Talsperren im Bergischen Land

Wander-Collection von
Komoot

Das Bergische Land hat so viele Talsperren wie keine andere Region in Europa. Insgesamt liegen 12 Stauseen hier dicht an dicht zwischen grünen Hügeln und idyllischen Tälern. Zwischen 1899 und 1985 baute man die Talsperren, um die Menschen mit Trinkwasser zu versorgen und den regelmäßigen Hochwassern Herr zu werden. Sechs Talsperren sind reine Trinkwassertalsperren (Baden verboten), laden aber in traumhafter Natur zum Beobachten der Pflanzen und Tiere sowie zum Wandern oder Radsport ein. Bei den anderen sechs ist zusätzlich der Wassersport überregional bekannt. Bereit zu staunen und dich sehr klein zu fühlen?

Auf der Karte

Die Highlights

  • 34
    © OSM

    Agger-Talsperre

    Wander-Highlight

    Im Oberbergischen Kreis, bei Bergneustadt gelegen, lädt die Aggertalsperre zu zahlreichen Wanderungen und Spaziergängen mit Blick auf das Wasser ein. Unter anderem startet hier auch der "Energieweg" von den Streifzügen des Bergischen Wanderlandes. Desweiteren laden diverse Wassersportarten zu einem Besuch an die Talsperre ein.

    Badestellen befinden sich im "Strandbad Bruch", sowie "Freizeitcamp Aggertalsperre". Dort stehen auch Ruder- und Tretboote für eine erlebnisreiche Tour auf dem Wasser zur Verfügung.

    Unter Wasser ist die Aggertalsperre ein tolles Revier für Hobby- und Sporttaucher. Für die Nutzung der Talsperre zum Tauchen bitte den "Tauchsport- und Forschungsgemeinschaft Siegerland e. V. in Siegen" kontaktieren.

    Sehenswürdigkeiten unter Wasser:
    • voll erhaltenes Viadukt (durchtauchbarer Brückenbogen)
    • Brecheranlage
    • Staumauer
    • Bruchsteinmauern
    • Felswände

    Der Aggerverband bietet auch für Gruppen eine Besichtigung der Staumauer mit interessanten Einblicken in die Technik an.
    Um den Tag so in vollen Zügen genießen zu können, bieten Camping- und Grillplätze Möglichkeiten für einen Kurz- und Langaufenthalt in gemütlicher Atmosphäre.

    Anreise mit ÖPNV:
    z.B. von Köln Hbf (Gleis 10) mit der Regionalbahn RB25 Richtung Meinerzhagen
    Haltestelle: Gummersbach (Gleis2)
    Weiter mit dem Bus 318 (Kleinbus) von Gummersbach Bf (Bussteig 11) Richtung Lieberhausen
    Haltestelle: Genkeltalsperre, Gummersbach-Bredenbruch

    Tipp von
    Thomas
  • 39
    © OSM

    Lingese-Talsperre

    Wander-Highlight

    Die Lingese-Talsperre ist eine der ältesten Talsperren des Wupperverbandes und bietet heute Wassersportmöglichkeiten aller Art an.

    Badestellen befinden sich an der:
    - DLRG-Station
    - Campingplatz
    - An der Linge

    Die Talsperre ist mit ca. 5 km am Ufer entlang gut zu umrunden. Dort informiert ein Fischlehrpfad ausführlich über das Leben unter der Wasseroberfläche.

    Zum Wandern lädt unter anderem der Panoramasteig des Bergischen Wanderlandes ein, sowie führen auch weitere tolle Wanderwege direkt an der Talsperre vorbei.

    Anreise mit ÖPNV:
    z.B. von Köln Hbf (Gleis 10) mit der Regionalbahn RB25 Richtung Meinerzhagen
    Haltestelle: Marienheide
    Weiter mit dem Bus 336 von Marienheide Bf Richtung : Lennep Bahnhof, Remscheid
    Niederflurfahrzeug
    Haltestelle: Rüggeberg, Marienheide
    Weiter zu Fuß ca. 18 min nach Marienheide, Linger Straße 53

    Tipp von
    Thomas
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

    oder
    Mit E-Mail registrieren
  • 26
    © OSM

    Wuppertalsperre

    Wander-Highlight

    Die Wupper-Talsperre dient dem Hochwasserschutz und der Niedrigwasseraufhöhung der Wupper und wurde 1987 eröffnet und bietet heute Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel.

    Hier findet ihr ideale Voraussetzungen für den Wassersport: Die Badestelle befindet sich an der Kräwinkler Brücke (Wassersport- und Freizeitanlage ). Dort habt ihr zusätzlich zum Baden auch Möglichkeiten über den Boots- & Tretboote Verleih die Talsperre vom Wasser aus zu erkunden.

    Für die Unterwasserwelt können hier auch Tauchlizenzen erworben werden.

    Ein Imbiss rundet das Angebot ab.

    Weitere Informationen: freizeitpark-kraewi.de

    Anreise mit ÖPNV:
    z.B. von Köln - Breslauer Platz/Hbf, mit dem Bus 260 Richtung Remscheid, Friedrich-Ebert-Platz nach Wermelskirchen Busbahnhof
    Am Wermelskirchener Busbahnhof weiter mit dem Anruf-Sammel-Taxi (AST)
    Richtung Lennep Bahnhof, Remscheid - Kräwinklerbrücke, Remscheid
    Anruf-Sammel-Taxi; Tel. (02191)164848 Anmeldung 30 Min. vor Abfahrt.

    Tipp von
    Thomas
  • 9
    © OSM

    Bevertalsperre

    Wander-Highlight

    In Hückeswagen liegt die Bevertalsperre idyllisch eingebettet in der Bergischen Landschaft. Sie dient heute im Gros dem Zweck der Niedrigwassererhöhung und dem Hochwasserschutz der Wupper. Sie ist sehr beliebt bei den Wassersportlern und lädt an zahlreichen kleinen Buchten zum Baden ein, Offizielle badestellen mit Imbiss und Toiletten befinden sich an der „Zornigen Ameise“, am Campingplatz I und II und am Käfernberg.

    Es werden auch Führungen durch die Stauanlage nach Vereinbarung (in der Regel von montags - donnerstags zwischen 9 - 14 Uhr) angeboten. Eine Tauchschule, Bootsverleih sowie eine Schule für Sportschiffer, sowie etliche Wanderwege runden das Freizeit Angebot ab.

    Anreise mit ÖPNV:
    Köln – Meinerzhagen (RB25) bis Marienheide
    Dann mit dem (Bus 336) Richtung Remscheid, Lennep Bf.
    Haltestelle: Hückeswagen, Tannenbaum
    Zu Fuß noch ca. 1,7 km bis zur Zornigen Ameise
    Großberghausen 2, 42499 Hückeswagen

    ODER:

    Köln Messe/Deutz - Bergisch Gladbach (S11)
    Bergisch Gladbach (S)
    (Bus 426) Wipperfürth Busbf
    Von Wipperfürth, Hochstr. mit dem Bus 336 Richtung Remscheid, Lennep Bf.
    Haltestelle: Hückeswagen, Tannenbaum
    Zu Fuß noch ca. 1,7 km bis zur Zornigen Ameise
    Großberghausen 2, 42499 Hückeswagen

    ODER

    Wuppertal/Oberbarmen Bf mit dem (Bus 626) Richtung Radevormwald Busbf
    Dort weiter mit dem (Bus 339) Richtung Hückeswagen, Bahnhofstr.
    Zu Fuß noch ca. 2,1 km bis zur Zornigen Ameise
    Großberghausen 2, 42499 Hückeswagen

    Tipp von
    Thomas
  • 38
    © OSM

    Diepental Talsperre

    Wander-Highlight

    Eine Talsperre die sich nach wie vor im Privatbesitz der Familie Halbach befindet, aber öffentlich zugänglich ist. Auch sie ist heute ein bedeutendes Naherholungsgebiet im Grenzgebiet der Städte Leverkusen, Leichlingen und Burscheid.

    Viele Wanderwege führen durch das schöne Diepental, auch gut geeignet für Nordic-Walking und Radfahrer und bieten so Erholung in einer schönen Naturlandschaft.
    Zusätzlich werden Angelmöglichkeiten, sowie Tretbootverleih und Minigolf angeboten.

    Das Waldquell Freibad sorgt für die entsprechende Abkühlung und für den Hunger stehen die Bauernstube mit Biergarten, das Café Platzhirsch, sowie ein Kiosk zur Verfügung.

    Anreise mit ÖPNV:
    Von Köln Hbf nach Opladen mit der RB National Express Richtung Wuppertal-Oberbarmen
    (Fahrradmitnahme begrenzt möglich) bis Opladen Bahnhof
    Opladen Bahnhof, Leverkusen mit dem Bus 240 Richtung: Hilgen Witzheldener Str., Burscheid (Rheinland)
    Haltestelle Pattscheid Bahnhof, Leverkusen
    Fußweg 12 Min. 42799 Leichlingen (Rheinland), Talsperre Diepental

    Tipp von
    Thomas
  • 36
    © OSM

    Brucher-Talsperre

    Wander-Highlight

    Die Brucher-Talsperre liegt bei Marienheide im Oberbergischen Kreis. Sie ist ein reiner Freizeitsee. Zum Wandern lädt unter anderem der "Fuhrmannsweg" von den Streifzügen des Bergischen Wanderlandes ein oder man umrundet ihn in einem gemütlichen Spaziergang mit der Familie am Ufer entlang in ca. 3,5km.
    Ein Campingplatz befindet sich direkt am See und lädt zu einem Urlaub am Wasser ein.
    Die Talsperre für ihre ausgezeichneten Segelmöglichkeiten und Badestellen bekannt.
    Badestellen befinden sich an den folgenden Bereichen:
    • am Segelclub
    • an der DLRG-Station
    • an der Talsperren-Mauer
    • am Campingplatz

    Anreise mit ÖPNV:
    z.B. von Köln Hbf (Gleis 10) mit dem Regionalzug RB25 Richtung Meinerzhagen
    Haltestelle Marienheide (Gleis 1)
    Haltestelle Marienheide Bf weiter mit dem Bus Linie 336 Richtung Gummersbach Bf
    Haltestelle VDK-Heim, Marienheide-Müllenbach

    Tipp von
    Thomas

Dir gefällt diese Collection? Teil sie mit deinen Freunden!

Dir gefällt vielleicht auch

Magische Welten unter der Erde
Magische Welten unter der Erde
Wander-Collection von
Komoot
Mit 007 in den Alpen
Mit 007 in den Alpen
Wander-Collection von
Komoot
Vulkaneifel – Bike and Hike
Vulkaneifel – Bike and Hike
Mountainbike-Collection von
Komoot