komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wandergenuss zwischen Wald & Wiese – Querweg Lahr-Rottweil

Christel

Wandergenuss zwischen Wald & Wiese – Querweg Lahr-Rottweil

Wander-Collection von Tamara (wandert)

4-9

Tage

3-6 Std

/ Tag

59,5 mi

8 275 ft

6 950 ft

Eine reiche Farbpalette an Grüntönen – vom dunklen Ton der Tannen über sanftes Lindgrün bis zur intensiven Farbe frischer Wiesen – macht den Querweg Lahr-Rottweil zu einem Naturerlebnis. Über die sanften Hügel des Schwarzwaldes wanderst du durch typische Orte und zu beeindruckenden Aussichtspunkten. Seit dem Jahre 1935 besteht dieser Weitwanderweg bereits und wird seither vom Schwarzwaldverein gepflegt. Seine Markierung ist eine rot-blaue Raute auf gelbem Grund.

Die insgesamt 95 Kilometer sind in dieser Collection in vier Tagesetappen aufgeteilt. Da du unterwegs aber eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten vorfindest, kannst du den Weitwanderweg auch ganz einfach auf mehr Tage aufteilen. Für die langen Tagesstrecken sind keine besonderen Anforderungen erforderlich, du solltest jedoch genügend Ausdauer mitbringen.

Am ersten Tag führt dich der Querweg von Lahr ausgehend durch das schöne Schuttertal. Dann verlässt du den Fluss und steigst hinauf auf die Höhen des Mittleren Schwarzwaldes. Entlang der Strecke laden Kapellen und Rastplätze zu einer Verschnaufpause ein, bevor du den ersten Etappenort Höhenhäuser erreichst. Die zweite Etappe ist mit 27 Kilometern die längste des Querweges. Hoch über dem Elztal geht es durch dunkle Wälder und über strahlend-grüne Wiesen mit prächtigem Ausblick hinunter ins tief eingeschnittene Gutachtal, wo du in Hornberg die zweite Nacht verbringst.

Hinaus aus dem Tal und hinauf auf die aussichtsreiche Ostabdachung des Schwarzwaldes wanderst du am dritten Tag deines Weitwanderabenteuers. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten und so manches kulturelle Highlight wie die Burgruine Waldau machen die Route bis nach Königsfeld besonders abwechslungsreich. Bunte Felder, grüne Wälder und klare Bäche begleiten dich auf der letzten Etappe ins malerische Neckartal nach Rottweil, wo der Querweg am Bahnhof offiziell endet.

Der Startpunkt in Lahr liegt am Busbahnhof Schlüssel. Außerdem verfügt die Kreisstadt über einen Bahnhof – du kannst also ganz entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Auch im zweiten Etappenort, Hornberg, findest du einen Anschluss ans Bahnnetz, falls du nicht den gesamten Querweg auf einmal wandern möchtest. Die Abreise vom Ziel in Rottweil kannst du ebenfalls mit dem Zug antreten.

Der Querweg ist eine super Gelegenheit, in die Farbenwelt des Schwarzwaldes einzutauchen und neue Kraft zu tanken. Die gut ausgebauten Wege und Pfade, sowie die ausgezeichneten Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten machen ihn zu einem perfekten Weitwanderweg, selbst für Einsteiger.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Querweg Lahr-Rottweil

58,3 mi

8 275 ft

6 950 ft

Zuletzt aktualisiert: 4. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Lahr nach Höhenhäuser – Querweg Lahr-Rottweil

    Schwer
    06:41
    14,0 mi
    2,1 mi/h
    2 775 ft
    1 175 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Du startest am Busbahnhof Lahr-Schlüssel, wo du eine Informationstafel mit einer Übersicht zum Querweg Lahr-Rottweil findest. An der Kirche vorbei geht es direkt ans Ufer der Schutter, der du ostwärts folgst. Mal direkt am Wasser, dann wieder etwas abseits des Flusses wanderst du nach Reichenbach. Dort

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Schwer
    08:08
    17,1 mi
    2,1 mi/h
    2 225 ft
    3 150 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe des Querwegs Lahr-Rottweil beginnt in Höhenhäuser. Nach einem kräftigen Frühstück wanderst du, von einem herrlichen Schwarzwaldpanorama begleitet, Richtung Weißer Brunnen. Kurz vor dem Weiler biegst du scharf rechts ab und spazierst am Rand des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord entlang

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:25
    15,8 mi
    2,1 mi/h
    2 650 ft
    1 400 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die dritte Etappe startet mit einem waldreichen Aufstieg hinauf nach Gefell – lade dir also beim Frühstück eine Extraportion auf deinen Teller. Von Hornbach aus geht es anfangs zum steinernen Gesundbrunnen hinauf, an dem sich auch eine Grillstelle befindet. Anschließend wanderst du auf weichen Waldpfaden

    von Tamara (wandert)

    Ansehen
  • Schwer
    05:29
    12,6 mi
    2,3 mi/h
    650 ft
    1 250 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die vierte und letzte Etappe des Querweges Lahr-Rottweil beginnt in Königsfeld. Vom Zentrum aus spazierst du zur katholischen Kirche und dann am historischen Gottesacker vorbei in den Wald hinein. Du lässt den Hühnerbach hinter dir und durchquerst den Ort Burgberg. Im weiteren Verlauf begleitet dich

    von Tamara (wandert)

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    59,5 mi
  • Zeit
    27:44 Std
  • Höhenmeter
    8 275 ft6 950 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Mit Jakob durch den Schwarzwald – Kinzigtäler Jakobusweg

Wander-Collection von Michi1001

Von Hof zu Hof & Hütte zu Hütte – Fernwandern in Deutschland

Wander-Collection von Schöffel Sportbekleidung

Alpenmosaik Montafon – Erlebnisraum Silvretta

Wander-Collection von Montafon

Von den Cliffs of Moher bis zum Diamond Hill – die goldene Mitte des Wild Atlantic Way

Wander-Collection von OUTDOOR Magazin