komoot
Entdecken

Bikepacking in den portugiesischen Bergen

Henna

Bikepacking in den portugiesischen Bergen

Fahrrad-Collection von Henna

3

Touren

24:17 Std

178 km

5 000 m

Diese atemberaubende dreitägige Radtour führte uns durch die portugiesische Gebirgskette Serra da Estrela bis zum höchsten Gipfel des Landes, dem Torre mit 1.993 Metern. Die Energie dafür lieferten uns vor allem die köstlichen Tostas mistas – Sandwiches belegt mit Schinken und Käse.

Unsere Route verlief auf einigen Anstiegen über asphaltierte Straßen, um die steilen Abschnitte etwas leichter zu gestalten und damit wir rechtzeitig in Covilhã ankamen, um den Bus zu erwischen. Am zweiten Tag fuhren wir aber auch über einen langen Schotterabschnitt, auf dem wir bei den sehr steilen und technischen Passagen auch mal absteigen mussten.

Eines ist sicher, Portugal hat einige steile und knackige Anstiege und wunderschöne Bergstraßen zu bieten! Je länger es bergauf geht, umso mehr genießt man die rasanten und spaßigen Abfahrten, die alle Schmerzen vergessen lassen.

Unterwegs kamen wir an mehreren Wasserbrunnen vorbei und konnten unsere Flaschen immer wieder auffüllen. Wir haben das Wasser direkt aus den Brunnen getrunken und hatten keine Probleme damit. Für die Verpflegung mussten wir ein wenig vorausplanen, da es längere Strecken ohne Restaurants und vor allem ohne Lebensmittelgeschäfte gibt. Wir deckten uns in Lousã und Góis mit Proviant ein und aßen in Restaurants in Lousã, Góis, Piódão und auch in der Serra da Estrela.

Wir haben gelernt, dass der Spätherbst hoch oben in den Bergen eine gute Zeit zum draußen schlafen ist. Dann ist die Luftfeuchtigkeit geringer und die Nächte sind deshalb wärmer. Wir hatten kein Zelt dabei, nur ein Tarp, einen Schlafsack und eine Isomatte.

Ein Bus brachte uns nach Coimbra. Von dort radelten wir zur Serra da Estrela und hinunter nach Covilhã, wo wir einen Bus zurück nach Lissabon nahmen. Unsere Fahrräder in die portugiesischen Busse zu bekommen, erforderte viel Verhandlungsgeschick und brachte uns auch einigen Ärger mit den Busfahrern ein, obwohl wir ein Fahrradticket gekauft hatten. Am Ende durften wir aber zum Glück mit den Rädern einsteigen, ohne sie einzupacken.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Bikepacking in the Portuguese mountains

175 km

5 390 m

4 730 m

Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2021

Touren & Highlights

  • 05:52
    49,1 km
    8,4 km/h
    1 420 m
    470 m

    Auf dem ersten Teil nach Lousa radelten wir durch einige kleine Städte, um in die Berge zu gelangen. In Lousa haben wir uns im Lebensmittelgeschäft eingedeckt und im Restaurant zu Mittag gegessen, bevor wir unseren Aufstieg zur Serra da Lousã antraten.

    

    Auf der Straße nach Serra da Lousã gab es Brunnen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Henna

  • 12:26
    86,8 km
    7,0 km/h
    2 450 m
    2 460 m

    Wir standen am zweiten Tag früh auf, um den Sonnenaufgang auf dem Trevim zu erleben, und der Weg zum Gipfel bot einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge.

    

    Die Schotterabfahrt von oben war schnell, aber lustig. Wir genossen ein weiteres Frühstück/Mittagessen in Góis und kauften weitere Snacks

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Henna

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 05:59
    42,0 km
    7,0 km/h
    1 130 m
    1 430 m

    Unser Lagerplatz auf dem Grat bot eine großartige Aussicht auf beide Seiten des Berges. Wieder einmal wachten wir früh auf, um zu sehen, wie sich der Sternenhimmel in Morgensonne verwandelte, bevor wir unseren 1.000-Meter-Aufstieg zur Serra da Estrela begannen.

    

    Der Aufstieg beinhaltete einige steile 14

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Henna

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Distanz
    178 km
  • Zeit
    24:17 Std
  • Höhenmeter
    5 000 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die legendärsten Fahrrad-Straßen der Welt

Fahrrad-Collection von komoot

Von den Pyrenäen nach Italien – Méditerranée à Vélo mit Varianten

Fahrrad-Collection von Vincent Reboul

Auf dem BergeSeen Trail das Salzkammergut erwandern

Wander-Collection von Salzkammergut

Entdecken

Bikepacking in den portugiesischen Bergen

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum