Laune der Natur.

    Aber gerade dieses Wilde und Unberechenbare macht den Kungsleden ja auch irgendwie aus. 🤩

    Die Etappe heute ist zwar …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 03:17
    12,2 km
    3,7 km/h
    170 m
    60 m

    Neuschnee! Als ich morgens aufwache, sind die Berge wieder wie mit Puderzucker bestäubt. Was nicht von ungefähr kommt.. Es ist kalt, es ist nass, es ist ungemütlich!

    Teilweise peitscht mir der Regen gnadenlos ins Gesicht. Aber genauso schnell wechselt das Wetter auch wieder. Es ist einfach unberechenbar und manchmal gar nicht so einfach, die ständigen Wetterkapriolen gleichmütig hinzunehmen.

    Trotzdem gelingt …

  • 03:12
    11,7 km
    3,7 km/h
    220 m
    70 m

    Wie sehr ich diese Etappe geliebt habe!!! 🙏❤️🙏

    Und das allen widrigen Wetterbedingungen zum Trotz! All der Regen, Schnee und sogar kleine Hagelkörner, die mir der Wind zum Teil schmerzhaft ins Gesicht pustete, konnten meiner Begeisterung nichts anhaben. 😍

    Der Kontrast zwischen den leuchtenden Herbstfarben im Fjäll und den schneebedeckten Bergen war niemals krasser als auf dieser Etappe zwischen Singi …

  • 01:31
    5,01 km
    3,3 km/h
    180 m
    170 m

    Eigentlich wollte ich ja heute an meinem Pausentag nichts anderes tun als nur faul in meinem Schlafsack liegen. Das hab ich auch ne ganze Weile lang geschafft. 😜

    Aber dann habe ich doch noch Hummeln im Hintern bekommen und wollte nur nochmal kurz raus, ein paar Schritte in Richtung Nallo-Hütte gehen.

    Und was soll ich sagen, sobald ich einmal den …

  • 03:32
    12,7 km
    3,6 km/h
    260 m
    120 m

    Let it snow! ☃️🙈❄️

    Noch nicht mal so wirklich die Nordlichter 💫 der letzten Nacht verdaut, geht es heute direkt mit dem nächsten Abenteuer weiter!

    Der Tjäktja-Pass, der mit 1.150 Metern den höchsten Punkt des Kungsleden markiert, wartet auf mich. Und ich muss zugeben, dass ich ganz schön aufgeregt bin. In meinem Wanderführer steht, dass der Aufstieg sehr steil, geröllig …

  • 03:37
    13,2 km
    3,7 km/h
    90 m
    310 m

    Puh, irgendwie ist heute nicht mein Tag...
    Und es gibt noch nicht mal irgend einen vernünftigen Grund dafür. Die Landschaft ist unverändert spektakulär schön, weit und gewaltig. Aber ich fühle mich irgendwie total schlapp und komme überhaupt nicht vorwärts.

    Alles fängt schon damit an, dass ich beim Start an der Tjäktja Hütte keinen Bock habe, die paar Meter zur Hängebrücke …

  • 05:24
    20,3 km
    3,8 km/h
    90 m
    370 m

    Das hier ist die längste meiner acht Etappen auf dem Kungsleden. Normalerweise hätte ich die ersten vier Kilometer entlang des Alesjaure Flussufers auch mit einem STF Wassertaxi abkürzen können, aber das fuhr wegen Saisonende nicht mehr.

    Was aber auch überhaupt nicht schlimm war. Im Gegenteil! Ich fand die Strecke entlang des Sees einfach traumhaft. 😍Na ja, ok, sie war grässlich …

  • 03:34
    13,7 km
    3,8 km/h
    20 m
    150 m

    Ok, es ist soweit. Dies ist meine letzte Etappe auf dem Kungsleden, und ich bin zugegebenermaßen ziemlich melancholisch und wehmütig, als ich morgens in Abiskojaure aufbreche. Das Wetter drückt mir zusätzlich auf die Stimmung, es regnet mal mehr, mal weniger heftig. Und es ist auch ehrlich gesagt nicht so, dass ich mich besonders auf die Zivilisation freue.

    Ich habe keine …

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    112 km
  • Zeit
    31:03 Std
  • Höhenmeter
    1 720 m

Dir gefällt vielleicht auch

Kungsleden – in 7 Etappen von Abisko nach Nikkaluokta

Wander-Collection by

 Renée

Stadt, Land, Fluss im Éislek

Wander-Collection by

 Éislek

Hoch hinaus in Rheinland-Pfalz – der Hunsrück-Radweg

Fahrrad-Collection by

 Tobias

Die Grampians in voller Pracht – Bikepacking auf dem Deeside Trail

Mountainbike-Collection by

 Katherine Moore

Entdecken

👑 Nördlicher Kungsleden 👑 – 8 Tage Trekking in Schwedisch-Lappland

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum