Shop
Entdecken

Winter.Gravel.Sweat – Schotter- & Sauna-Genuss auf Schwäbisch

Diana Grodnick

Winter.Gravel.Sweat – Schotter- & Sauna-Genuss auf Schwäbisch

Fahrrad-Collection von Diana Grodnick

14

Touren

67:15 Std

832 km

12 390 m

Im Winter wartet eine ganz besondere Stimmung im Wald auf dich. Dicker Raureif auf den Bäumen oder frisch gefallener Schnee verzaubern bekanntes Terrain in eine weiße, ungewohnte Traumlandschaft. Lass dich nicht von der Kälte abschrecken. Genau dann hast du nämlich die feinsten Schotterpisten für dich ganz alleine. Und falls du dich hinterher mit einer kleinen Portion Wellness belohnen willst, dann beginne die Tour doch einfach in der Nähe einer Saunalandschaft.

Alle Gravelrunden dieser Collection starten und enden daher an Parkplätzen von Bädern mit wunderschönen Saunawelten. Das hat den Vorteil, dass du nach dem Graveln – je nach Belieben – den ein oder anderen Saunagang oder einen Besuch im Dampfbad dranhängen kannst. Kalte Hände und Füße werden so rasch wieder warm und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt – ein echter Genuss nach einer ausgiebigen Schottertour im Winter.

Ich habe dir 14 schöne Touren mit einem abwechslungsreichen Mix aus flotten Schotterpisten, ruhigen Nebenstraßen und tollen Radwegen herausgesucht. Vereinzelt sind auch ein paar einfache Trails dabei. Auf diesen Touren erkundest du die Weinberge rund um Stuttgart, einsame Täler und urige Ortschaften der Schwäbischen Alb sowie den dicht bewaldeten Nordschwarzwald. Freu dich auf tolle Weitsichten, alte Burgruinen, imposante Felsformationen und vieles mehr. Du wirst staunen, was das Schwabenland alles zu bieten hat und welche verborgenen Ecken du mit deinem Gravelbike erreichen kannst.

Achja, auch wenn du nicht so der Sauna-Fan bist: Die Touren machen auch ohne anschließenden Saunagang Spaß. Versprochen! Und wenn es arg kalt ist, sorgt ein Schluck Tee aus deiner Thermoskanne – auch schon während der Ausfahrt – für ein angenehmes Wärmegefühl.

Falls dich hingegen die Aussicht auf einen heißen Aufguss nach der Runde besonders motiviert, dann dürfen Badeschlappen, Sauna-Handtuch, Bademantel und trockene Wechselklamotten im Kofferraum nicht fehlen.

Los geht's, es gibt keinen Grund dein Gravelbike im Winter einzumotten. Pack dich gut ein und freu dich auf ein großartiges Winter-Gravelerlebnis.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:02
    57,5 km
    11,4 km/h
    820 m
    820 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du erkundest auf dieser Runde feine Schotterwege, malerische Täler und bezaubernde Flusslandschaften des größten Naturparks Deutschlands. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist dank seiner vielfältigen Flora und Fauna besonders abwechslungsreich und mit seinem dichten Netz an Waldwegen ein optimales Terrain für Gravelbiker.

    Du startest an der Paracelsus-Therme in der Bäder- und Kurstadt Bad Liebenzell. Die ersten zehn Kilometer rollst du gemütlich …

  • Schwer
    04:29
    48,1 km
    10,7 km/h
    1 040 m
    1 040 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Dein Schwarzwald-Abenteuer startet an der Siebentäler Therme in Bad Herrenalb. Auf der Runde erwartet dich ein spannender Mix aus schönen Schotterwegen und asphaltierten Nebenstraßen inmitten dichter Wälder.

    Die ersten acht Kilometer rollst du gemütlich durch das Albtal nach Norden. Auf diesem Abschnitt eröffnen sich dir permanent schöne Ausblicke auf die Klosterruine Frauenalb, um die sich viele Legenden ranken. Nachdem du …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:29
    64,1 km
    11,7 km/h
    880 m
    870 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Du beginnst die Runde am Palais Thermal in Bad Wildbad, wo nach der Tour Sauna-Spaß mit orientalischem Flair auf dich wartet.

    Doch zunächst nimmst ein paar der feinsten Schotterwege im Nordschwarzwald unter deine Stollen. Du rollst gemütlich los und wechselst in Calmbach von der Großen zur Kleinen Enz. An ihrem Lauf orientiert sich der weitere Verlauf der Strecke. Über einsame, …

  • Schwer
    03:54
    58,6 km
    15,0 km/h
    1 020 m
    1 020 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Du startest diese Gravelrunde an der Panorama Therme in Beuren. Nachdem du ein paar der schönsten Schotterpisten und einsamsten Nebenstraßen der Schwäbischen Alb erkundet hast, wartet hier eine herrliche Saunalandschaft auf dich.

    Dank der vielen Höhenmeter, die du zurücklegen wirst, wird dir aber auch schon während der Ausfahrt ordentlich warm. Doch zu Beginn wird es nicht allzu steil. Über sanfte …

  • Schwer
    04:22
    69,6 km
    16,0 km/h
    960 m
    960 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser Runde lernst du die Schwäbische Alb rund um Bad Urach kennen. Ausgangspunkt ist der große Parkplatz der Alb Thermen Bad Urach.

    Kurz nach dem Start beginnt auch schon der erste Anstieg dieser Tour. Eine lange Schotterpiste führt dich durch die idyllische Trailfinger Schlucht hinauf auf die Albhochfläche. Dabei radelst du an der Fischzucht der Ermstalfischerei und an der …

  • Schwer
    03:14
    45,0 km
    13,9 km/h
    520 m
    520 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du startest diese Runde am Filderado in Filderstadt, wo du dich nach der Tour in der herrlichen Saunalandschaft entspannen kannst.

    Los geht's nach Stetten und weiter in Richtung Echterdingen. Kurz bevor du den Ort erreichst, biegst du auf die Alte Poststraße ab, die dich auf direktem Weg ins Siebenmühlental bringt.

    Wenn du hier bereits Lust auf einen warmen Kaffee verspürst, …

  • Schwer
    05:44
    63,0 km
    11,0 km/h
    980 m
    980 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Los geht's am Quadrium in Wernau, wo nach der Tour eine herrliche Wellness-Landschaft mit marokkanischem Flair auf dich wartet.

    Du startest diese Gravelrunde gemütlich in Richtung Reichenbach an der Fils, bevor du nach circa neun Kilometern den ersten langen Anstieg in Angriff nimmst. Mit jeder Kurbelumdrehung wird es spürbar ruhiger. Nach etwas mehr als 200 Höhenmetern erreichst du die Hochebene …

  • Mittelschwer
    02:23
    27,3 km
    11,4 km/h
    400 m
    400 m
    Mittelschwere Gravel-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Graveltour ist nicht besonders lang, aber trotzdem richtig schön. Du startest am F3 in Fellbach. Eine große Saunalandschaft mit diversen Schwitzgelegenheiten lädt anschließend zum Entspannen ein. Hier kannst du dich auch mit einer Massage verwöhnen lassen. Vergiss aber nicht deinen Massage-Slot vorher zu reservieren.

    Du erkundest die Weinberge und die schönen Schotterpisten am Kappelberg. Gleich zu Beginn wird es …

  • Schwer
    03:46
    48,8 km
    12,9 km/h
    720 m
    720 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Du beginnst dieses Gravel-Abenteuer am Merkel'schen Bad in Esslingen. Auf dieser Tour erwartet dich Kopfsteinplaster par excellence. Und ganz nebenbei eröffnen sich permanent herrliche Weitblicke auf die umliegenden Weinberge.

    Nach einem kurzen Abstecher in die Esslinger Altstadt geht es sofort los: auf Kopfsteinpflaster rollst du durch das hübsche Neckarhaldentor. Der Anstieg führt dich hinauf zur Katharinenlinde und weiter zur Grabkapelle. …

  • Schwer
    05:36
    73,0 km
    13,0 km/h
    890 m
    900 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Du startest diese Runde am Thermalbad in Bad Überkingen. Los geht's entlang der Fils auf dem Tälesbahn Radweg, der dich immer leicht bergauf bis nach Bad Ditzenbach bringt. Dieser Abschnitt eignet sich bestens zum Warmfahren. Denn es folgt nun eine anstrengende Strecke hinauf auf die Albhochfläche. Oben angekommen, wirst du mit einem tollen Weitblick ins Filstal belohnt.

    Über richtig schöne …

  • Schwer
    04:41
    61,3 km
    13,1 km/h
    910 m
    910 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Auf dieser Runde entdeckst du die idyllischen Täler des Murrhardter Waldes. Los geht's am Wonnemar-Parkplatz in Backnang.

    Auf den ersten zehn Kilometer rollst du auf flacher Strecke bis nach Sulzbach an der Murr. Hier zweigst du am Ortsausgang ins Fischbachtal ab. Auf einem ruhigen, asphaltierten Weg legst du circa 200 Höhenmeter in einer bezaubernden Naturidylle zurück.

    Wenn du oben angekommen …

  • Schwer
    04:34
    56,5 km
    12,4 km/h
    650 m
    650 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser Runde gibt es einen spannenden Mix aus städtischem Flair, kreativen Kunstwerken und spaßigen Gravelwegen.

    Der Startpunkt befindet sich an der Mineraltherme in Böblingen. Auf einem mäßigen Anstieg kurbelst du aus Böblingen raus. Auf dem Aichtalradweg kannst du anschließend die Kunstwerke der Sculptoura-Ausstellung bewundern.

    Dann geht es durchs Faulbachtal weiter – am spektakulären Baumhaushotel Oase Weil vorbei – bis …

  • Schwer
    07:01
    83,3 km
    11,9 km/h
    1 300 m
    1 300 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Diese hügelige Runde führt dich quer durch den herrlichen Welzheimer Wald. Wie der Name schon verrät erwarten dich fantastische Waldwege und Natur pur!

    Der Startpunkt der Tour ist in Schorndorf am Parkplatz des Oskar-Frech-Seebads. Auf den ersten Kilometern spürst du noch den städtischen Trubel. Doch sobald du das charmante Örtchen Urbach erreichst, tauchst du auch schon in den Welzheimer Wald …

  • Schwer
    06:59
    75,6 km
    10,8 km/h
    1 290 m
    1 290 m
    Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Auf dieser Gravelrunde erkundest du den östlichen Rand der Schwäbischen Alb. Du startest an den Limes-Thermen etwas oberhalb von Aalen und rollst zu Beginn immer am Hang entlang Richtung Himmlingen und weiter zum Braunenberg. Auf dieser Strecke kannst du immer wieder faszinierende Aussichten auf die schwäbische Stadt an der Kocher erhaschen.

    Auf der ehemaligen Härtsfeldbahn geht es traumhaft weiter. Wer …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    14
  • Distanz
    832 km
  • Zeit
    67:15 Std
  • Höhenmeter
    12 390 m

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection by

 Tobias

Die besten Badeseen in Baden-Württemberg

Fahrrad-Collection by

 komoot

9 Tage entspannen und staunen – Lavanttaler Höhenweg

Wander-Collection by

 Lavanttal

5 Tage Norwegen pur: Von Stavanger nach Kristiansand

Fahrrad-Collection by

 MYBIKE Magazin

Entdecken

Winter.Gravel.Sweat – Schotter- & Sauna-Genuss auf Schwäbisch

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum