komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Schäftlarn - Radgenuss im Sommer und im Winter

biba

Schäftlarn - Radgenuss im Sommer und im Winter

Fahrrad-Collection von biba

4

Touren

09:49 Std

143 km

1 620 m

Schäftlarn direkt am Via Bavarica Tyrolensis (Radfernweg von Bayern nach Tirol). Es muss nicht immer eine Mehrtagestour sein!

Gerade das Isartal mit der Pupplinger Au, die Berge, Kirchen und Klöster Richtung Starnberger und Ammersee verführen dich tolle Tagestouren oder im Winter eine Trainingsrunde zu drehen.

Bei tollem Wetter siehst du von den Highlights vom Karwendelgebirge bis in die Chiemgauer Alpen. Nicht umsonst haben viele Fürstentümer und Klostergemeinschaften auf den Hügeln ihre Bauten errichtet.

Auch bei 'ungemütlichem' Wetter kannst du auf wenig befahrenen Nebenstraßen deinen Kopf frei bekommen, um wieder Kraft für den Alltag zu tanken.

Alle Start- und Endpunkte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Konditionstraining-Tour von Schäftlarn aus

    Mittelschwer
    01:49
    25,9 km
    14,3 km/h
    350 m
    350 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Von Mai bis September fahren Holzfloße von Wolfratshausen nach München. Die Gaudi an der Floßrutschn solltest du dir nicht entgehen lassen.

    

    Eine kleine Verschaufpause mit Weitblick ins Gebirge hast du dir auf der Ludwigshöhe verdient.

    

    Auf halber Strecke fährst oder schiebst du die schottrige Gefällstrecke

    von biba

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:28
    22,5 km
    15,4 km/h
    250 m
    250 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eine kleine Radrunde, die auch bei „ungemütlichem“ Wetter taugt, dann wenn man keinen Hund vor die Türe jagt.

    

    Bist du an der knorrigen Eiche angelangt, bleib einen Moment stehen und schau dir das Wunderwerk an.

    

    Am Ende der Tour wird durch den Blick zum Gebirge gekrönt.

    von biba

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    02:38
    38,1 km
    14,5 km/h
    450 m
    450 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Vor dem Tor des Prälatengarten lässt du dein Fahrrad stehen. In diesem gibt es 80 verschiedene Rosensorten, Lavendel, Buchs und weitere Stauden zu bewundern. Der Garten wird seit 1998 von freiwilligen Helfern von Schäftlarn gehegt und gepflegt.

    

    In Mörlbach ist der Abstecher zu den friedlich grasenden

    von biba

    Ansehen
  • Schwer
    03:55
    56,1 km
    14,3 km/h
    570 m
    570 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Oberland zwischen Isar und Ammersee glänzt von den Bauten des Adels. der Kirchen und der Klöster. Jedes Bauwerk, jede Kultstätte ist ein Kraftort, an dem es sich lohnt inne zu halten.

    

    Beginnend in Schäftlarn - Klosterkirche und St. Georg - bis Andechs, kannst du an jeder Stelle einen Stopp einlegen

    von biba

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Distanz
    143 km
  • Zeit
    09:49 Std
  • Höhenmeter
    1 620 m

Dir gefällt vielleicht auch

Radpilgern auf der EuroVelo 3 – Norwegen bis Frankreich

Fahrrad-Collection von Tobias

Vom plätschernden Bach zum mächtigen Fluss – der Innradweg

Fahrrad-Collection von Innradweg

Auf Trails über Flöze

Mountainbike-Collection von komoot

Entdecken

Schäftlarn - Radgenuss im Sommer und im Winter

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum