komoot
Entdecken

Drei Tage, drei Länder – Lauf den legendären CCC

Veva

Drei Tage, drei Länder – Lauf den legendären CCC

Lauf-Collection von Steph Lightfoot

3

Touren

17:22 Std

98,5 km

5 310 m

Der 2006 ins Leben gerufene CCC® – Courmayeur, Champex, Chamonix – ist die kleine Schwester des Ultra-Trail du Mont Blanc, ein kürzerer Lauf, der für mehr Läuferinnen und Läufer machbar ist. Dieser Route ist aber ebenso namhaft wie der UTMB und steht ihm auch in Schönheit in Nichts nach.

Die Startlinie befindet sich in Courmayeur in Italien. Fast 2.000 Trailrunner versuchen jedes Jahr, die 101 Kilometer lange Strecke mit 6.100 Höhenmetern zu absolvieren. Die Route führt von Italien über die Schweiz bis nach Chamonix in Frankreich. In ihrem Hintergrund erhebt sich der Mont Blanc, der mit seinen 4.810 Metern der höchste Berg Westeuropas ist.

Eine unvergessliche Laufstrecke mit wunderschönen und abwechslungsreichen Alpenlandschaften, ganz zu schweigen von den schönsten und höchsten Bergen der Region. An drei Tagen läufst du durch drei Länder. Weit weg vom Alltag besinnt man sich auf das Wesentliche: laufen, essen, laufen, essen, schlafen. Das ist eine einzigartige Erfahrung.

Diese dreitägige Collection ist für gut trainierte Trailrunner gedacht. Die Etappen erwarten zwischen 30 und 40 Kilometern mit mehr als 2.000 Höhenmetern von dir. Die Strecke eignet sich also auch für sehr sportliche Wanderer.

Wirf vor deiner Abreise einen Blick auf den Wetterbericht und pack genügend warme Kleidung, Wasser, Essen und deinen Ausweis oder Reisepass ein! Im Zweifelsfall gibt es auf der Website des UTMB eine Liste mit der nötigen Ausrüstung. Auch wenn es entlang des Weges viele Dörfer gibt, solltest du nicht vergessen, dass du im Hochgebirge unterwegs bist. Einige Abschnitte verlaufen auf über 2.000 Meter Höhe. Es ist kein Klischee, wenn man sagt, dass sich das Wetter so hoch oben schnell ändern kann.

Chamonix ist leicht zu erreichen und liegt nur eine Autostunde vom internationalen Flughafen in Genf entfernt. Von dort gibt es viele Optionen, nach Chamonix zu kommen, unter anderem mit dem Bus. Zwischen Chamonix und dem Ausgangspunkt in Courmayeur fahren regelmäßig Busse durch den Mont-Blanc-Tunnel. Wenn du von der italienischen Seite kommst, ist die Anreise etwas komplizierter, aber auch von dort gibt es Bus- und Zugverbindungen, unter anderem von den Großstädten Turin und Mailand.

Viel Spaß!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    07:34
    40,0 km
    5,3 km/h
    2 480 m
    2 090 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der erste Tag dieser Collection ist mit 40 Kilometern und rund 2.500 Höhenmetern der längste, fast schon ein Marathon. Ich rate dir, früh anzufangen und langsam mit mehreren Pausen zu laufen. Sie haben insgesamt mehr als hundert Kilometer zu bewältigen!Ich empfehle Ihnen, die vorherige Nacht im charmanten historischen Skigebiet Courmayeur zu verbringen, wo die Route beginnt. Nehmen Sie sich …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Schwer
    04:21
    28,3 km
    6,5 km/h
    1 190 m
    1 270 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Der zweite Tag dieser Kollektion ist der kürzeste und einfachste: ein willkommener Schritt nach der Anstrengung des Vortages. Sie beginnen auf einem ziemlich flachen Weg mit einer leichten Abfahrt entlang des Flusses. Der Weg durchquert typische Schweizer Dörfer mit ihren hübschen Holzchalets, in denen man den Eindruck hat, die Zeit sei stehen geblieben.Ihre erste Herausforderung des Tages ist der …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:27
    30,2 km
    5,5 km/h
    1 640 m
    2 130 m
    Schwere Laufstrecke. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Wärmen Sie Ihre Beine mit einer kurzen Abfahrt auf, um den Tag zu beginnen, bevor Sie den ersten Anstieg von etwa 700 Höhenmetern in Angriff nehmen. Genießen Sie die schöne Aussicht auf den riesigen Emosson-Staudamm, wo Dinosaurier-Fußabdrücke zu finden sind, bevor Sie sich bei der technischen Abfahrt nach Vallorcine entspannen. Gut gemacht, Sie haben die Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich überschritten!

    übersetzt vonOriginal anzeigen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Distanz
    98,5 km
  • Zeit
    17:22 Std
  • Höhenmeter
    5 310 m

Dir gefällt vielleicht auch

9 waghalsige „Vertical k Routen” - Suunto Vertical Week

Lauf-Collection by

 Suunto

Laufen aus Leidenschaft – Haute Route von Chamonix nach Zermatt

Lauf-Collection by

 Steph Lightfoot

12 Mountainbike-Geheimtipps im Odenwald und an der Bergstraße

Mountainbike-Collection by

 Odenwald

Das Waldhotel empfiehlt: Highlights rund um den König des Bayerischen Waldes

Wander-Collection by

 Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Entdecken

Drei Tage, drei Länder – Lauf den legendären CCC

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum