komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Zu den Abteibieren Belgiens – La Cyclotrappiste

Anna Achmatova

Zu den Abteibieren Belgiens – La Cyclotrappiste

Fahrrad-Collection von Perrine

6

Touren

29:51 Std

449 km

5 160 m

Die Cyclotrappiste ist ein mehrtägiger Radweg, der dich zu drei der fünf Klöster in Belgien führt, wo die besonderen Trappistenbiere gebraut werden: Orval, Chimay und Rochefort – drei Namen, die Bierliebhabern schon das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen!

Auf 450 Kilometern hast du Zeit, die Natur in einer außergewöhnlichen Landschaft zu genießen, zwischen einsamen Wegen und Weizenfeldern, Wäldern, Seen und Flüssen. In dieser Umgebung kannst du dich ganz auf das Wesentliche konzentrieren. Unterwegs kommst du auch an einigen Zeugen der Vergangenheit vorbei: Abteien, Schlösser und archäologische Stätten stehen sechs Tage lang auf dem Programm.

Die Besonderheit dieser Route ist, dass sie dich zu den Trappistenabteien der Wallonie bringt: Die imposanten Bauten sind Denkmäler voller Geschichte, Traditionen und Legenden. Außerdem wird dort ein sehr spezielles Bier gebraut. Die Biere von Orval, Chimay und Rochefort gehören zu den zehn Bieren der Welt, die sich als Trappistenbier bezeichnen dürfen, da sie noch immer in den Klöstern von den Mönchen gebraut werden. Insgesamt gibt es fünf solcher Biere in Belgien.

Du brauchst zwar fitte Beine, um die Hügel der Ardennen zu erklimmen, aber die Route führt auch über flachere Abschnitte an den Ufern der Semois und der Lesse. Außerdem verläuft sie auf zahlreichen sogenannten RAVeL-Strecken, auf denen nur nicht-motorisierter Verkehr unterwegs ist.

Diese Route wählt bewusst nicht die direktesten Wege. Sie schlängelt sich durch belgische, französische und luxemburgische Landschaften und führt über die schönsten Straßen und Wege. Die Etappen variieren zwischen 60 und 90 Kilometern pro Tag mit Höhenunterschieden zwischen 700 und 1.100 Metern. Die Tagesstrecken sind also recht sportlich, erst recht, wenn man mit Gepäck unterwegs ist.

Für diese Route nimmst du am besten ein Trekkingrad. Wenn du bereits ein Fahrrad besitzt, das sich gut fahren lässt, und du das erste Mal einen Fernradweg fahren möchtest, kannst du es auch mit einem Gepäckträger und Schutzblechen für deine Reise anpassen.

Die besten Jahreszeiten zum Radfahren in Belgien sind vom Frühling bis in den Herbst. Allerdings kann das Wetter auch im Sommer unberechenbar sein, also sei mit der entsprechenden Kleidung vorbereitet.

Die Route beginnt und endet am Bahnhof von Arlon, den du leicht mit dem Zug oder dem Auto erreichst. Die Etappenziele liegen in kleinen Städten oder Dörfern, wo du Campingplätze, Hotels oder Herbergen zum Übernachten findest.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

La tournée des bières d’abbaye — La cyclotrappiste

445 km

5 160 m

5 160 m

Zuletzt aktualisiert: 16. November 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Étape 1 : d'Arlon à Orval – La cyclotrappiste

    Schwer
    04:12
    65,5 km
    15,6 km/h
    740 m
    910 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Für diese erste Etappe verlassen Sie Arlon und die Fülle der Stadt, um in das Herz von Gaume zu gelangen, das ein bisschen wie das letzte gallische Dorf in Belgien ist ... Eine kleine Welt für sich!

    

    Seine sanft abfallenden Hochebenen, "cuestas" genannt, bieten Ihnen einige Anstiege und bemerkenswerte

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    06:01
    89,0 km
    14,8 km/h
    1 130 m
    1 220 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Sie verlassen die Abtei Orval und ihre bezaubernde Umgebung, um Ihre Reise zu anderen idyllischen Horizonten fortzusetzen. Sie flirten mit der französischen Grenze und passieren nach wenigen Kilometern die gallo-römische Stätte Chameleux. Und Sie sind nicht die ersten, die hier vorbeikommen, denn diese

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:11
    80,7 km
    15,5 km/h
    860 m
    750 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese dritte Stufe wird lakustrin sein! Nach etwa fünfzehn Kilometern und einem steilen Hügel radelst du am Lac des Vieille Forges entlang. Umgeben von einem herrlichen Wald fühlt es sich fast wie Kanada an.

    

    Nach einem weiteren Hügel, der das Aufwärmen der Waden beendet, machen Sie einen kleinen Abstecher

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    04:13
    68,1 km
    16,2 km/h
    520 m
    680 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Sie verlassen die Eau d´Heure-Seen, indem Sie den Plate Taille-Staudamm, den größten Belgiens, überqueren. Für ein atemberaubendes Panorama der Region von der Spitze seines 107 Meter hohen Turms sollten Sie wissen, dass er besichtigt werden kann.

    

    Hier befinden Sie sich in der Provinz Namur, wo Sie die

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    05:07
    69,1 km
    13,5 km/h
    1 070 m
    730 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Diese fünfte und vorletzte Etappe führt Sie ins Herz der belgischen Ardennen, in ihre grünen Täler.

    

    Sie verlassen Dinant über die berühmte Felsnadel Rocher Bayard, eine ziemlich überraschende geologische Kuriosität. Am Zusammenfluss von Maas und Lesse zweigen Sie in das Lessetal ab, dessen Pracht Sie

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen
  • Schwer
    05:07
    76,4 km
    15,0 km/h
    840 m
    890 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Letzter Tag Ihres Cyclotrappen-Abenteuers! Es wird wahrscheinlich die grünste Etappe dieser Route sein, mit vielen natürlichen Vorzügen während der gesamten Fahrt.

    

    Die Route ist nicht die direkteste, aber die schönste! Es führt Sie nach Osten, an die Grenze zu Luxemburg, um den RAVeL von Haute-Sûre abzuholen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Perrine

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    449 km
  • Zeit
    29:51 Std
  • Höhenmeter
    5 160 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die legendärsten Fahrrad-Straßen der Welt

Fahrrad-Collection von komoot

Gemütlich unter Strom – Urlaub mit dem E-Bike

Fahrrad-Collection von Kalkhoff Bikes

Tiefe Täler und luftige Höhen – die schönsten Wanderungen im Taunus

Wander-Collection von Taunus

Auf dem Alb-Neckar-Radweg von Ulm nach Heilbronn

Fahrrad-Collection von Johanna

Entdecken

Zu den Abteibieren Belgiens – La Cyclotrappiste

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzDatenschutzeinstellungenCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum